1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

3. Weltkrieg?

Dieses Thema im Forum "Kriege, Krisen und Terrorakte" wurde erstellt von TERRANER, 8. April 2003.

  1. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.846
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Aw: "3 weltkrieg" ¿

    Wo war ich denn jetzt gehässig?
    Natürlich war und ist "der Russe", "der Chinese" oder "der Moslem" keine ernstzunehmende Identifikation.
    "Der Nazi", "der Kommunist" und "der Islamist" jedoch schon.
    Hierbei geht es um politische und weltanschauliche Auseinandersetzungen.
    Die kann man auf keinen Fall mit emotionalen Auseinandersetzungen vergleichen.
    Der Vergleich, den du da ziehst ist also gar keiner.

    Die Auswirkungen einer Ideologie oder eines Systems auf das Leben eine Durchschnitts-Idividuums
    herunterzubrechen ist in meinen Augen aber ein gangbarer Weg, um diese Gebilde für sich persönlich
    einordnen zu können.
    Für mich persönlich entscheidende Kriterien sind der Umgang mit den Schwachen, Andersdenkenden,
    Nonkonformisten und Kriminellen.
    Die zur Einordnung nötigen Informationen sind heutzutage schnell beschafft.
     
  2. Lupo

    Lupo Groß-Pontifex

    Beiträge:
    2.933
    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    AW: "3 weltkrieg" ¿

    Hi PTP,

    ich glaube nicht, dass die Frage nach gut und böse irrelevant ist - auch, wenn man sie niemals in letzter Konsequenz und allgemeingültig oder objektiv beantworten können wird.

    Gut und Böse mögen relative Begriffe sein. Menschliches Leid ist aber ab einem gewissen Punkt ein objektiver Fakt. Und das wird nicht geringer, nur weil derjenige, der das Leid zufügt, dies für notwendig und sinnvoll im Rahmen seiner Definition von "gut" hält.

    Für mich wäre zum Beispiel eine Frage, wieviel vermeidbares menschliches Leid verursacht ein bestimmtes System oder nimmt es seinem Erhalt zuliebe in Kauf?

    [OTOP]Beispiel gefällig? Kinder im eigenen Land verhungern lassen und dafür sein Land mit Raketen vollstellen - um sich verteidigen zu können, weil die Führung die paranoide und absurde Vorstellung hat, irgendjemand würde ihr runtergewirtschaftetes Elendsgebiet erobern wollen. [/OTOP]

    Von daher kann man sehr wohl Position beziehen, auch wenn man die letzte Weisheit, was "gut" und "böse" denn nun ganz genau ist, nicht mit dem Löffel gefressen hat.
     
  3. Zerch

    Zerch Ritter vom Schwert

    Beiträge:
    2.065
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: "3 weltkrieg" ¿

    Mir ist nicht bewusst Dich angegriffen zu haben. Dummes Klischeegehabe , denn von einem gewissen Standpunkt aus ist jedes Regime nur sich selbst gegenüber gerechtfertigt , und will diesen Bären allen anderen aufbinden. Im Grunde ist jedes Regime gerechtfertigt , oder keines - je nach Betrachtungsweise.
     
  4. DaMan

    DaMan Ritter der ehernen Schlange

    Beiträge:
    4.000
    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Aw: "3 weltkrieg" ¿

    Du hast mich nicht angegriffen, reiner Beißreflex meinerseits. Ich bitte um Entschuldigung.
    Die USA sind kein Regime sondern die demokratischste Demokratie auf diesem Planeten. Und zusammen mit Westeuropa (vergleichsweise alles Schmalspurdemokratien), stellt sie die Freie Welt (TM) dar.
     
  5. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.846
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Aw: "3 weltkrieg" ¿

    In der Alltags-Sprache bezeichnet Regime
    Regime
    Ich finde es unpassend, diesen Begriff auf demokratisch gewählte Regierungen anzuwenden.
     
  6. TheCube

    TheCube Lehrling

    Beiträge:
    1
    Registriert seit:
    2. Mai 2011
    Aw: "3 weltkrieg" ¿

    So Leute

    Wie warschl. ist es denn das es einen dritten weltkrieg (ich nenn es mall WK3) gibt?
    Ihr müsst das mal realistisch sehen. Klar gibt es Kriege und es wird sie auch immer geben, aber nur weil die NATO einen Anti-Terror Krieg führt und Isreal und die Palästinenser einen persönlichen Konflikt "beheben", heißt das noch lange nicht, dass es zu einem WK3 kommt. Zudem glaube ich, dass Politiker & Co wissen das die Menschheit einen WK3 nicht überleben würde (z.B. wegen Atomwaffen)!
     
  7. Baal

    Baal Geheimer Meister

    Beiträge:
    265
    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Aw: "3 weltkrieg" ¿

    Als ich das gelesen habe TERRANER wurde mir warm ums Herz snieff. Gebe dir 1000% Recht! Keine Macht den Leuten die das tun, das sind schwer Verbrecher und nicht wir wo gegen das sind!
     
  8. Imponierpenis

    Imponierpenis Geselle

    Beiträge:
    44
    Registriert seit:
    28. Juni 2011
    AW: "3 Weltkrieg" ¿

    Ein dritter Weltkrieg ist nur das Wunschdenken vieler unzufriedener Verlierer dieser Gesellschaft ...
     
  9. Kaliyuga

    Kaliyuga Geheimer Meister

    Beiträge:
    210
    Registriert seit:
    24. Juni 2011
    Aw: "3 weltkrieg" ¿

    Laut den "Adlern" im Pentagon ist der Kalte Krieg der 3. Weltkrieg gewesen, folglich befinden wir uns nun im 4. Weltkrieg.
    Oder wie soll man es ausdrücken wenn Länder wie Irak, Afghanistan, Syrien, Jemen, Pakistan, Palästina, Libanon und nun Lybien entweder kontinuierlich oder so zwischendurch bombardiert werden. Die Nato Streitkräfte schrecken ja auch nicht davor zurück einige dieser Länder mit Uranmunition einzupudern, das nenne ich langfristige breitgefächerte nukleare Kriegsführung gegen die Zivil Bevölkerung und ebenso die eigenen Soldaten (spart Geld))....auch ohne Atompilz am Horizont.
    Da US Drohnen weiterhin Pakistan bombardieren, wo bekanntlich ja auch chinesische Truppen beim Wiederaufbau nach der Flut letzten Jahres helfen, ist eigentlich jederzeit mit einer Eskalation zu rechnen....ebenso dürften die Staudamm Projekte Chinas in Tibet in Zukunft auch die Inder "beschäftigen".

    Der Vollständigkeit wegen möchte ich noch erwähnen das der Iran seine Nukleartechnologie in jüngster Zeit von Halliburton erworben hatt.
    Links..
    http://www.viewzone.com/haliburton.html

    gruss
    kaliyuga
     
  10. Kaliyuga

    Kaliyuga Geheimer Meister

    Beiträge:
    210
    Registriert seit:
    24. Juni 2011
    AW: "3 weltkrieg" ¿

    Sudanesische Truppen haben die für die ...ähm.. "Rebellen" strategisch wichtige Stadt im Süden Lybien Al Kufra besetzt, dort liegt unter anderem auch das "Great Man made River Project" welches aus dem größten Trinkwasservorkommen der Welt dem Nubischen Aquifer gespeist wird. Unterdessen droht Gaddafi seine Truppen würden wie "Heuschrecken" über Europa herfallen (Sabotageaktionen?).



    Bitte die Quellenangabe für das 2te Zitat nachreichen und die Zitier-Regeln beachten. beast/Mod
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Juli 2011
  11. dtrainer

    dtrainer Wiedergänger

    Beiträge:
    9.423
    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    AW: "3 weltkrieg" ¿

    Und was hat bitte die Besetzung eines Provinzkaffs mit einem 3.Weltkrieg zu tun?
     
  12. Germanus

    Germanus Geselle

    Beiträge:
    10
    Registriert seit:
    3. Juli 2011
    Hallo! Du hast vollkommen Recht, aber diese Unterdrücker sind sehr schwer auszumachen und noch schwerer auszuschalten. Das wäre meiner Meinung nach auch der falsche Ansatz. An diese Typen kommt man einfach nicht heran. Was wir tun können ist kommunizieren! Die schlafenden Zeitgnenossen aufwecken!

    Der zur Zeit stattfindene Krieg ist dergestalt, den Leuten ihre Menschenrechte mehr und mehr zu nehmen... Das passiert überall auf der Welt. Man sollte Skeptikern Informationen zu 9/11 unter die Nase halten, die nicht dem Mainstream entspringen. Denn dieser "inside-job" ist ja die Referenz allem Anti-Terror-Wahns der USA und deren westliche Verbündete. Die offizielle Darstellung von 9/11 ist erwiesenermaßen ein Fake! Das muss man den Leuten in's Bewusstsein rufen, welch skrupellose, menschenverachtende, hochkriminelle, teuflische Macht über die USA in die ganze Welt hineinwirkt!



    Unsere Edith lässt innerhalb 30 Min. das verändern von Beiträgen zu um unerwünschte Doppel-Post´s zu vermeiden. Bitte beachten... beast/Mod
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Juli 2011
  13. Kaliyuga

    Kaliyuga Geheimer Meister

    Beiträge:
    210
    Registriert seit:
    24. Juni 2011
    AW: "3 weltkrieg" ¿

    Wollte keinen extra Thread dafür öffnen und....
    Ich denke Die Trinkwasserreserve dort ist ein neuralgischer Punkt in diesem 3. Weltkrieg/Lybien-konflikt, wie überhaupt auch andere Resourcengebiete in der Welt, die entweder Öl, Opium oder andere Rohstoffe wie z.b. Tantal im Kongo haben.
    Außerdem wieso beteiligt sich nun der Sudan an diesem Krieg?
     
  14. dtrainer

    dtrainer Wiedergänger

    Beiträge:
    9.423
    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    AW: "3 weltkrieg" ¿

    Was für ein Krieg denn. Du fasst hier Vorgänge zu einem Krieg zusammen die in keiner Weise zusammen hängen. Gaddafi bezieht wohl Söldner aus dem Sudan, um sich gegen die Opposition im Land zu wehren. Kleinkram ist das, im weltweiten Maßstab.
     
  15. Kaliyuga

    Kaliyuga Geheimer Meister

    Beiträge:
    210
    Registriert seit:
    24. Juni 2011
    AW: "3 weltkrieg" ¿

    Ein paar Zivilisten werden in Lybien gemeuchelt..kleinkram
    Wann fängt für dich ein Krieg an? Wenn offiziell im Fernsehn verkündet wird das es ein Krieg ist? oder spätestens Die ersten Bomben-Krater im heimische Garten morgens sind und deine Kinder den Uranstaub der Natogeschosse auf dem Weg zur Schule einatmen(scherz).
    Dieser "Krieg" oder "militärisch kinetische aktion" (oder einfach deutsch Völkermord) ist doch schon lange über das Niveau der "Xbox Drohnen Kriegsführung" aus der Ferne wie z.b. in Pakistan hinaus geschritten. Also wenn die cirka 750 US Militärbasen in aller Welt, viele davon um Russland plaziert nicht nach zukünftigem Tod,Schwefel und Völkermord rieschen...was dann? Aber die USA ist nicht das einzige Schlachtross auf dem Feld, aber ganz deutlisch das aggressivste derzeit.
     
  16. DaMan

    DaMan Ritter der ehernen Schlange

    Beiträge:
    4.000
    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Aw: "3 weltkrieg" ¿

    Obama hat doch grad erklärt, die USA haben keine Lust mehr auf Weltpolizei, wir sollen uns bitte ungestört die Köpfe einschlagen.
     
  17. beast

    beast Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.891
    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    AW: "3 weltkrieg" ¿

    [mod]Das Thema hier ist nicht Krieg, sondern ´3ter Weltkrieg´. Was bitte ist denn daran so schwer zu verstehen? Ich bitte um ein wenig Contenance. beast/Mod[/mod]
     
  18. Sueder

    Sueder Ritter vom Schwert

    Beiträge:
    2.177
    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Aw: "3 weltkrieg" ¿

    Ich Überlege ob die Lieferung der Leopard 2 Panzer an Saudi-Arabien wirklich für die Saudische Armee bestimmt ist. Saudi-Arabien kauft so ziemlich jedes Moderne Waffensystem was es auf den freien Markt zu kaufen gibt.
    Mit den Leopard 2 verfügt Saudi Arabien 4 verschiedene Modelle von Kampfpanzern aus 4 verschieden Ländern.

    • Abrams - USA
    • AMX-30 - Frankreich
    • T-90 Russland
    • Leopard 2 - Deutschland
    Das gleiche ist auch bei der Artillerie, Luftwaffe und Marine der Fall. Verschiede Waffensysteme wurden aus USA, Frankreich, Russland, Pakistan, China, Großbritannien und Deutschland bezogen.

    Teilweise in so großen Stückzahlen das man z.B. nicht genug Piloten für alle Flugzeuge hätte.
    Auch die Logistik bei sovielen unterschiedlichen Waffensystem muss extrem aufwendig sein.

    Da bleiben 3 logische Möglichkeiten:

    Entweder kauft das Saudische Königshaus alles was der Waffenmarkt hergibt und besonders gut aussieht.

    Oder diese Waffensysteme gar nicht für die Saudischen Streitkräfte sondern für die Streitkräfte anderer Nationen im Kriegsfall bestimmt sind. Die Soldaten bräuchten nur eingeflogen werden und die Fahrzeuge müssten nicht erst auf den Seeweg zum Golf gebracht werden. Es wären also genug Waffenssteme z.B. für Amerikanische, Deutsche oder Russische Soldaten vorhanden.

    Die 3 Möglichkeit ist das man sich aus Politischen Gründen nicht nur von einer Nation abhängig machen möchte. Sollte man sich z.B. mit der USA verkrachen wie z.B. es der Iran Ende der 70jahre tat kann man weiterhin Ersatzteile und Munition aus Russland beziehen ohne das man gleich die kompletten Streitkräfte umrüsten muss.
     
  19. DaMan

    DaMan Ritter der ehernen Schlange

    Beiträge:
    4.000
    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Aw: "3 weltkrieg" ¿

    Möglichkeit 1 und 3.
     
  20. Kaliyuga

    Kaliyuga Geheimer Meister

    Beiträge:
    210
    Registriert seit:
    24. Juni 2011
    AW: "3 weltkrieg" ¿

    moin
    Ich möchte noch die Möglichkeit eines Konfliktes zwischen Saudi Arabien und dem Bahrain/Iran hier einbringen, was wahrscheinlich auch den Grund darstellt warum Israel dieses Panzergeschäft billigt und überhaupt nun ein neues Land "gegen den Iran" hochgerüstet wird....es sind ja auch schon saudische Panzer in Bahrain gegen die Schiitischen Demonstranten eingesetzt wurden.
    Andere Möglichkeit wäre das weiter-verteilen dieser Waffensysteme an den Nord-Sudan...vielleicht wegen des Libyen Konfliktes?

    Die Vergangenheit zeigte, das insbesondere die USA sowohl Freund und Feind hochgerüstet hat, deswegen bin ich mir bei deinem letzten Argument nicht so sicher....oft weiß man erst Jahre hinterher welchen Zweck solche Mittel erfüllt haben.
     

Diese Seite empfehlen