1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die WAHRHEIT über den wirklichen Erschaffer des Universums

Dieses Thema im Forum "Glaube und Religion" wurde erstellt von manden, 9. September 2013.

  1. manden

    manden Ritter vom Osten und Westen

    Beiträge:
    2.512
    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Der Mensch damals hatte schon recht , aber er wusste es noch weit weniger als ich .
     
  2. TheUnforgiven

    TheUnforgiven Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.460
    Registriert seit:
    17. Februar 2012
    Ja, Dein Wissen über das Gewitter könntest Du heute auch belegen.
    Damals war Gewitter der Unmut der Götter. Man hätte es sich also damals auch gar nicht erklären können.
    Heute weiß man, wie Gewitter entstehen und kann sie hervorsagen. Und daher hast Du heute auch ein Wissen darüber - weil man forscht.

    Aber Dein "Wissen" bezüglich Deiner Schöpferexistenz kannst Du nicht belegen. Es sind einfache Thesen ohne dass Du sie belegen kannst. Du bist also von Deiner Lage her eher wie ein Mensch vor Tausend Jahren.
    Gewitter = Muss ein Gott geschaffen haben
    Universum = Muss ein "Gott" erschaffen haben
     
  3. manden

    manden Ritter vom Osten und Westen

    Beiträge:
    2.512
    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Einfache Logik : wenn etwas da ist , muss es ge/erschaffen worden sein .
     
  4. TheUnforgiven

    TheUnforgiven Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.460
    Registriert seit:
    17. Februar 2012
    = einfache menschliche Logik

    Kein Beweis ergo These
     
  5. manden

    manden Ritter vom Osten und Westen

    Beiträge:
    2.512
    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Einen besseren Beweis als dass etwas logisch ist - mit richtiger Basis - gibt es nicht .
     
  6. William Morris

    William Morris Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.361
    Registriert seit:
    4. Mai 2015
    Wer hat den Erschaffer erschaffen? Oder ist er nicht da?
     
  7. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    15.266
    Registriert seit:
    18. November 2007
    Darüber läßt sich keine Aussage treffen, das hatten wir doch schon.
     
  8. manden

    manden Ritter vom Osten und Westen

    Beiträge:
    2.512
    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Dass der Erschaffer des Universums da ist , können wir an der Existenz des Universums erkennen .
    Es ist offensichtlich , dass der Erschaffer UNVORSTELLBAR überlegen sein muss . Z.B. was Macht und Denkvermögen betrifft .
    Daher können wir natürlich nicht erkennen , woher der Erschaffer kommt , dazu ist unser Denkvermögen viel zu gering .
     
  9. TheUnforgiven

    TheUnforgiven Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.460
    Registriert seit:
    17. Februar 2012
    Das ist ja ne tolle Logik, die Du da an den Tag legst manden...

    Du widersprichst Dir doch selbst...

    Universum ist da... also muss es nen Erschaffer geben...

    Erschaffer ist da... woher der Erschaffer kommt - kein Plan... können wir nicht verstehen

    Laut Deiner Logik muss der Erschaffer auch Erschaffen worden sein weil:
    Universum kann nur erschaffen worden sein, denn es ist da... wir können das ja nicht.
    Der Erschaffer hat also das Universum erschaffen...
    Der Erschaffer ist also da
    Der Erschaffer kann nur erschaffen worden sein... weil... wenn das Universum nicht einfach so entstanden sein kann, kann der Erschaffer ja auch nicht einfach nur da gewesen sein... im Nix sitzt der Erschaffer rum und denkt sich... hey ich bau mal nen Universum.

    Merkst Du eigentlich selber nicht, dass Deine Logik totaler Bullshit ist?
    Du ziehst Rückschlüsse auf einen Erschaffer, weil das Universum da ist.
    Gleichzeitig ignorierst Du bei dem Gedanken, dass der Erschaffer laut unserer einfachen menschlichen Logik ja auch irgendwoher kommen muss...

    Ich glaube eher, dass nicht die Menschen zu blöde sind, Dich zu verstehen, sondern dass Dein geistiger und logischer Horizont einfach nicht weit genug denken kann.
    Das ist kindlische Logik manden. Ich werfe mir nen Handtuch über den Kopf, ich sehe Dich dann nicht mehr, ergo kannst Du mich auch nicht sehen...
     
    William Morris gefällt das.
  10. dtrainer

    dtrainer Wiedergänger

    Beiträge:
    9.552
    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Ich rede auch nicht von Religionen.
    :lol: Da kopiert man mal die Art, wie Du hart über andere Menschen, die auch nachgedacht haben, urteilst, und Du dozierst über Religionen - anstatt zu merken, daß ich nur kopiert habe, wie Du seit Jahren babbelst. :lol:
    @ Jaeger: wir wissen, wie der Urknall abgelaufen ist,. haben aber keine Ahnung, warum und mit welchen Kräften. Das ist gerade mal die halbe Miete. Etwas wenig, um von "bewiesen" zu reden.
     
  11. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    15.266
    Registriert seit:
    18. November 2007
    Wer redet von "bewiesen"? Eine Theorie ist trotzdem nicht mit naiven Ideen aus der Bronzezeit gleichzusetzen, ganz grundsätzlich nicht.
     
  12. dtrainer

    dtrainer Wiedergänger

    Beiträge:
    9.552
    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Das sagt ja auch keiner. Aber die Schöpfungslehre ist, wie die Urknalltheorie, unbewiesen und keine der beiden kann behaupten, die einzige Wahrheit zu sein. Daher kann man auch nicht behaupten, die Schöpfungslehre sei die Einzige, obendrein noch auf Logik beruhende(:lol:). Das habe ich gesagt, sonst nichts.
     
  13. manden

    manden Ritter vom Osten und Westen

    Beiträge:
    2.512
    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Das ist ganz einfach : Du kannst und willst einfach nicht begreifen , dass es eine Existenz gibt , die Dir UNVORSTELLBAR überlegen ist , natürlich auch im Denkvermögen .
     
  14. manden

    manden Ritter vom Osten und Westen

    Beiträge:
    2.512
    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    dtrainer , welche Schöpfungslehre ? Wenn Du die von der Bibel meinst , die ist erkennbar falsch .
     
  15. dtrainer

    dtrainer Wiedergänger

    Beiträge:
    9.552
    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Ich vertrete sie auch nicht. Aber Deine "Logik" ist kein bißchen besser, ausgedacht, abgeschrieben...es war kein Mensch dabei, und keiner kann wirklich, aus eigenem Wissen, etwas darüber sagen.
     
  16. manden

    manden Ritter vom Osten und Westen

    Beiträge:
    2.512
    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Was ich sage , habe ich selbst erkannt . Und um zu erkennen , dass die Schöpfungslehren vieler Religionen falsch sind , dazu
    reicht gesunder Menschenverstand .
     
  17. TheUnforgiven

    TheUnforgiven Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.460
    Registriert seit:
    17. Februar 2012
    Wer hat den Erschaffer erschaffen manden?
     
  18. manden

    manden Ritter vom Osten und Westen

    Beiträge:
    2.512
    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Wenn ich das UNVORSTELLBAR überlegene Denkvermögen des Erschaffers hätte , könnte ich es Dir wohl sagen .
    So kann ich Dir nur sagen : die Antwort ist unvorstellbar weit über unserem Denkvermögen .
     
  19. fait83

    fait83 Geheimer Meister

    Beiträge:
    158
    Registriert seit:
    10. Oktober 2016
    Hallo Manden sei gegrüßt!

    wie ich sehe hat deine Überzeugung kein wenig an Kraft verloren.. das freut mich.

    Dies ist meine erkenntnis von Gott;
    Gott ist der alleinige Gott und nichts, niemand ähnelt ihm und nichts ist Gott beizugesellen.

    Gott ist zugleich:
    Der Erschaffer, Der Mächtigste aller mächtigen, Der Barmherzige aller barmherzigen, Der Gerechte aller gerechten, Der Beschützer und Bewacher, Der Schöpfer, Der Schaffende, Der alles bezwingende, Der Allwissende, Der Seher, Der Hörer, Der Richter, Der Ernährende, Der Berechnende, Der immer wieder vergebende, Der Erhöhrer der Gebete, Der Weise, Der Liebevolle, der alles Aufzeichnende, Der Beginnende, der Urheber alles Geschaffenen aus dem Nichts, Der Tötende (in dessen Hand der Tod liegt), Der von allem und jedem Unabhängige, Der Erste ohne Beginn, Der Letzte ohne Ende, Der Verborgene, den niemand wirklich begreifen kann...

    Wir Menschen besitzen einen Teil dieser Eigenschaften Gottes, die uns von Gott mitgegeben wurden..
     
  20. manden

    manden Ritter vom Osten und Westen

    Beiträge:
    2.512
    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    fait , ich grüsse Dich auch . Ist das d e i n e Erkenntnis , oder die aus dem Koran ?
    Deine Angaben , was Gott alles ist , wo hast Du die her ?
    Ich sage Dir eine weit bessere Beschreibung von Gott : der wirkliche Gott ist die UNVORSTELLBAR überlegene Schöpferexistenz
    des Universums . MEHR ist von ihr selbst NICHT erkennbar .
     

Diese Seite empfehlen