1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Allgemeines zum Maya Kalender

Dieses Thema im Forum "Weltuntergangstheorien" wurde erstellt von Filz, 25. März 2009.

  1. Sisgards

    Sisgards Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    1.196
    Registriert seit:
    2. Juni 2010
  2. Bona-Dea

    Bona-Dea Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    5.630
    Registriert seit:
    3. August 2010
    AW: Allgemeines zum Maya Kalender

    Ich muß sagen, jetzt bin ich voll beruhigt.....wenn die Maya es sagen..

    Ist das ganze Weltuntergangsgerede nicht uralt, konnte man damit Leuten nicht ganz prima Drohen? Und heute, ist es doch eher ein Geschäftsmodel, an dem schmierige Typen gern ihr Geld verdienen, ob Bücher, Sekten oder Filme sie alle profitieren von den Ängsten eines naiven Publikums.
     
  3. Bona-Dea

    Bona-Dea Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    5.630
    Registriert seit:
    3. August 2010
    AW: Allgemeines zum Maya Kalender

    Es ist ein neues Buch zum Thema Maya-Kalender erschienen. Der Dresdner Maya-Kalender: Der vollständige Codex von Nikolai Grube.
    Wieder einmal zeigt sich, was man glauben möchte und was da wirklich steht sind zwei verschiedene Welten, von einem Weltuntergang war da nie die Rede, lediglich davon das ein neues Zeitalter beginnt, denn der 13te 400 Jahreszyklus endet im Jahr 2012.

    Es gab zudem 3 verschiedene Kalendersysteme bei den Mayas....


    1200 Jahre altes Fundstück: Forscher entdecken ältesten bekannten Maya-Kalender - Archäologie - FOCUS Online - Nachrichten

    :geifer:
     
  4. sillyLilly

    sillyLilly graues WV- Urgestein

    Beiträge:
    3.278
    Registriert seit:
    14. September 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Dezember 2012
  5. Epic

    Epic Geheimer Meister

    Beiträge:
    131
    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    AW: Allgemeines zum Maya Kalender

    Viel wichtiger ist die Frage: Was sagt der Maya-Kalender eigentlich über den erster Tag seiner Zeitrechnung? Das müsste meiner Logik zur Folge dann ja der 22. Dezember sein, weils ja von vorne los geht. Also was geht da?

    P.S.
    Maya-Adventskalender | TITANIC
     
  6. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    15.130
    Registriert seit:
    18. November 2007
    AW: Allgemeines zum Maya Kalender

    Beschränken wir uns jetzt auf Witzeleien? Und nein, der Mayakalender ist kein Kalender. Kalender sind mit dem Sonnenjahr synchronisiert. [otop]Oder meinetwegen mit dem Mond, aber solche Kalender sind relativ nutzlos, weil alle wichtigen Ereignisse jedes Jahr auf ein anderes Datum fallen, Aussaat, Ernte, Nilhochwasser, Ostern. Das ist der Grund dafür, daß die Juden einen Lunisolarkalender verwenden, also ihren Mondkalender mit dem Sonnejahr synchronisieren, indem sie ab und zu einen vollen Schaltmonat einfügen, sonst würde alle paar Jahre Passah auf Weihnachten fallen.[/otop] Der Maya-"Kalender" um den es geht, ist die sogenannte Lange Zählung. Das ist eine Zählung der Tage seit der Epoche. Tag 1, Tag 2, Tag Einemillion. Tag Einemillion ist ein rundes Datum, rechnet sich aber um in 2737.91 Jahre.

    Uns steht jetzt ein rundes Datum auf mayaisch bevor, im Zwanzigersystem halt. Die Lange Zählung arbeitet zwar mit einem Kniff, um ungefähr abschätzen zu können, wie viele Jahre gemeint sind, aber eben nur ungefähr. 10 (mayaisch) sind 20. 100 (m) in der mayaischen Mathematik bedeuten 400, aber in der Langen Zählung nur 360. Wenn ich also wissen will, wie lange Pakal der Große gelebt hat, kann ich das ungefähr ablesen: Geboren 9.8.9.13.0, gestorben 9.12.11.5.18. 8 - 12 sind viermal 20, gleich 80 Jahre, 9 bis 11 sind nochmal 2 Jahre, also 81. Weil Pakal so außergewöhnlich alt geworden ist, schlagen die fünf fehlenden Tage des Langezählungsjahres zu Buche, er ist nämlich nur 80 geworden. Bei den meisten Daten, die einen Menschen so interessieren, ist das reltiv wurscht...

    Wie dem auch sei, die Lange Zählung ist nicht mit dem Sonnejahr synchronisiert, und deswegen sind ihre "Neujahrstage", Tage mit Nullen in der Tages- und der Monatsstelle, eben keine echten Neujahrstage, sondern laufen regelmäßig komplett durchs Sonnenjahr durch.
     
  7. truther

    truther Großmeister

    Beiträge:
    54
    Registriert seit:
    7. Januar 2013
    AW: Allgemeines zum Maya Kalender

    :eddie:
    Und weil er so furchtbar ungenau war hat er auch bis zuletzt gestimmt!
    Schön Leute ihr unwissen so hinauschreien
     
  8. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    15.130
    Registriert seit:
    18. November 2007
    AW: Allgemeines zum Maya Kalender

    Definieren Sie "hat bis zuletzt gestimmt". Was meinen Sie damit?
     
  9. truther

    truther Großmeister

    Beiträge:
    54
    Registriert seit:
    7. Januar 2013
    AW: Allgemeines zum Maya Kalender

    Ne wen wohl den Kalender!
     
  10. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    15.130
    Registriert seit:
    18. November 2007
    AW: Allgemeines zum Maya Kalender

    Bitte benennen Sie den gemeinten Kalender eindeutig und beschreiben Sie, was genau Sie mit Ihrer Aussage, er habe "bis zuletzt gestimmt" genau meinen.
     
  11. truther

    truther Großmeister

    Beiträge:
    54
    Registriert seit:
    7. Januar 2013
    AW: Allgemeines zum Maya Kalender

    na bis zum 21 Dezember 2012 hat er doch gestimmt!
    Ich bin sicher die meisten dieser Leute mit halbwissen, kamen mit den Mitteln die damals vorhanden waren
    keine 2 Wochen über die runden, aber dann eine alte Kultur und deren Wissen verunglimpfen.
     
  12. LEAM

    LEAM Groß-Pontifex

    Beiträge:
    2.839
    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    AW: Allgemeines zum Maya Kalender

    Hi,

    Das interessiert mich jetzt aber auch. Warum hat er denn bis zum Dezember gestimmt? LEAM
     
  13. rambaldi

    rambaldi Intendant der Gebäude

    Beiträge:
    839
    Registriert seit:
    7. Mai 2008
    AW: Allgemeines zum Maya Kalender

    Du fütterst aber gerne...
     
  14. LEAM

    LEAM Groß-Pontifex

    Beiträge:
    2.839
    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    AW: Allgemeines zum Maya Kalender

    Hi,

    Nö, aber solche eine Aussage habe ich noch nicht gelesen. Aber: die Hoffnung ... LEAM
     
  15. Malakim

    Malakim Insubordinate

    Beiträge:
    8.322
    Registriert seit:
    31. August 2004
    AW: Allgemeines zum Maya Kalender

    Endlich ein Fachmann,
    wie hat dieser Maya Kalender eigentlich genau funktioniert und wie überkommt er die Problematik die wir mit dem ollen Schaltjahr lösen?
    Was an dem hat denn genau gestimmt und worauf basiert dieser Kalender. Man hat ja immer so viel davon gehört aber so richtig weiß das ja kaum einer.

    Bitte erklär mir etwas darüber truther!
     
  16. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    15.130
    Registriert seit:
    18. November 2007
    AW: Allgemeines zum Maya Kalender

    Es gibt mehrere Mayakalender. Welchen meinen Sie, und was meinen Sie mit "stimmen"?
     
  17. truther

    truther Großmeister

    Beiträge:
    54
    Registriert seit:
    7. Januar 2013
    AW: Allgemeines zum Maya Kalender

    Maya Kalender endet am 21. Dezember 2012 - Ist im Jahr 2012 der Weltuntergang

    Ich dachte google sollte jeder bedienen können!
    Vielleicht geht das ja nach Sonnaaufgang, da kannste die Sekunden die ja
    wichtig sind an die Backe kleben o_O
     
  18. Popocatepetl

    Popocatepetl Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.791
    Registriert seit:
    27. August 2013
    AW: Allgemeines zum Maya Kalender

    eigentlich endete die lange zählung ja nicht, war bloss ein umsprung auf neue zahlen, ähnlich wie der 1.1.2000....


    die mayas wären ja schön blöd gewesen wenn sie was endliches gemacht hätten.... ;)
     

Diese Seite empfehlen