1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Können wir hier auch mal ganz gepflegt über guten Wein plaudern?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Manesse, 10. Oktober 2015.

  1. Manesse

    Manesse Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.985
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    AW: Können wir hier auch mal ganz gepflegt über guten Wein plaudern?

    Das Thermometer steht hier auf NULL Grad.
    Heute Nacht hat es also sicher Frost gegeben.

    Gut für die Barbarazweige!
    Vielleicht klappt es dieses Jahr mal wieder!
     
  2. almende

    almende Ritter vom Schwert

    Beiträge:
    2.019
    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    AW: Können wir hier auch mal ganz gepflegt über guten Wein plaudern?

    in der schönen warmen Stube werden die bestimmt blühen und einen schönen Duft vertrömen ;)
     
  3. Manesse

    Manesse Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.985
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    AW: Können wir hier auch mal ganz gepflegt über guten Wein plaudern?

    Schon gehört?

    Le Beaujolais Nouveau est arrivé!

    Wie am jeden dritten Donnerstag im November. :)
     
  4. Nachbar

    Nachbar Noachite

    Beiträge:
    3.267
    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    AW: Können wir hier auch mal ganz gepflegt über guten Wein plaudern?

    Jedes Jahr ein prima Beispiel dafür, was mit gutem Marketing unter die Leute zu bringen geht.
     
  5. almende

    almende Ritter vom Schwert

    Beiträge:
    2.019
    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    AW: Können wir hier auch mal ganz gepflegt über guten Wein plaudern?

    eine billig plörre die als Nobel-Getränk überteuert verkauft wird!

    Und wie jedes Jahr wird untrinkbarer Essig für noch mehr Geld von
    völlig Dummen als "Geschenk" für scheinbar Alles-Trinker gekauft,
    verpackt und verschenkt wird + Mon Cheri - Großpackung!

    Kann man nur sagen Frohes Fest
     
  6. 0lUCiFeRiSdEaTh1

    0lUCiFeRiSdEaTh1 Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    1.211
    Registriert seit:
    3. März 2016
    AW: Können wir hier auch mal ganz gepflegt über guten Wein plaudern?

    Ich nicht. Und wenn, dann ein Mal in zwei Wochen eine Flasche Rioja innerhalb von 3-5 Tage, immer ein Gläschen zum Essen. Dann wieder längere Zeit kein Alkohol. Das ich mal mehr trinke oder gar ne Flasche, kommt sehr selten vor. Kommt auf den Anlass an und die Gesellschaft und ob man Bock hat usw...

    Gibts hier auch einen Whiskey Thread? Macht doch gleich einen generellen alkoholischen Feinschmecker Thread daraus, warum nur Wein?

    Ich will mir nämlich Anfang Dezember ein feines Tröpfchen bis zum Ende des Jahres gönnen. Sind Whiskey Kenner hier? Ich habe noch nicht so viele verschiedene probiert, aber Chivas Regal 18 ist bis jetzt mein Favorit, geht runter wie Öl.:) Einfach klasse.
     
  7. Manesse

    Manesse Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.985
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    AW: Können wir hier auch mal ganz gepflegt über guten Wein plaudern?

    Sorry, aber das ist Quatsch.
    Ein dummes Klischee, dass auch durch die 100000000000000000000000 Wiederholung nicht gescheiter wird.
    Niemand hält diesen Wein für einen Nobelwein.

    Aber "Plörre" ist er keineswegs. Und teuer ist er auch nicht.

    Und wer einen Wein "Plörre" nennt, versteht gewöhnlich GAR NIX von Wein, aber tut gerne so.
    Und meint, sich zu erheben, indem er etwas anderes erniedrigt.

    Das geht aber nach hinten los.....

    - - - Aktualisiert - - -

    Heute ist es mir gelungen, einen Beaujolais Villages Primeur käuflich zu erwerben.
    btw: Für 3,99 Euro.
    Also keineswegs "überteuert", wie gerne getönt wird! :)
     
  8. Manesse

    Manesse Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.985
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    AW: Können wir hier auch mal ganz gepflegt über guten Wein plaudern?

    Heute haben wir von unseren Nachbarn eine Flasche Grenache aus Frankreich geschenkt bekommen.
     
  9. Manesse

    Manesse Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.985
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    AW: Können wir hier auch mal ganz gepflegt über guten Wein plaudern?

    Gestern habe ich im Elsass wieder mal einen guten Edelzwicker genossen.

    Dort: Restaurant Au Lion d'Or a Roeschwoog

    Er schmeckt mir vor allem dann, wenn ich ihn in seiner Heimat, dem schönen Elsass trinke.
    Und zwar aus diesen besonderen hoch-stieligen elsässischen Weingläsern.
     
  10. Manesse

    Manesse Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.985
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Derzeit trinke ich einen badischen Spätburgunder Weißherbst.
     
  11. ElfterSeptember

    ElfterSeptember Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    742
    Registriert seit:
    9. August 2012
    Ich hatte heute Sangria aus dem tetra pak. Hauptsache knallt
     
  12. gaia

    gaia Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.941
    Registriert seit:
    13. März 2010
    :lol: Hat mein Ex auch gerne geagt.....
    Ich habe hingegen Weißwein aus dem unterem ( nicht untersten)Regal. Überhaupt bin ich zur Zeit auf dem Weißwein Trip. Da muß ich jedoch noch rumtesten. Gibts da Empfehlungen( trocken natürlich)?
     
  13. almende

    almende Ritter vom Schwert

    Beiträge:
    2.019
    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    wir wollen doch wegen des Genußes Wein und alkoholhaltige Getränke
    trinken - und nicht wegen das knallt so schön - sonst können wir gleich
    Brennspiritus, Terpentin und 47/11 trinken.
     
    Manesse gefällt das.
  14. gaia

    gaia Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.941
    Registriert seit:
    13. März 2010
    Franzbranntwein.
     
  15. dtrainer

    dtrainer Wiedergänger

    Beiträge:
    8.960
    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Sehr löblich, da greifen wir doch mal in die alkoholfreie Kiste: http://alkoholfrei-wein.de/
    -wenn das etwa ungewohnt schmeckt, liegt das daran, daß Alkohol eben auch ein Geschmacks- und Aroma-Transporteur ist. Prost!
     
  16. gaia

    gaia Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.941
    Registriert seit:
    13. März 2010
    Habe mich schon gewundert Dich im Wein Thread anzutreffen, aber danke. Ich glaube das versuche ich mal, mal sehen ob ohne Alkohol der Geschmack transportiert wird, den ich mag.
     
  17. almende

    almende Ritter vom Schwert

    Beiträge:
    2.019
    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    das war was mich früher immer sehr gestört hat.
    Nicht nur durch den in Suppen, Soßen, Dessert
    und Koch/Bratmethoden enthaltenden Alkohol,
    sondern den verschiedenen Tischweinen - war man
    nach dem Essen ganz schön strubelig bzw. betrunken.
     
  18. Manesse

    Manesse Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.985
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010

    Da sprichst du Worte der Wahrheit und Weisheit! :)
     
  19. Nachbar

    Nachbar Noachite

    Beiträge:
    3.267
    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    Ich habe einige wohlhabende, genussorientierte Freunde und trinke daher häufig teuren, angenehmen Weißwein. Ist einer von denen bei mir im Haus, krame ich neuerdings gern den Chardonnay "Green Bridge" aus Australien hervor. Den gibt es bei Aldi Nord für 2,49 im Stammsortiment und der geht prima durch. Erstaunlich solides Zeug. Selbst nach grösseren Mengen hat man hinterher kein Elend an den Hacken kleben. Selbstverständlich ist es totaler Unfug, Wein um den halben Erdball zu schippern, das dürfte jedem vernünftigen Menschen klar sein.
     
  20. gaia

    gaia Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.941
    Registriert seit:
    13. März 2010
    Danke, merke ich mir!
     

Diese Seite empfehlen