1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Israels Gründung, ein Unfall der Geschichte

Dieses Thema im Forum "Glaube und Religion" wurde erstellt von Harrypotter, 12. Juni 2009.

  1. Harrypotter

    Harrypotter Erhabener auserwählter Ritter

    Beiträge:
    1.166
    Registriert seit:
    8. Mai 2009
    AW: Israels Gründung, ein Unfall der Geschichte

    Nicht Gott hetzt die Völker gegeneinander. Die Völker selbst entscheiden sich für Krieg und Hass.

    Wir bestrafen uns selbst. Andres wäre wenn der dicke Finger Gottes durch die Wolken käme und die Bösen zerquetschen würde.
    Gott liebt auch die Sünder, aber er lässt uns die Freiheit Fehler zu machen. Andres hätten wir keinen Freien Willen.
    Der Tod ist nichts schlimmes. Auch nach deinem Tode bist du ein Kostbares Individeum. Die Reise ist mit dem Tode nicht zu Ende.
     
  2. Manesse

    Manesse Ritter vom Schwert

    Beiträge:
    2.031
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Muss Geschichte denn immer entweder "Unfall" oder "Plan Gottes" sein?

    Kann Geschichte nicht einfach auch so geschehen - wieder Name ja sagt?

    Leute, die für den "wiedergekommenen Jesus" gehalten werden, gibt es wie Sand am Meer ...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. September 2017
  3. dtrainer

    dtrainer Wiedergänger

    Beiträge:
    9.073
    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Leute, die sich darüber lustig machen, auch. Taucht er dann wirklich auf, wird er verlacht...
     
  4. Manesse

    Manesse Ritter vom Schwert

    Beiträge:
    2.031
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Das erinnert mich, wie meine alte alte Tante mir vor vielen Jahren sagte, wenn die Juden sich wieder sammelten, sei das Ende der Welt nahe.

    Gibt es da irgendwo solch eine Prophezeiung?

    Oder ist das eine V-Theorie von früher?
     
  5. dtrainer

    dtrainer Wiedergänger

    Beiträge:
    9.073
    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Nicht exakt. Das will man, wo auch, in der Offenbarung des Johannes lesen. Weil man eine Bestätigung für den Glauben sucht, daß diese Welt untergehen wird. Was mich angeht, ich hege keinen solchen (aber-) Glauben.
     
  6. William Morris

    William Morris Erhabener auserwählter Ritter

    Beiträge:
    1.166
    Registriert seit:
    4. Mai 2015
    Was ist das für eine Welt, wo alte Tanten darüber bestimmen, ob sie untergeht.
     

Diese Seite empfehlen