1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Freimaurer Freimaurer, Frauen und Regularität

Dieses Thema im Forum "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" wurde erstellt von die Kriegerin, 29. November 2017.

  1. Lupo

    Lupo Groß-Pontifex

    Beiträge:
    2.867
    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Aggressivitat ... Verletzlichkeit ... Ich verärgere Dich ...

    Musst noch ein bisschen üben, bis Dir dieser rethorische Trick klappt, Kriegerin! Aber ich hätte nicht geglaubt, dass Du mich nochmal zum Lachen bringst, aber das wenigstens ist Dir gelungen, dankeschön!

    Auf die Umarmung (Wer wen?) verzichte ich gerne.
     
  2. die Kriegerin

    die Kriegerin Geheimer Meister

    Beiträge:
    165
    Registriert seit:
    19. September 2017
    OT

    LESEschwierigkeiten? Wie bei den Statuten..ist mir klar


    aber du verärgerst mich nicht mal´mehr...bedenklich bedenklich:?::?:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2017 um 08:54 Uhr
  3. Lupo

    Lupo Groß-Pontifex

    Beiträge:
    2.867
    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Leseschwierigkeiten? :read: Nö.

    Nun, dass man aus Deinen Beiträgen nicht klug wird, liegt ja in der Natur der Sache. Das liegt daran, dass da wenig bis gar nichts Kluges drinsteht.

    Ansonsten macht es allerdings keinerlei Schwierigkeiten zu erkennen, wie Du Deine selbstreferentielle Position durch Zitieren ungeeigneter Quellen, Zirkelschlüsse, Strohmänner, Plattheiten und Ignorieren jeglicher Einwände und Korrekturen aufbaust und zementierst, angeblich um eine sogenannte Verletzlichkeit der Freimaurerei aufzuzeigen.

    Nun ja. Es ist eben schade, dass Du Dich lieber mit den auf Deinem eigenen Mist gewachsenen Absonderlichkeiten blamierst, als tatsächlich ein konstruktives Gespräch zu führen, Fragen zu stellen, Antworten zu akzeptieren usw. Viele Themen, die Du tangierst, könnten ja vielleicht tatsächlich interessant sein. Aber das hast Du vor 5 Jahren hier nicht gekonnt und offensichtlich auch bei EnSoph nicht gelernt. Schade.

    Das einzige, was tatsächlich verletzlich ist, ist die Auffassung, dass es überhaupt einen Sinn haben könnte, mit Außenstehenden über Freimaurerei zu sprechen.
     

Diese Seite empfehlen