1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pyramiden - Kraftwerke der Götter?

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische und Raumfahrt" wurde erstellt von Hermes-Trismegistos, 24. April 2010.

  1. Grubi

    Grubi Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    6.022
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    AW: Pyramiden - Kraftwerke der Götter?

    Hi

    Ich habe mir den Videofilm von eknaDeg gerade angetan.
    War ganz witzig...
    Es ist der übliche "Experten Vermuten, einige Wissenschaftler glauben, Archtitekten können sich nicht vorstellen, Archäologen wollen uns glauben machen" Blödsinn.
    Schnelle Bildschnitte mit mystischer Musik unterlegt und einem Idioten der ständig von links nach rechts (manchmal auch zweimal nacheinander von links kommend *g*)
    durch sein Büro läuft und sich die architektonischen Leistungen der alten Ägypter einfach nicht vorstellen kann.

    Der arme Kerl kriegt es einfach nicht in den Kopf, ich vermute er ist mit der Erfassung der wissenschaftlichen Fakten und den archäologischen funden ganz einfach überfordert...
    Ist ja im Grundegenommen nicht schlimm, aber warum zum Teufel muss dieser Mensch mit seiner Unwissenheit an die Menschheit herrantreten und mit seiner Dummheit koketieren ?

    Einen Schwerpunkt bildet die Frage nach der exakten Ausrichtung der Pyramiden in Nord-Süd richtung.
    Der arme Kerl hat keine Vorstellung davon wie Menschen damals die Himmelsrichtungen bestimmen konnten.
    Was er wohl dazu sagt wenn er erfährt dass selbst Termiten dazu in der Lage sind :
    scinexx | Klimaanlagen für Termiten-Türme: Kompliziertes Belüftungssystem sorgt für Frischluft - Inserkten Termiten Soldaten - Inserkten, Termiten, Soldaten, Arbeiter, Kasten, soziale Insekten, Schwarmintelligenz, Kommunikation, Düfte, Konkurrenz, Rä
    Ausserdem sind Termiten seit millionen von Jahren dazu in der Lage ein logistisches System aufrecht zu erhalten und es gelingt ihnen Bauwerke aus Matsche und Zellulose zu errichten die einem vielfachen ihrer eigenen Körpergrösse entsprechen.
    Und sie können perfekt funktionierende "Klimaanlagen" bauen, ganz ohne ausserirdische Hilfe...

    Trotzdem wundert sich ein Mensch noch darüber dass vor ein paar Tausend Jahren ein paar Leute geometrische Grundformen aus Stein aufschichteten....
    Unglaublich sowas...

    Gruss Grubi

    PS: Ach ja, Beweise oder Fakten sind in dem Film wirklich nicht vorhanden, er besteht tatsächlich nur aus ungläubigem Gelaber.
     
  2. beast

    beast Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.891
    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    AW: Pyramiden - Kraftwerke der Götter?

    Grubi, danke für deinen kurzen Abriss. Ich habe es auch versucht, aber leider bin ich bei 00:10:15 immer eingeschlafen.

    Die schnellen Bildwechsel sind scheinbar hypnotisch, oder aber ich darf das geheime Wissen nicht erfahren.

    Dein Termiten-Beispiel ist allemal große Klasse, wenn Mensch sich dann noch an die Größenverhältnisse wagt sogar genial.

    Die Tiere brauchen keine Zeichnungen und nicht einmal schräge Ebenen für die Bauwerke.
     
  3. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    15.251
    Registriert seit:
    18. November 2007
    AW: Pyramiden - Kraftwerke der Götter?

    Die Cheopspyramide ist auf einem Plateau aus demselben Sandstein errichtet, aus dem sie selbst im wesenlichen besteht. Das mit dem Einsinken wird nichts.
     
  4. eKnaDeG

    eKnaDeG Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    224
    Registriert seit:
    20. April 2008
    AW: Pyramiden - Kraftwerke der Götter?

    @Masterofvampy
    -- du sollst auf den link klicken man
    und was daran so sonderbar ist... sonderbar ist daran dass zu der zeit die leute noch nicht einmal wussten dass die erde rund ist


    @Grubi O o O grubi grubi *kopfschüttel* grubi am kokettieren oder sollte ich sagen am kot plazieren...

    du labberst Scheiße!
    Deine Selbstgespräche kannst du dir sparen ....

    Woher nimmst du dir das Recht zu behaupten,dass die Wissenschaftler, Architekten und Archäologen Blödsinn reden? Wer bist du denn, um so etwas behaupten zu können?

    ...ein üblicher Experte wie... Schäm dich!



    Ja ist gut Grubi jetzt wissen wir ja worauf du wirklich geachtet hast ... in Wirklichkeit bist du nämlich der Idiot der die Zusammenhänge nicht erkennt.


    ^^ du bist schon so ne Termite Grubi

    Das mit den Termiten ist ja ganz toll, das heißt aber nicht dass die Menschen das damals auch gewusst haben... laut unserer Geschichtsschreibung wussten sie es nämlich nicht. Ausserdem ist, das ne ganz schön schlechte Begründung ...weil die Termiten es auch wussten aha... du weißt ja auch nicht warum das Gras wächst und jetzt sag nicht wegen Licht,Wasser und Nährstoffen. Das ist keine ausreichende Antwort!


    Mal eine Gegenfrage: Woher Wissen die Termiten denn wo N-W-O-S ist ?


    Von wegen... Beiweise und Fakten sind in dem Film vorhanden und du bist nur ein ungläubiger der labbert!




    Ps: Vergrab dich lieber wieder in deine Grube du grübelliger
    ungläubiger Grübling!
    Du spielst hier rum mit deinem Unwissen, ohne zu Wissen, dass du nicht weißt was es heißt zu Wissen.
    Ich weiß nämlich eins und das ist dass ich nichts weiß!
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2010
  5. Ich mag mein Becks

    Ich mag mein Becks Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    1.587
    Registriert seit:
    30. August 2009
    AW: Pyramiden - Kraftwerke der Götter?

    Da kann aber jemand schlecht Kritik vertragen...
     
  6. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    15.251
    Registriert seit:
    18. November 2007
    AW: Pyramiden - Kraftwerke der Götter?

    Okay,eKnaDeG, ich bin gerade gut aufgelegt, deshalb kriegst Du die drei Tage Sperre, die Du Dir mit den Beleidigungen verdient hast, nicht. Noch nicht. Du kriegst sie bei der nächsten Beleidigung, die Du äußerst.

    Jäger, Mod
     
  7. Grubi

    Grubi Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    6.022
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    AW: Pyramiden - Kraftwerke der Götter?

    Guten Abend eKnaDeG

    Hast du den Clip gedreht und bist der Produzent, oder warum wirst du sofort beleidigend wenn ich diesen Schrott kritisiere ?
    Oder bist du einfach nur ein bischen dumm ?
    b.

    Hast du einen anderen Film gesehen ?
    In dem Clip kommt kein einziger mit Namen benannter Wissenschaftler zu Wort, es gibt nur einen Sprecher der davon redet dass Wissenschaftler und so weiter blabla...
    Es werden keine Fakten genannt, nur wilde Vermutungen in den Raum geschmissen...

    Der Spinner war halt das einzig unterhaltsame in dem Clip, warst du das oder warum beleidigst du mich schon wieder ?

    Also von Geschichte hast du absolut keine Ahnung, das hast du jetzt ganz toll demonstriert.
    Such selbst im Web danach wie Seefahrer vor langer Zeit an ihr Ziel gekommen sind, tu mal was für deine Bildung.
    Wenn du rausgefunden hast wie lange die Menschheit sich schon mit den Himmelsrichtungen auskennt kannst du ja wiederkommen und uns deinen neuen Wissensstand mitteilen.
    Kleiner Tip, Termiten orientieren sich an der Sonne.
    Mehr wird nicht verraten, du hast ja nun selbständig eine Hausaufgabe zu erledigen :)

    Kannst du die Beweise hier kurz in ein paar Sätzen zusammenfassen, dann gehe ich gerne auf die einzelnen Punkte ein.



    Na das unterschreibe ich dir sofort.


    Gruss Grubi
     
  8. MasterofVampire

    MasterofVampire Geheimer Meister

    Beiträge:
    339
    Registriert seit:
    1. Januar 2010
    AW: Pyramiden - Kraftwerke der Götter?

    auch wenn sie damals nicht wussten, dass die erde rund ist, so hat das nichts damit zu tun, ob sie die Himmelsrichtungen kannten; das eine schließt das andere ja nicht zwingend aus, oder?
    oder kann ich N-S-O-W nur dann bestimmen, wenn ich weiß, dass die Erde rund ist? *tz*
     
  9. Hermes-Trismegistos

    Hermes-Trismegistos Geselle

    Beiträge:
    14
    Registriert seit:
    24. April 2010
    AW: Pyramiden - Kraftwerke der Götter?

    Also ich muss schon mal sagen das ich es ziehmlich lustig finde was da alles kommt obwohl ich extra betont habe das mir das thema hier zu diesen Konditionen nicht gefällt.
    Grob überlesen lege ich weder wert auf "ich hab da nen link" oder auf "schau mal da" hiewr sind doch neue ideen gefragt neue Denkanstösse neue weltordnungen etc. erwünscht oder nicht?
    Das mit dem Kraftwerken könnt ihr annehmen und Discutieren wie Ihr wollt fakt ist ich sagte hier nicht die funktionsweise dieser Kraftwerke sondern deutete lediglich darauf hin das diese im Quantenmechanischen Bereich zu suchen wäre wer näheres Interesse hegt möchte mich bitte anschreiben unter kommunikator31415@web.de.
    Desweiteren ist es wohl unumstritten das die Pyramieden zu einer zeit "Angeblich" gebaut wurden als die Ägypter noch nichteinmal das Rad gekannt haben sollen!!!!!!!
    In jedem Geschichtsbuch nachzulesen "für die Link Fanatiker".
    Aber angeblich wussten wie man Nord Süd bestimmt!!!!!
    Weiter ist zu beachten das diese Bauwerke meist über Mathematisches wissen verfügen bzw weitergeben durch ihre konstrucktion was darauf schliessen lässt das Ihre Erbauer weit mehr Wussten als wir ihnen heute zutrauen!!!!
    Desweiteren berufe ich mich auf die Tatsache das diese Bauwerke auf einer Technik beruhen die wir heut noch nicht richtig verstehen "Quantenmechanik" verstehen selbst die besten wissenschaftler nicht richtig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    In diesem Bereich gibt es bisher nur Thesen und was das ist brauch ich ja wohl nicht erst zu betonen Eine These ist auch nur ein Vorschlag der Wissentschaftler wie es gewesen sein KÖNNTE!!!!!!!!
    Ich weiss nur eines wer nicht den Schleier der Unwissenheit vor seinen Augen hat kann 1+1 addieren und bekommt 2 heraus und nicht eine eventuelle 4.
    Also bevor ihr euch hier weiter über meinen Beitrag zerreist solltet Ihr euch der Tatsache bewusst sein das ich durch meinen Beitrag nur anregen wollte und nicht Dogmentieren!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Desweiteren werde ich weiterhin der meinung sein das die Pyramieden eine Art Tesslarspule sind die durch die Wirkungsweisse derQuantenmechanik mit endloser Energie versorgt werden und durchaus auch heute noch dazu in der Lage wären genug Energie zu liefern um eine komplette Stadt in den Himmel zu erheben und sie so zu einem Mysterium für die Zukunft zu machen.
    Mfg Hermes-Trismegistos
     
  10. rootkit

    rootkit Erhabener auserwählter Ritter

    Beiträge:
    1.131
    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    AW: Pyramiden - Kraftwerke der Götter?

    Da Du dich ja offensichtlich in der „Quantenmechanik“ auszukennen scheinst, wird Dir bei dieser großartigen Demonstration von Mysterium ja sicher nichts im Wege stehen.

    wartend …
    /rootkit
     
  11. Hermes-Trismegistos

    Hermes-Trismegistos Geselle

    Beiträge:
    14
    Registriert seit:
    24. April 2010
    AW: Pyramiden - Kraftwerke der Götter?

    ?was das?
    hauptsache mal was gesagt oder wie?
    un wenn de was von quanten wissen willst les lehrbücher un mach nich die leute doof un hoffe auf schreibfehler
     
  12. eKnaDeG

    eKnaDeG Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    224
    Registriert seit:
    20. April 2008
    AW: Pyramiden - Kraftwerke der Götter?

    YouTube - Das geheimnisvolle Reich der Quanten Teil 1/3

    ...Unglaublich aber wahr.


    Pyramiden so ne Art Tesslarspule... hm vielleicht könnte es ja auch so ne Art kosmische Antenne sein.
     
  13. Nordhavet

    Nordhavet Geheimer Meister

    Beiträge:
    181
    Registriert seit:
    26. September 2010
    AW: Pyramiden - Kraftwerke der Götter?

    diese pyramiden (und nicht nur die in nordafrika) gehen mir auf die nerven.
    da kann der mensch noch hunderte schlaue bücher lesen.. und weiß doch nichts.

    wegen mir kann man diese steinhaufen in klump hauen.. und dann ist das ganze zu ende.. und ausdiskutiert.
    na ist doch wahr.
     
  14. rootkit

    rootkit Erhabener auserwählter Ritter

    Beiträge:
    1.131
    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    AW: Pyramiden - Kraftwerke der Götter?

    Interessanter Gedanke – zumal diese hochverehrten „Kulturdenkmäler“ und fetischistischen Archetypen unserer Zivilisation aller Wahrscheinlichkeit nach ohne unendlichen Schweiß, Blut und Tränen hunderttausender Zwangsarbeiter nie errichtet worden wären.

    /root
     
  15. Nordhavet

    Nordhavet Geheimer Meister

    Beiträge:
    181
    Registriert seit:
    26. September 2010
    AW: Pyramiden - Kraftwerke der Götter?

    genau.. so sehe ich es auch.
     
  16. eKnaDeG

    eKnaDeG Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    224
    Registriert seit:
    20. April 2008
    AW: Pyramiden - Kraftwerke der Götter?

    Genau so wie wir nicht wissen das dort Schweiß, Blut und Tränen hunderttausender Zwangsarbeiter fuer noetig waeren...
     
  17. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.846
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Pyramiden - Kraftwerke der Götter?

    Sicher geht von den Pyramiden eine Strahlung aus, das ist dieTachionen Strahlung, die nur aus µ² des Quantengravitationsfeldes mit Supraleiterbooster mit 720° Winkel messbar ist :-)
    Hier mal so ein Beispiel, YouTube - Haunebu 7 | German UFO | Nazi-Deutsche Flugscheibe | Hanebu-Seie im Jahre 2007 das teil wird mir einer HAARP Fernsteuerung auf Kurs gebracht und braucht keine Besatzung on Board :-)
     
  18. beast

    beast Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.891
    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    AW: Pyramiden - Kraftwerke der Götter?

    Hallo dave.dune, könntest du einem ungebildeten User wie mir bitte mal erklären, was denn eine/die Tachionenstrahlung darstellt und wie man diese messen/nachweisen kann?
     
  19. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.846
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Pyramiden - Kraftwerke der Götter?

    Dobar dan Gospodin

    Naklar, habe ich ja in meinem Beitrag schon beschrieben, aber ich verweise mal auf so einen TV beitrag, vielleicht geibt der mehr aufschluß darüber Video: Was sind Tachyonen? | alpha-Centauri | BR-alpha | BR da ist noch so ein Ungebildeter der sich weigert zu zugeben das die Erde eine Hohle Scheibe ist :-)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Dezember 2010
  20. beast

    beast Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.891
    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    AW: Pyramiden - Kraftwerke der Götter?

    Aus Rücksicht auf unsere nur Deutsch sprechenden Mituser werde ich darauf nicht direct answern.

    Habe einen Schriftfehler korregiert, und werde am morgigen Tage darauf näher eingehen.

    Lesch mich mal am ....daher kommt doch der Fehler...es sind Tachyone und nicht Tachieonen gemeint.

    Aber nun ...richtig hinhören...nix, garnix...
     

Diese Seite empfehlen