1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

putsch in thailand?

Dieses Thema im Forum "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" wurde erstellt von forcemagick, 19. September 2006.

  1. forcemagick

    forcemagick Ritter der Sonne

    Beiträge:
    4.642
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    http://tagesschau.sf.tv/nachrichten/archiv/2006/09/19/international/52277

    http://www.tagesanzeiger.ch/dyn/news/ausland/667546.html

    tja... kann noch interessant werden.
     
  2. Aphorismus

    Aphorismus Ritter vom Osten und Westen

    Beiträge:
    2.466
    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Wird aber auch Zeit. Thaksin ist dermaßen korrupt, gnadenlos und populistisch, dass einem als Westler das kaum in den Kopf geht. Als ich im März kurz vor der Wahl am 04. April da war, gab es bereits Massendemonstrationen gegen ihn - und das aus gutem Grund.

    Wie alles in Thailand dürfte aber auch die Entscheidung über einen Militärputsch letztendlich vom König - den ausnahmslos alle Thais geradezu abgöttisch lieben - abhängen. Akzeptiert er den Putsch, dann kann Thaksin Feierabend machen.
     
  3. Gaara

    Gaara Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.398
    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Oh Mann, Aphorismus, habe gelesen "einem als Wrestler". Aber naja, zum Thema :

    Bin auch gespannt, wie sich das entwickelt, da ich ja auch sogar mal einen Bekannten aus Thailand hatte und zur Zeit entwickelt sich das Land ja auch zr Martial-Arts-Movie-*Hochburg (die Seite die Tony Yaa hinter sich hat wird wohl den Sieg erringen).



    *ein Wort vergessen, und schon wird man zu Boden getreten ;)
     
  4. agentP

    agentP Ritter Kadosch

    Beiträge:
    5.368
    Registriert seit:
    10. April 2002
    [offtopic]
    Ich würde nicht sagen "entwickelt sich zur" sondern eher "ist eine der ältesten":

    [/offtopic]
     

Diese Seite empfehlen