1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spielautomaten, erfahrungen, tipps und tricks!!!

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Sailess, 4. September 2010.

  1. Malakim

    Malakim Insubordinate

    Beiträge:
    8.129
    Registriert seit:
    31. August 2004
    AW: Spielautomaten, erfahrungen, tipps und tricks!!!

    Ich dachte immer das ist allgemein bekannt das die Automaten zugunsten des Betreibers eingestellt sind?

    Wieso da immernoch Leute Geld reinstecken ist mir ein ähnliches Rätzel wie die vielen Anrufer bei Neun Live.
     
  2. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.802
    Registriert seit:
    18. November 2007
    AW: Spielautomaten, erfahrungen, tipps und tricks!!!

    Risikoaffinität! Es gibt Volkswirte, die kennen die Theorie der Risikoaffinität, glauben aber, daß es in der Realität kein Beispiel dafür gibt. Tja.
     
  3. Matthias84

    Matthias84 Lehrling

    Beiträge:
    0
    Registriert seit:
    30. September 2010
    AW: Spielautomaten, erfahrungen, tipps und tricks!!!

    Hi Leute! Super Input hier. Danke! Ich habe aber mal eine Frage, vielleicht könnt ihr mir mal helfen? Ich bin grade auf Werbung gekommen und würde gern wissen was ihr daovn haltet ?

    Herzlichen Dank,
    Matthias

    [mod]
    Werbelink geändert.
    Malakim, Mod
    [/mod]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Oktober 2010
  4. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.846
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Spielautomaten, erfahrungen, tipps und tricks!!!

    Soweit ich informiert bin gibt es bei den Spielautomaten eine bestimmte "Ausschüttungsquote" die nach einem System funktioniert. Es gibt da soweit ich weiß gesetzliche Vorschriften. Also kann ich mir vorstellen, dass ein Spieler der sich lange genug mit den Automaten herumschlägt durchaus etwas rausholen kann. Ob er dabei aber im Endeffekt wirklich einen Gewinn erzielt weiß ich nicht. Die Spielautomaten zielen auf evtl. Spielsucht ab und der Reiz besteht wohl auch darin, dass es ja ab und an mal eine ordenliche Ausschüttung gibt. Ich kann mir auch vorstellen, dass die Automaten öfter umprogrammiert werden können, damit die Stammgäste es nicht zu leicht haben...

    Selbstverständlich ist das ein gutes Geschäft, Spielhö(h)(l)len zu betreiben. Packen wirs an...;)

    Gruß

    Baronesse
     
  5. Matthias84

    Matthias84 Lehrling

    Beiträge:
    0
    Registriert seit:
    30. September 2010
    AW: Spielautomaten, erfahrungen, tipps und tricks!!!

    Kannmir denn niemand sagen ob meine Werbung jetzt funktioniert oder nicht ?? :argh:

    Dankeeee !

    [Mod]
    Werbung ist unerwünscht
    [/mod]
     
  6. Matthias84

    Matthias84 Lehrling

    Beiträge:
    0
    Registriert seit:
    30. September 2010
    AW: Spielautomaten, erfahrungen, tipps und tricks!!!

    Welche Werbung? Hab doch nur gefragt ob eine Seite über Spielautomaten funktioniert oder nicht?
     
  7. Malakim

    Malakim Insubordinate

    Beiträge:
    8.129
    Registriert seit:
    31. August 2004
    AW: Spielautomaten, erfahrungen, tipps und tricks!!!

    Sie funktioniert nicht, ich bekomme da nur ein Bild von einem Troll. Komisch

    Tschüß!
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2010
  8. Ich mag mein Becks

    Ich mag mein Becks Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    1.587
    Registriert seit:
    30. August 2009
    AW: Spielautomaten, erfahrungen, tipps und tricks!!!

    :lach3: wie dumm manche Menschen sein können
     
  9. ProfiSpieler

    ProfiSpieler Lehrling

    Beiträge:
    0
    Registriert seit:
    23. August 2012
    AW: Spielautomaten, erfahrungen, tipps und tricks!!!

    Ich spiele schon seit 20 Jahren, früher habe ich richtig viel Geld verloren. Bis ich auf das hier gestoßen bin:
    [Link gelöscht. Jg, Mod]
    Wenn einer nicht die Finger von den Spielautomaten lassen kann, ist es vorteilhaft mit einer Strategie zu spielen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. August 2012
  10. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.802
    Registriert seit:
    18. November 2007
    AW: Spielautomaten, erfahrungen, tipps und tricks!!!

    Willkommen im Forum.

    Reklame bitte erst mit dem Forumsbetreiber (Filz) absprechen.
     
  11. rola

    rola Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.359
    Registriert seit:
    2. September 2011
    AW: Spielautomaten, erfahrungen, tipps und tricks!!!

    Die Geräte sind sicherlich geeicht, so dass alles zufallsbasiert bleibt. Je kleiner die Wahrscheinlichkeit von Gewinnereignissen, um so größer die Ausschüttung. Auch umgekehrt. Und bei Zufallsspielen gewinnt (fast) immer der Betreiber. Auf lange Sicht immer, sonst würden die Automaten nicht da stehen.
    Spiel Skat oder Poker, da kannst mit Köpfchen dem Zufall ein Schnippchen schlagen.
     
  12. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.846
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Spielautomaten, erfahrungen, tipps und tricks!!!

    Und doch haben Spieler in ganz Deutschland enorme Unterschiede festgestellt.
    Automatenhallenbesitzer haben anscheinend Wege, um die Gewinnausschüttungen zu manipulieren.
    Glücksspiel, also zufall- und wahrscheinlichkeitsbasiertes Spiel um Geld ist Automatenspiel
    in meinen Augen nicht. Und ich freu mich über jede Verschärfung der Gesetzeslage in diesem Bereich.
    Demnächst soll es statt Münz- und Scheinschlitzen nur noch geldkarten geben.
    Das klingt erst einmal nicht besonders aufregend.
    Aber dadurch wird aktiv verhindert, daß Spieler an drei oder mehr Automaten gleichzeitig daddeln und damit
    in Windeseile Geld verbrennen.

    Eigentlich ja eine Frage der persönlichen Freiheit, aber diese Automaten sind mit enormen Knowhow
    zu Suchtmaschinen geworden. Und deshalb befürworte ich gesetzliche Regelungen, die harmlose Spieler vor
    ihnen schützen.
    Oder hat hier jemand Mitleid mit den Automatenbetreibern?
     
  13. es könnte ja sein

    es könnte ja sein Ritter vom Osten und Westen

    Beiträge:
    2.551
    Registriert seit:
    22. September 2010
    AW: Spielautomaten, erfahrungen, tipps und tricks!!!

    ich habe vor sehr langer zeit auch mal intensiv über ein jahr lang an automaten gespielt

    ich hatte auch eine strategie

    ich hab nur an den automaten gespielt (stammhalle) die meiner meinung nach am meisten ausschütten. wenn man ständig in der halle hockt, kriegt man ein gefühl dafür, welcher automat gut ist

    es gab sogar automaten die niemals gewonnen haben. vor diesen automaten hockten immer die ultras vor. interessant war z.b. ein automat weil er die grössten gewinnchancen bot, aber niemals gewonnen hat. trotzdem aber alle geil darauf waren an ihm zu spielen

    auf jeden fall sorgte meine strategie dazu das ich an einem abend an 2 automaten den absoluten jackpot gewann, am selben abend gleichzeitig

    das ging den ganzen abend lang und ich hab echt kasse gemacht

    hab danach meine spielschulden bezahlt, es blieb auch noch genug über und ich hab nie wieder eine halle betreten

    an dem abend bin ich zum ersten mal grinsend aus der halle gegangen ohne dieses beschissene bauchgefühl

    abschliessend war das für mich, in jungen jahren, eine sehr wichtige erfahrung über mich selber

    ist nochmal gutgegangen....
     
  14. Ampel

    Ampel Geselle

    Beiträge:
    13
    Registriert seit:
    26. Juli 2012
    AW: Spielautomaten, erfahrungen, tipps und tricks!!!

    Es gab mal eine Zeit wo man für kleines Geld sich einen Spielautomaten im Baumarkt kaufen konnte (vielleicht kann sich der eine oder andere noch dran erinnern) . 150 DM oder 150 Euro bis 300 DM/Euro kostete damals ein Gerät. Nette Spardose für den Urlaub :-) . Ich hab per zufall 3 Geräte bekommen (unterschiedliche Modelle, kostenlos) als eine kleinere Spielhalle bei mir um die Ecke zugemacht hat. Ich hab daraufhin die Geräte geöffnet ( in einem fand ich noch 100 Euro in Münzen drin) und mir mal die Elektronik angesehen. Bei allen 3 Modellen (damals) war die Software auf ein Eprom gebrannt gewesen. Ich konnte Sie leicht mit einem Multiprogger auslesen und kam so auch an die Steuersoftware der Geräte heran (war in C geschrieben).Leider hab ich die Ausgedrucketen Listings nicht mehr, Sie fielen einem Umzug zum Opfer.
    Hier konnte man sehr gut sehen das nichts dem Zufall überlassen war. Auch die eingesetzten Zufallsgeneratoren waren so Eingeschränkt programmiert gewesen das sie nach festen Vorgaben aktiv werden mussten. Letztendlich gewinnt immer die Spielhalle nicht der Spieler !
    Gesetzlich vorgeschriebene Mindesquoten die Ausgeschüttet werden müssen pro 1000 Euro Einahmen waren hier fest vorgegeben. Zusätzlich dazu lies sich über ein Poti oder Mäuseklavier die Quote verändern (mehr oder weniger) .Dies konnte aber auch nur der Techniker oder Spielhallen Betreiber verändern oder vorgenommen werden. Ein Unterschreiten der Quoten wurde Strafrechtlich Verfolgt. Dafür waren dann auch diese Eichschilder an der Seite angebracht ,so das gewärleistet wurde das immer eine gewisse fest voreingestellte Mindestsumme ausgesipelt werden musste (Prüfamt/Eichamt). Das auch hier oft gemauschelt wurde und so manch Spielhallen Betreiber so seine Öggen gemacht hat ist den wenigsten bekannt da auch über Spielhallen nicht selten Geldwäsche betrieben wurde. So waren auch viele kleinere Spielhallen in Mafiaähnlichen Strukturen Organisiert gewesen, vor allen in größeren Städten. Nach Außen hin hat das niemand gesehen oder gemerkt. Die Ganz großen (siehe z.B. Gauselmann Gruppe)

    Gauselmann Gruppe

    waren davon eher unvoreingenommen. Zurück zu den Automaten. Die Technik dazu ist recht simpel und wird nur durch eine Software in einem Eprom gesteuert. Die extremst alten Modelle (Elektromechanisch) hatten voreingestellte Rasterplatten die man sich Ähnlich wie ein Zeitprogramm bei einer alten Waschmaschine vorstellen kann. Diese waren weniger Manipulierbar dafür auch nicht so gut Einstellbar gewesen wie die Elektronischen Modelle.
    Im gesamten gesehen zahlt immer ein Spieler mehr oder weniger Drauf. Einzig allein seine Beobachtungsgabe kann Ihm ein klein wenig helfen indem er sich merkt welche Automaten wann wie lange gespielt werden (wenn mehre vorhanden sind) . Dies erhöt die Chance auf größere Gewinne wobei dies nicht 100% sicher ist. Daher sind immer viele in solchen Hallen unterwegs und spielen die verschiedensten Geräte enifach nur an. In der Hoffnung das Sie was gewinnen. Aber auch hier ist der Lachende gewinner immer die Spielhalle die die Geräte aufgestellt hat.
    Heutzutage kann man nur (sofern der Tisch nicht Manipuliert ist) am Roulette noch ein klein wenig seine Gewinnchancen optimieren.

    Greez
    Ampel
     
  15. Matthias84

    Matthias84 Lehrling

    Beiträge:
    0
    Registriert seit:
    30. September 2010
    AW: Spielautomaten, erfahrungen, tipps und tricks!!!

    Was haltet ihr davon: Link gelöscht. Jäger, Mod
     
  16. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.802
    Registriert seit:
    18. November 2007
    AW: Spielautomaten, erfahrungen, tipps und tricks!!!

    Gar nichts. Das ist Reklame für einen offensichtlichen Abzocker, der behauptet, er sei mit Spielautomatenmanipulation reich geworden und den Trick kostenlos, aber gegen Anmeldung verraten will und dazu rumsülzt wie in der Potenzpillenreklame, die die älteren unter uns regelmäßig zugeschickt erhalten. Weil er so viele Interessenten hat, kann er den Trick nicht mehr jedem verraten, aber ausgerechnet heute hat er noch zwei Plätze frei, wofür auch immer.

    Moderationsmodus:

    Videos bitte immer nur verlinken, nicht einbinden.

    Jäger, Mod
     
  17. Matthias84

    Matthias84 Lehrling

    Beiträge:
    0
    Registriert seit:
    30. September 2010
    AW: Spielautomaten, erfahrungen, tipps und tricks!!!

    Ne, ich meinte das hier

    Link daktiviert. Jg, Mod
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. November 2012
  18. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.802
    Registriert seit:
    18. November 2007
    AW: Spielautomaten, erfahrungen, tipps und tricks!!!

    Der Trick geht davon aus, daß das Rouletterad ein Gedächtnis hat. Hat es aber nicht. Hat das virtuelle Rouletterad ganz sicher auch nicht. Im übrigen soll wieder auf dieselbe Seite gelockt werden.
     
  19. almende

    almende Ritter vom Schwert

    Beiträge:
    2.061
    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    AW: Spielautomaten, erfahrungen, tipps und tricks!!!

    der einzige Tip - Finger weg von den Dingern
    oder eigenes Spiel-Casino eröffnen ggf.
    Wettbüro
     
  20. Sailess

    Sailess Auserwählter Meister der Neun

    Beiträge:
    913
    Registriert seit:
    8. August 2010
    AW: Spielautomaten, erfahrungen, tipps und tricks!!!

    Ich als ex zocker kann auch nur sagen einfach finder weg und wenn man es schon nicht lassen kann 10 ero nehmen auf 10 cent die drehung und nicht jeden tag nicht erwarten das man damit geld gewinnt es einfach als service ansehen der geld kostet dann schmeisst man auch nicht so viel unerwähnt weg.

    Gruss, Sai
     

Diese Seite empfehlen