1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Manesse, 14. Januar 2016.

  1. Manesse

    Manesse Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.695
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    AW: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

    Hat hier schon mal jemand was von Kronawitter gehört?
    Er ist jedenfalls gestorben.
     
  2. Manesse

    Manesse Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.695
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    AW: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

    Schauspieler: Uwe Friedrichsen gestorben
    Uwe Friedrichsen ist tot: Schauspieler aus "Schwarz Rot Gold" gestorben - SPIEGEL ONLINE
    Columbos deutsche Stimme kenne ich gut!
    R. I. P.
     
  3. Manesse

    Manesse Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.695
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    AW: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

    Friedensaktivist: Cap-Anamur-Gründer Rupert Neudeck ist tot
    Rupert Neudeck: Cap-Anamur-Grunder ist tot - SPIEGEL ONLINE
    Ich kann mich noch gut an das Schiff "Cap Anamur" erinnern.
    R.I.P.
     
  4. Manesse

    Manesse Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.695
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    AW: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

    In memoriam Rupert Neudeck:
    Mehr über ihn:
    Rupert Neudeck – Wikipedia
    R. I. P.
     
  5. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.419
    Registriert seit:
    18. November 2007
    AW: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

    Ein Bescheidener, ein Asket, ein Mann der Tat. Was ihn zu einem Giordano (ein eitler Fatzke und haßerfüllter Schwätzer, sog. "Publizist", der in seinem Leben nie etwas getan) getrieben hat, oder zu einem Böll, werde ich nie verstehen. Ich erinnere mich noch gut daran, wie er sich über angebliche Probleme an einem afghanischen Grenzfluß aufregte und konstatierte, daß man innert zehn Minuten eine Panzerschnellbrücke drüberlegen könnte, wenn man nur wollte. Die komplette Antithese zum europäischen Politikbetrieb. Ein Feldwebel im Geiste. Noch während der gegenwärtigen Flüchtlingskrise hat er es als erste Voraussetzung für die Integration benannt, die Insassen der Flüchtlingsheime mal in Linie zu drei Gliedern antreten zu lassen und die Reviere zu verteilen. Er hat es nicht so formuliert, aber so gemeint, und es war und ist richtig.
     
  6. Manesse

    Manesse Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.695
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    AW: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

    Radsport-Legende: Rudi Altig ist tot
    Und:
    Radsport-Legende Rudi Altig im Alter von 79 Jahren verstorben - SPIEGEL ONLINE
    Sicher erinnert ihr euch noch an ihn - oder an seinen Namen.
    R.I.P.
     
  7. Manesse

    Manesse Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.695
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    AW: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

    Heute wurde sie Opfer eines schlimmen Attentats.
    Und:
    Jo Cox – Wikipedia
    R. I. P.
     
  8. Manesse

    Manesse Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.695
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    AW: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

    Britische Medien über Mord an Jo Cox: "Sie glaubte an eine bessere Welt"
    Mehr dazu: Pressestimmen zu Jo Cox: "Sie glaubte an eine bessere Welt" - SPIEGEL ONLINE
     
  9. Manesse

    Manesse Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.695
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    AW: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

    Der König von Thailand ist gestorben.

    R.I.P.
     
  10. Osterhase

    Osterhase Geheimer Meister

    Beiträge:
    329
    Registriert seit:
    12. Mai 2013
    AW: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

    Diese Woche verstarb Leonard Cohen. Wohl einer der groessten
    saenger der Nachkriegszeit.
    Obwohl ich normalerweise "Metaller" bin
    so brauche ich seine Musik bei bestimmten Situationen.
    Bei einer langen Nacht, allein auf der Autobahn,
    oder wie jetzt wo ich sage: Leonard, Du hast der Welt so
    viel gegeben, Du bist auf der Welt so lange als der letzte
    Mensch Deine Lieder hoert. Byebye.
     
  11. Aurum

    Aurum Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.825
    Registriert seit:
    26. September 2015
    AW: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

    Die Melancholie wird Dich nicht vergessen Cohen, Ruhe in Frieden.

    Die Welt versinkt im cRap
     
  12. Manesse

    Manesse Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.695
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    AW: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

    Eben erst erfahren:
    Fidel Castro ist tot

    Mehr dazu: Fidel Castro ist tot - SPIEGEL ONLINE
    R.I.P.
     
  13. Manesse

    Manesse Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.695
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    AW: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

    Mythos Fidel Castro
    Dort ist sein Leben in Bildern zu sehen:
    Fidel Castro: Die Bilder seines Lebens - SPIEGEL ONLINE - Politik
     
  14. Nachbar

    Nachbar Großmeister aller Symbolischen Logen

    Beiträge:
    3.087
    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    AW: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

    ... und ich hadere immer noch ein bisschen mit mir.
    Dieser Tage vor 3 Jahren saß ich vor diesem Monitor und war just dabei, eine Karte für sein Konzert in Auckland zu kaufen und einen Flug zu buchen. Ich wollte den Kerl wenigstens ein Mal live gesehen haben und der Hamburger Winter schlug mir sowieso aufs Gemüt. Kurz vor den finalen Klicks klingelte das Telefon und eine alte Freundin, von der ich lange nichts gehört hatte, war dran. Wir kamen ins Plaudern, sprangen von einem Thema zum nächsten, und zum Schluß haben wir uns entschieden, Ende Dezember nach norwegisch Lappland zu reisen um Polarlichter zu sehen, womit die finalen Cohen-Klicks ungeklickt blieben.
    Das Konzert in Auckland war sein letztes. Im Grunde ist es nicht meine Art, Entscheidungen nachträglich zu bereuen und mit Konjunktiven zu jonglieren. Aber in diesem Fall hätte ich's gern anders gemacht.
     
  15. a-roy

    a-roy Mensch

    Beiträge:
    9.396
    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    AW: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

    Leonard war mir immer a bisserl zu melancholisch, aber dann hab' ich zufällig seine Konzerte in London&Stockholm auf arte gesehen, wo er 'Tower of Song' (https://www.youtube.com/watch?v=oiAuXRK3Ogk)performancete, in welchem ich mich wiederfinden konnte.
    Später erfuhr ich dann, dass der Song 'Hallelujah' (Jeff Buckley - Hallelujah (Official Video) - YouTube), den ich zum 1.Mal in dem Film 'Die fetten Jahre sind vorbei' hörte und bei dem es mir immer die Tränen in die Augen treibt, aus seiner Feder stammt.
    Seitdem bin ich ein Cohen-Fan.
    Du hast uns viele goile Songs gegeben, Leonard, Rip!
     
  16. Manesse

    Manesse Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.695
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    AW: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

    Any comments zu Fidel Castro?
     
  17. Adept

    Adept Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn

    Beiträge:
    1.003
    Registriert seit:
    11. Dezember 2010
    AW: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

    Ein Antikapitalist stirbt am Black Friday.
     
  18. Manesse

    Manesse Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.695
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    AW: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

    Es gäbe wohl auch Negatives über Castro zu sagen.

    Doch es gilt der Satz: De mortuis nihil nisi bene!
     
  19. Nachbar

    Nachbar Großmeister aller Symbolischen Logen

    Beiträge:
    3.087
    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    AW: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

    Fidel Castro war in vielen Bereichen ein ungeheurer Dilettant, insbesondere in militärischen. Daß er dennoch Ende 1958 im zweiten Anlauf siegte, lag hauptsächlich an der breiten Unterstützung durch die Bevölkerung. Seine Revolution nämlich war in jeder Hinsicht rechtens. Hätte er Kuba danach in die Demokratie geführt, bliebe er der gesamten Menschheit als Held in Erinnerung, so bleibt er es hauptsächlich für die Mehrheit der Kubaner.
    Es ist ein Geheimnis der Geschichte, was im Falle einer anderen amerikanischen Politik passiert wäre. Wie es weitergegangen wäre, wenn die USA die kubanische Revolution nicht mit allen Mittel hätten zerschlagen- und erneut eine Marionettenregierung hätten installieren wollen. Wenn sich Kuba nicht aufgrund des amerikanischen Wirtschaftsembargos in die Arme der UDSSR hätte retten müssen. Wir werden es nie erfahren.

    Den Unrechtstaten seines totalitären Regimes steht entgegen, daß er die Landbevölkerung aus ihrem Joch befreite und das Hungern beendete, daß er allen Kindern die Chance auf eine sehr gute Ausbildung gab und ein hervorragendes Gesundheitssystem aufbaute. Und es ist auch zu erwähnen, daß ein hoher Parteikader zwar besser lebte (und lebt) als der Durchschnittskubaner, daß aber das Regime das Volk nie ausbeutete.

    Wann immer ich auf Kuba war habe ich privat bei Freunden gewohnt und bin mit Kubanern unterwegs gewesen. Die hatten permanent an Allem etwas zu meckern, manchmal mit Selbstironie und manchmal, so schien es mir, schon aus Gewohnheit.
    Abgesehen von ihrem Fidel, auf den haben sie nie etwas kommen lassen. Ich bin mir sicher, Kuba trauert aufrichtig.
     
  20. Manesse

    Manesse Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.695
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    AW: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

    US-Weltraumpionier
    John Glenn ist tot

    Mehr über ihn: John Glenn: US-Astronaut und Senator stirbt mit 95 Jahren - SPIEGEL ONLINE
     

Diese Seite empfehlen