1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Glanzprodukt Fußball Bundesliga

Dieses Thema im Forum "Verschwörungen, Verschwörungstheorien und NWO" wurde erstellt von pessimist84, 5. Juli 2012.

  1. pessimist84

    pessimist84 Geselle

    Beiträge:
    11
    Registriert seit:
    5. Juli 2012
    Die deutsche Bundesliga generiert jedes Jahr hunderte von Millionen Euro mit den TV - Rechten, dem Ticketing und dem Sponsoring.
    Ab der Saison 2013/2014 macht der Bezahlsender sky ja noch mehr die Schatulle auf als bisher und die Liga sahnt weiterhin ab.
    Meiner Meinung nach erwartet sky dafür natürlich eine Gegenleistung: Seit sky (ehemals premiere) alle Spiele der Bundesliga live zeigt (Saison 2000/2001), gab es mehr Dramatik als in den Jahrzehnten zuvor.

    Ich erinnere an die legendäre 4 Minuten - Meisterschaft von Schalke 04, dann an den Dreikampf um die Schale 2002 und an Zufallsmeister wie Bremen 2004, Stuttgart 2007, Wolfsburg 2009 und Dortmund 2011 und 2012.

    Immer, wenn es zu langweilig wurde mit den Meisterschaften, musste ein Club einspringen und Meister werden. Die Bayern bekamen die Anweisung, in einer bestimmten Saison nicht Meister werden zu dürfen, weil das die Abonnentenzahlen und die Einnahmen generell in der Bundesliga drückt. Sprich: Spannung und Abwechslung sorgen für mehr Geld für die Clubs und die Beteiligten.

    Es ist so sicher wie das Amen in der Kirche, dass Bayern München 2013 Deutscher Meister wird. Denn jetzt würde ja wieder Langeweile drohen, wenn Dortmund den Titelhattrick schaffen würde.

    De facto liegen die Abschlusstabellen der ersten und zweiten Liga der kommenden Saison schon jetzt in den Schubladen der Deutschen Fußball Liga (DFL) in Frankfurt.

    Auffällig finde ich auch, dass ausgerechnet die Toten Hosen ihr neues Album zeitgleich mit dem Aufstieg ihrer Lieblingself Fortuna Düsseldorf rausbringen. Auch das ist Teil der Inszenierung, da durch den Song "An Tagen wie diesen" die Euphorie beim Fußball gesteigert wird und die Toten Hosen gleichzeitig sehr viel Geld damit verdienen.
    Sprich: Je mehr Fußballeuphorie im Land, desto mehr Ablenkung für das dumme Volk. Die Menschen sind abgelenkt und bekommen nicht mit, dass gerade in Zeiten der Endrunden brisante Gesetze verabschiedet werden oder die NSU - Taten dilletantisch aufgeklärt werden sollen.

    Es ist alles eine große Inszenierung, bei der viele Menschen viel Geld verdienen durch Betrug und Manipulation.
    Selbstredend, dass die Spieler und Funktionäre bei den Manipulationen auch Geld bei Fußballwetten verdienen.
    Sie wissen ja, wie es laut DFL und SKY ausgehen soll.
     
  2. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.802
    Registriert seit:
    18. November 2007
    AW: Glanzprodukt Fußball Bundesliga

    Willkommen im Forum...
     
  3. pessimist84

    pessimist84 Geselle

    Beiträge:
    11
    Registriert seit:
    5. Juli 2012
    AW: Glanzprodukt Fußball Bundesliga

    Danke !

    Ist doch interessant, dass Matthias Sammer ausgerechnet nach der EM zum Sportdirektor ernannt wird bei den Bayern, weil damit die Auflagen der Süddeutschen Zeitung, der Blöd - Zeitung und des kickers konstant bleiben und es kein wirkliches Sommerloch gibt.

    Und erst die Klickzahlen auf den Seiten der genannten Zeitungen... Herrje...
     
  4. LVX93

    LVX93 Geheimer Meister

    Beiträge:
    211
    Registriert seit:
    30. Mai 2012
    AW: Glanzprodukt Fußball Bundesliga

    Hallo pessimist84,

    erstmal "Wilkommen in der Anstalt".

    Interessante Arbeitsthese. Ich bin jetzt zwar nicht so der Fußballfan (EM und WM mal außen vor), aber mir fiel auch schon auf, daß gewisse politisch... nun ja... heikle Entscheidungen gern in Zeiten des kollektiven Fußballrauschs gefällt werden, da die Medien ja "wichtigeres" zu berichten haben.

    Das alte "Brot und Spiele"-Prinzip halt. Dumm sind unsere Regierenden ja nicht :D...
    Aber das der DFB und "Die Toten Hosen" da mit drin stecken sollen und die Ergebnisse manipuliert sind :egal:
    Hast Du da evtl. Material zu? Statistiken o.ä.?
    Wie gesagt: Fußball ist nicht mein Leben...

    MfG

    LVX93
     
  5. pessimist84

    pessimist84 Geselle

    Beiträge:
    11
    Registriert seit:
    5. Juli 2012
    AW: Glanzprodukt Fußball Bundesliga

    Ich werf mal häppchenweise ein paar Beispiele hier in den Thread (bin arbeiten und kann nicht alles auf einmal posten):

    In der Saison 2000/2001 wurde Schalke 04 in folgenden Spielen deutlich benachteiligt:

    in Kaiserslautern: unberechtigter Elfer für Kaiserslautern beim Stand von 0-2 für Schalke ---> Das Spiel kippt und Schalke verliert

    in Köln kurz vor Weihnachten: Schalke führt wieder 0-2, bekommt dann einen Handelfmeter nicht und spielt letztlich 2-2. Das reichte dazu, über Weihnachten Tabellenführer zu sein.

    daheim gegen Hamburg: ein reguläres Tor von Emile Mpenza wird nicht gegeben. Im Gegenzug macht Hamburg das 0-1. Schalke verliert das Spiel.

    Am letzten Spieltag gewinnt Schalke nach zähem Kampf 5-3 gegen Unterhaching. Zeitgleich macht Sergej Barbarez das 1-0 für den Hamburger SV gegen Bayern München. Schalke wäre damit das erste Mal seit 1958 Meister.
    In Hamburg wird dann 4 Minuten Nachspielzeit angezeigt. In Wirklichkeit wird noch viel länger nachgespielt. Bis Bayern einen sehr strittigen indirekten Freistoß in Hamburgs Sechzehner erhält und Anderson für die Bayern verwandelt. Mit der letzten Aktion der Saison. Danach wird nicht mehr angepfiffen.
    Auf Schalke wurden die Fans informiert, dass das Spiel in Hamburg bereits zu Ende sei und Schalke Meister ist. Dementsprechend wurde gefeiert und dementsprechend war die Trauer, als die Bayern doch noch das nötige Tor machten und sich die Meldung vom Schluss in Hamburg und der deutschen Meisterschaft für Schalke als Ente entpuppte.

    Für mich ist es interessant, dass es die engste und spannendste Meisterentscheidung ever im deutschen Fußball in der Saison gab, in der premiere die Liveübertragung aller Bundesligaspiele einführte inklusive Konferenz. Gerade die Konferenz sollte für Spannung sorgen in Deutschlands Wohnzimmern und dem defizitären Sender premiere aus den roten Zahlen verhelfen.

    Die trauernden Bilder aus Gelsenkirchen und die jubelnden Bayern in Hamburg boten dann genug Anlass, die spannende Konferenz anzupreisen und dazu noch ne Doku zu machen: "4 Minuten im Mai". Zu sehen bei youtube...

    Zu Schalkes Benachteiligung: Hätten die Schiedsrichter Schalke nicht gestoppt, wäre Schalke schon Ostern nach dem 1-3 Sieg in München Meister gewesen. Das wäre aber der Spannung und Anpreisung des neuen premiere Angebots "Alle Spiele, alle Tore in der Konferenz und einzeln" nicht gerecht geworden.

    Zu der Verabschiedung von Gesetzen während einer Fußball WM oder EM werde ich mich später äußern.
     
  6. Nachbar

    Nachbar Noachite

    Beiträge:
    3.329
    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    AW: Glanzprodukt Fußball Bundesliga

    Moin!
    Wenn ich Dich richtig verstehe meinst Du also, die gesamte Bundesliga ist eine Theateraufführung?

    Wer ist denn dann an der Inszenierung beteiligt?
    Einzelne Schiedsrichter?
    Alle Schiedsrichter?
    Zusätzlich das Management der Vereine? Einzelne? Alle?
    Zusätzlich die Trainer? Einzelne? Alle?
    Zusätzlich einzelne Spieler?
    Zusätzlich alle Spieler?

    Ich möchte nur gern eine Vorstellung vom Ausmaß der Ungeheuerlichkeit bekommen. Merci.

    :read: Nachbar
     
  7. Sueder

    Sueder Ritter vom Schwert

    Beiträge:
    2.177
    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    AW: Glanzprodukt Fußball Bundesliga

    Ich bin selbst Schalker und Schalke hätte 2000/2001 das ganze selbst klar machen können. Natürlich gab es fragliche Schiedsrichterentscheidungen.
    Und ich glaube auch nicht das die Lüdenscheider die letzten beiden Jahre Zufallsmeister waren sondern einfach besser gespielt haben.
    Und was Entscheidungen am letzten Spieltag angeht erinnere ich mich nur gut an "Vizekusen".

    Ich glaube das der Song "Tage wie dieser" eher passend zur EM war und nicht auf die Bundesliga bezogen war auch wenn der Sonfg garantiert nächste Saision noch öfters bei der Fortuna gespielt wird.
     
  8. pessimist84

    pessimist84 Geselle

    Beiträge:
    11
    Registriert seit:
    5. Juli 2012
    AW: Glanzprodukt Fußball Bundesliga

    @ Nachbar:

    Es gibt halt Vorgaben, wer was leisten darf oder nicht.
    Die Bundesliga darf nicht jedes Jahr einen Meister aus München haben, weil dies die Spannung und Attraktivität der Liga schmälert. Und eine weniger attraktive Liga wirft weniger Gewinne ab, weil die Stadien nicht mehr so ausgelastet sind und sowohl die Werbe - als auch die TV - Einnahmen sinken.
    Der Fan wendet sich irgendwann ab, wenn Bayern München vorzeitig deutscher Meister wird. Die Abozahlen sinken bei sky, der kicker hat weniger Auflage, die Süddeutsche wird weniger gelesen.

    Auffällig auch, dass Herr Dr. Winterkorn von VW im Bayern Aufsichtsrat sitzt. VW ist doch dem VfL Wolfsburg sehr nah und der Finanzier für Magaths Amokläufe auf dem Transfermarkt. So erklärt sich auch Wolfsburg Erfolg 2009, denn Winterkorn selbst war Kontrolleur des Versagens der Bayern.

    Es gibt ganz klar die Vorgabe, wer wo zu landen hat.
    Beispielsweise musste Borussia Mönchengladbach oben landen, um die Mär vom fast abgestiegenen Club zu erzählen, der an der Tür zur Champions League kratzt.
    Augsburg musste als Abstiegskandidat drinbleiben.

    Jeder, wirklich jeder muss sich an diese Vorgaben halten. Die Trainer müssen im Falle einer vorgegebenen Niederlage ihre Mannschaft taktisch schlecht einstellen wie beispielsweise Huub Stevens beim Schalke - Spiel in Dortmund oder Jupp Heynckes beim Pokalfinale seiner Bayern gegen Dortmund.

    Eingeweiht sind aber nur eine handvoll Spieler. Es sind die etablierten Spieler. Alle dürfen nicht eingeweiht sein, weil sonst unzufriedene Spieler die Wahrheit ans Licht bringen könnten.

    Ich kann euch jetzt schon sagen, wie das Spiel Underdog gegen Favorit, Greuther Fürth gegen Bayern München ausgeht. Fürth gewinnt und Asamoah macht das entscheidende Tor. Damit wird Chancengleichheit in der Liga suggeriert und die Fans gieren nach weiteren Sensationen.
    Am Ende wird aber Bayern Meister. Zweiter wird Dortmund und Dritter ein Überraschungsteam. Aber nur, wenn Gladbach sich für die Champions League qualifiziert und den deutschen Fußball nicht blamiert.
    Tritt das Gegenteil ein, greift Plan B, nämlich dass die DFL sich für einen arrivierten Club entscheidet, der Dritter wird und in die Königsklasse kommt. Leverkusen und Schalke kämen dafür in Frage.
    Schließlich geht es um die Fünfjahreswertung der Uefa und die europäischen Startplätze für die Bundesliga. Es geht halt wieder ums Geld :wink:

    Um auf Gerald Asamoah zurückzukommen: Nach seinem Siegtor gegen Bayern gibts ne große Story über ihn im Montagskicker.

    Zwei Wochen später trifft er dann auf seine alten Kollegen aus Schalke. Kann man wieder ne tolle Story draus machen und ihn ein Tor schießen lassen.
     
  9. PSManuel

    PSManuel Geselle

    Beiträge:
    5
    Registriert seit:
    24. Januar 2012
    AW: Glanzprodukt Fußball Bundesliga



    Das ist doch alles Unsinn. Deine "Vorhersagen" sind im Bereich des Warscheinlichen, da Asa nunmal viele Tore schiesst. Und alles andere ist eben auch möglich. Aber zu behaupten, da sind Spieler, Trainer etc., die Vorgaben haben und sich daran halten müssen, ist schon ein Hammer. Hast Du überhaupt eine Ahnung, wieviele das sein müssen nur aus EINEM Verein....Quatsch! Das Thema Geld spielt selbstredend eine Riesen-Rolle im Profisport, aber ganz sicher nicht so, wie Du das hier sehen möchtest. Es gibt ganz sicher viele andere Verschwörungs-Theorien, aber diese ist unsinnig!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Juli 2012
  10. pessimist84

    pessimist84 Geselle

    Beiträge:
    11
    Registriert seit:
    5. Juli 2012
    AW: Glanzprodukt Fußball Bundesliga

    Warum war Christian Nerlinger so gehemmt und ruhig vor dem Elferschießen seiner Bayern gegen Chelsea ? Weil er wusste, dass seine Bayern verlieren müssen. Anordnung der Uefa auf Wunsch von Abramowitsch. Dafür hat Abramowitsch ordentlich gezahlt.

    Das ist schon das zweite Mal, dass der FC Bayern von russischer Seite bestochen wurde. Stichwort 2007, Uefa Cup - Halbfinale gegen St. Petersburg. 40 Millionen gab es für die Niederlage der Bayern.

    Übrigens müssen das sooo viele Spieler nicht sein, die eingeweiht sind. 4 Spieler in schwacher Form reichen aus, um zu verlieren.
     
  11. beast

    beast Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.891
    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    AW: Glanzprodukt Fußball Bundesliga

    Auch wenn `Pessimist84´ keine Quellen für seine Thesen liefert, kommt mir als Fussball-De(motiviertem)sinteressierten doch so mancher Zweifel.

    Es geht doch um Geld, viel Geld...

    Und dann kommt da nun auch noch eine Technik daher, welche die Tore zu entscheiden hat...

    Guckst du hier...

    Was das ganze noch mit dem Sport zu schaffen hat, den ich vor über 30 Jahren an den Nagel hängte, erschliesst sich mir in keinster Weise mehr...

    Wie wäre es denn mit rein virtuellen Spielern?

    Fragt @beast, welches keinen Cent für das System hergibt... :hut:
     
  12. pessimist84

    pessimist84 Geselle

    Beiträge:
    11
    Registriert seit:
    5. Juli 2012
    AW: Glanzprodukt Fußball Bundesliga

    Hier mal auf Wunsch die Gesetzesveränderungen während der WM 2006:

    - höhere Krankenkassenbeiträge

    - Erhöhung der Mehrwertsteuer

    - Sparpaket der Bundesregierung
     
  13. beast

    beast Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.891
    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    AW: Glanzprodukt Fußball Bundesliga


    Quellen, Verweise oder Zitate?

    Wir sind diesbezüglich hier kleinlich... :lol:
     
  14. PSManuel

    PSManuel Geselle

    Beiträge:
    5
    Registriert seit:
    24. Januar 2012
    AW: Glanzprodukt Fußball Bundesliga



    Ja nee, is klar*mir eins schmunzel und geh*

    Passt schon.
     
  15. Sueder

    Sueder Ritter vom Schwert

    Beiträge:
    2.177
    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    AW: Glanzprodukt Fußball Bundesliga

    Also das während der WM 2006 so einiges unbequemes durch den Bundestag gedrückt wurde weiß ich auch noch.
     
  16. Nachbar

    Nachbar Noachite

    Beiträge:
    3.329
    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    AW: Glanzprodukt Fußball Bundesliga

    Aha.
    Magst Du deine Analysen bitte noch auf die spanische, italienische und englische Liga, sowie die Formel 1 und das Welttennis ausdehnen? Wo ja gleichfalls grosse Summen im Spiel sind.
    Nur damit das, woran ich nicht glauben werde, wenigstens vorher so richtig schön gigantisch ist.
    Bei einigen eBay-Auktionen fühlte ich mich übrigens auch schon mehrere Sekunden als Sieger. Aber es ist dann echt mit dem Teufel zugegangen und ich ... aber was rede ich.

    Ich denke, wenn etwas geheim bleiben soll, dürfen es nicht mehr als 5 Menschen wissen. Höchstens 6. Sonst klappt das nicht. Irgendwer ist immer mal besoffen.

    :read: Nachbar
     
  17. beast

    beast Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.891
    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    AW: Glanzprodukt Fußball Bundesliga

    Seit langem vermutete ich, das die Medien-Landschaft sich hier ihre Ideen klaut.

    Mir fallen des öfteren seltsame Zusammenhänge bei den hier bearbeiteten Themen und der Berichterstattung in den Medien auf und eben kam über den Ticker die Wahrheit(tm) um die Ecke...

    Aber lest selbst...


    Es scheint viel schlimmer, als hier vermutet... :hut:
     
  18. almende

    almende Ritter vom Schwert

    Beiträge:
    2.064
    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    AW: Glanzprodukt Fußball Bundesliga

    Lottozahlen sind auch aufgezeichnet/manipuliert - soll ja nur der gewinnen
    der keinen unfug mit dem geld macht.
     
  19. es könnte ja sein

    es könnte ja sein Ritter vom Osten und Westen

    Beiträge:
    2.551
    Registriert seit:
    22. September 2010
    AW: Glanzprodukt Fußball Bundesliga

    mhhhh

    in der tat war das spiel 2007 gegen petersburg sehr merkwürdig

    jetzt wo er es sagt......
     
  20. LVX93

    LVX93 Geheimer Meister

    Beiträge:
    211
    Registriert seit:
    30. Mai 2012
    AW: Glanzprodukt Fußball Bundesliga

    Das fiel mir da auch ins Auge:

    von HIER

    MfG

    LVX93
     

Diese Seite empfehlen