1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FED: Die finanzielle Grundlage jeder Verschwörung?

Dieses Thema im Forum "Verschwörungen, Verschwörungstheorien und NWO" wurde erstellt von fedexer, 4. April 2011.

  1. zamioculcas

    zamioculcas Geheimer Meister

    Beiträge:
    487
    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    AW: FED: Die finanzielle Grundlage jeder Verschwörung?

    Ja, so ist es. Gold ist nur noch indirekt in den Büchern. Trotzdem hat ein Umdenken eingesetzt. Die Notenbanken weltweit haben ihre Goldbestände in den letzten Jahren aufgestockt.

    Gold war schon immer das wahre Geld. Nach ihm trieb es die Spanier in der Neuen Welt.

    Nach ihm trachteten die Seeräuber im Auftrag des Empires.

    Nach ihm trachteten alle Herrscher der Menschheitsgeschichte, warum sollte es heute anders sein.

    Ich vermute, der Goldpreis wird noch weit über 2.000 Dollar steigen.
     
  2. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.802
    Registriert seit:
    18. November 2007
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2012
  3. Luggi

    Luggi Geselle

    Beiträge:
    37
    Registriert seit:
    21. Juli 2012
    AW: FED: Die finanzielle Grundlage jeder Verschwörung?


    Die FED ist nicht im Eigentum des amerikanischen Volkes, sondern PRIVAT, und was das heißt sollte jedem klar sein....

    [..............]



    Fremdtexte ohne Quellenangabe durch mich entfernt, bitte die Forenregeln (hier besonders 1.2) nochmals lesen. Gleiches gilt auch für Bilder und Grafiken. beast/Mod
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Juli 2012
  4. Jeremia

    Jeremia Geheimer Meister

    Beiträge:
    388
    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    AW: FED: Die finanzielle Grundlage jeder Verschwörung?

    Ron Paul, Präsidentschaftskandidat der Rupublikaner meint die FED verhalte sich nicht anders wie jeder gemeine Geldfälscher, indem sie Billionen von Dollars aus dem Nichts schöpft um damit korrupten Finanzinstitutionen aus ihrer Misere zu helfen.

    In Ron Pauls „Texas Straight Talk“ vom 2. Juli 2012 heißt es erläuternd zur anstehenden Abstimmung über die Audit the Fed-Vorlage:

    Ron Paul über das Teilreservebankwesen und die Fed
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Juli 2012
  5. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.802
    Registriert seit:
    18. November 2007
    AW: FED: Die finanzielle Grundlage jeder Verschwörung?

    Jeremia, was sind "Zyklen von Booms und Busts"?
     
  6. Jeremia

    Jeremia Geheimer Meister

    Beiträge:
    388
    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    AW: FED: Die finanzielle Grundlage jeder Verschwörung?

    Mit dem Gelddrucken werden künstlich Stellen geschaffen, wie z. B. für die Volkszählung vor 2 Jahren, die dann eben nach einiger Zeit wieder wegfallen. Alles nur Luftnummern.
    Normalerweise gehören die "Geldfäscher" der FED alle in den Knast.
     
  7. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.802
    Registriert seit:
    18. November 2007
    AW: FED: Die finanzielle Grundlage jeder Verschwörung?

    Okay, danke. Ich wollte nur wissen, ob Du überhaupt weißt, was das ist, wovon Ron Paul da redet.
     
  8. Geronimo aus Frisco

    Geronimo aus Frisco Geheimer Meister

    Beiträge:
    430
    Registriert seit:
    9. Dezember 2012
    AW: FED: Die finanzielle Grundlage jeder Verschwörung?

    Ist ne nette These. These Nr. 2: Die USA ist die FED. Das sieht man am Dollar-Euro-Kurs.

    Der Angriff auf die Demokratie durch EU und Finanzeliten
     
  9. KTGR

    KTGR Erhabener auserwählter Ritter

    Beiträge:
    1.113
    Registriert seit:
    2. März 2011
    AW: FED: Die finanzielle Grundlage jeder Verschwörung?

    Nur weil sich die FED in den USA befindet muss nicht heißen das die FED für oder gegen die USA arbeitet, zumindest nicht mehr oder weniger als sie es für den Rest der Welt tut.

    Irgendwo muss ja der Hauptsitz einer Firma sein.
    In den USA helfen die Gesetze und die Einstellung der US Amerikaner mehr als z.B. in Deutschland.
    Hier ist man nicht so nah an ein solches "liberales" Denken wie dort.
    Damit diese Welt aussterben tut (als Gedankenkonstrukt und Ideologie) müssten zwei Weltkriege gestartet werden und dann, weil es mit den Weltkriegen nicht geklappt hat, die EU mit dieser undurchsichtigen Art wie sie funktionieren tut.
    Daraus bleiben wer? Die Engländer...natürlich!
    Warum? Warum wohl!

    Wenn England aus der EU austreten wird, wird das Ende dieser sehr nahe sein.
    Erste Versuche dieser Art sehen wir bereits!
     
  10. Erhard Vobel jun

    Erhard Vobel jun Großmeister

    Beiträge:
    55
    Registriert seit:
    23. April 2013
    AW: FED: Die finanzielle Grundlage jeder Verschwörung?

    Frage: Bei WEM ist die USA oder andere Länder eigentlich verschuldet?

    Schulden erzeugen Abhängigkeit. Das ist das fatale an unserem Zinssystem.

    Wie kann die USA eigentlich durch Krieg die Schulden Tilgen? Soweit ich weiß geht es bei den Einmärschen um die Kontrolle von ÖL und Bodenschätzen.
     
  11. Jeremia

    Jeremia Geheimer Meister

    Beiträge:
    388
    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    AW: FED: Die finanzielle Grundlage jeder Verschwörung?

    Die Kosten für die Kriege im Irak und Afghanistan übersteigen bei weitem die Einnahmen durch Öl im Irak und Drogen in Afghanistan.
    Der Iran rechnet sein Öl inzwischen nicht in Dollar ab sondern in den Währungen der BRICS-Staaten und in Gold. Das ist die größte Gefahr für das korrupte Finanzsystem des Westens und den Dollar.
     
  12. dtrainer

    dtrainer Wiedergänger

    Beiträge:
    9.075
    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    AW: FED: Die finanzielle Grundlage jeder Verschwörung?

    Du kannst diese Gefahr ja sicher in Dollar/umgerechnet beziffern? Ich seh schon Wallstreet zittern, bei den enormen Einnahmen dank Embargo...
     
  13. Jeremia

    Jeremia Geheimer Meister

    Beiträge:
    388
    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    AW: FED: Die finanzielle Grundlage jeder Verschwörung?

    Frag doch mal Heli-Ben der bei seiner Rede in Chicago mit dramatischen Warnungen und einem ganzen Bündel von Problemen für das US-Finanzsystem sich zu Wort gemeldet hat.

    Na so watt, wo doch die FED mit QE2 und QE3 ca. 4 Billionen US-Dollar Fiatgeld (Falschgeld) geschaffen hat. Bevor das Finanzsystem zusammenbricht brächte doch so ein Krieg mit dem Iran sicher wieder etwas Aufschwung. Denn von Kriegen und Betrug haben sie ja zumindest die letzten 12 Jahre hauptsächlich gelebt.

    "Blasen, die wir nicht erkennen": Bernanke warnt Renditejäger - n-tv.de
     
  14. dtrainer

    dtrainer Wiedergänger

    Beiträge:
    9.075
    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    AW: FED: Die finanzielle Grundlage jeder Verschwörung?

    Alles klar, du kannst oder willst nicht belegen was du behauptet hast. Kennen wir ja.
     
  15. Jeremia

    Jeremia Geheimer Meister

    Beiträge:
    388
    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    AW: FED: Die finanzielle Grundlage jeder Verschwörung?

    Wer weiß denn schon wie viel Kohle tagtäglich so um den Erdball geschickt wird. Kannst du mir sagen wo das Falschgeld von 5 Billionen US-Dollar der FED überall herumschwirrt?

    An der Börse werden Geldgeschäfte inzwischen in Bruchteilen von Sekunden gehandelt.
    Ich denke mal, dass selbst ein Top-Ökonom nicht mehr durchblickt.

    Laut Spiegel hat allein der Irakkrieg den USA 2,2 Billionen US-Dollar gekostet und könnte durch Kosten für die Veteranen etc. auf 3,8 Billionen steigen. Über die bisherigen Einnahmen durch die Ölgeschäfte ist leider nix zu finden. Aber ich denke, dass das ein dickes Minusgeschäft war mit 134.000 toten Zivilisten.

    Wer wirklich am Irak-Krieg verdient hat - SPIEGEL ONLINE
     
  16. dtrainer

    dtrainer Wiedergänger

    Beiträge:
    9.075
    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
  17. Jeremia

    Jeremia Geheimer Meister

    Beiträge:
    388
    Registriert seit:
    30. Januar 2012
  18. Jeremia

    Jeremia Geheimer Meister

    Beiträge:
    388
    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    AW: FED: Die finanzielle Grundlage jeder Verschwörung?

    Die Blase, die gerade an den Börsen aufgepumpt wird, ist wahrscheinlich die letzte, bevor das Fiat Money System über den Jordan geht. Hier kannste entsprechende Warnungen bei Marketwatch nachlesen.

    It
     
  19. Simple Man

    Simple Man Kanonenbootdiplomat Mitarbeiter

    Beiträge:
    3.998
    Registriert seit:
    4. November 2004
    AW: FED: Die finanzielle Grundlage jeder Verschwörung?

    Und wenn nicht, dann ganz bestimmt vielleicht beim übernächsten mal. Oder halt danach evtl. Aber dann, danach auf jeden Fall möglicherweise.
     
  20. truther

    truther Großmeister

    Beiträge:
    54
    Registriert seit:
    7. Januar 2013
    AW: FED: Die finanzielle Grundlage jeder Verschwörung?

    Dein Schlußzitat kommt davon, das du zuviel Zeit im Bad verbringgst LOL

    - - - Aktualisiert - - -

    Franz Hörmann ist da sehr kompetent und sagt schon lange, das es bald fertig ist. Auch wenn es einige gibt die bei den Grundrechenarten geschlafen haben und immer dagegen gröhlen. Es ist schon allein mathematisch klar, das es unbegrenztes Wachstum gibt. Der Dollar ist nur noch 4 cent Wert im Vergleich zum ehemaligen! Wenn laufend Geld in den Markt gepumpt wird, aber die Warenmenge nicht im gleichen Maß, ist das eine Inflatiion!
     

Diese Seite empfehlen