1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tim Lenton Chemtrails

Dieses Thema im Forum "Verschwörungen, Verschwörungstheorien und NWO" wurde erstellt von bibu, 9. Januar 2016.

  1. Popocatepetl

    Popocatepetl Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.767
    Registriert seit:
    27. August 2013
    AW: Tim Lenton Chemtrails

    das zeug könnte sich durch sonnenlicht zersetzen... k.a. ...


    die gesamten von dir genannten beispiele beziehen sich übrigends lediglich auf die genante 'TÖTEN!' theorie...


    soweit ich weiss sollen sufide (oder sulfite, k.a.) verwendung finden, also schwefelverbindungen... danach sucht ja keiner...
     
  2. Grubi

    Grubi Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.878
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    AW: Tim Lenton Chemtrails

    Moin

    Dass Schwefel ein natürlicher Bestandteil von Mineralölkraftstoffen ist, weiss man aber auch ohne dass man erst danach suchen müsste.
    Nur wird dieses Problem von den Chemtrailtheorien eher verdrängt...

    Gruss Grubi
     
  3. LEAM

    LEAM Groß-Pontifex

    Beiträge:
    2.817
    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    AW: Tim Lenton Chemtrails

    Was genau heißt denn "zersetzen"?
     
  4. Popocatepetl

    Popocatepetl Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.767
    Registriert seit:
    27. August 2013
  5. LEAM

    LEAM Groß-Pontifex

    Beiträge:
    2.817
    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    AW: Tim Lenton Chemtrails

    Und dann? Verschwinden die Atome einfach so auf Nimmerwiedersehen?
     
  6. Popocatepetl

    Popocatepetl Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.767
    Registriert seit:
    27. August 2013
    AW: Tim Lenton Chemtrails

    nein, wieso ?
     
  7. LEAM

    LEAM Groß-Pontifex

    Beiträge:
    2.817
    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    AW: Tim Lenton Chemtrails

    Dann lassen sie sich nachweisen. So einfach ist das.
     
  8. Popocatepetl

    Popocatepetl Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.767
    Registriert seit:
    27. August 2013
    AW: Tim Lenton Chemtrails

    aha.... ist ja intressant... erzähl mir mehr !
     
  9. LEAM

    LEAM Groß-Pontifex

    Beiträge:
    2.817
    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    AW: Tim Lenton Chemtrails

    Du erzählst bitte vorher, welche Elemente in Chemtrails laut der Theorie vorkommen müssen, welche Elemente typischerweise ohne Chemtrails von Haus aus vorhanden sind und ich erzähle dir dann was über die Nachweismethoden.
     
  10. Popocatepetl

    Popocatepetl Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.767
    Registriert seit:
    27. August 2013
    AW: Tim Lenton Chemtrails

    nö danke, hab eigentlich schon alles gesagt was ich weiss....


    verscheissern kann ich mich selber !
     
  11. LEAM

    LEAM Groß-Pontifex

    Beiträge:
    2.817
    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    AW: Tim Lenton Chemtrails

    Ja, das habe ich bemerkt und es hat mich auch nicht überrascht. Aber zur Erklärung: Wenn, dann sollte man schon die Dinge benennen können, die da angeblich versprüht werden und man sollte ebenso wissen, was sich typischerweise in unsere Atmosphäre herumtreibt. Nur dann und wirklich nur dann kannst du überhaupt nach einer erfolgten Analyse entscheiden, ob zusätzliche Stoffe eingebracht werden, die den Ansprüchen eines Chemtrails gerecht werden. Wenn in der Luft chemische Verbindungen "Moleküle" eingebracht werden und diese "zerstört/zersetzt/aufgelöst" werden, dann existieren die Atome, aus denen die Verbindungen vorher bestanden, danach immer noch munter weiter. Und man kann sie nach wie vor nachweisen. Das ist simples chemisches Wissen.
    Der typische Chemtrailer vermeidet natürlich eine konkrete Theorie nebst konkreten Angaben zu dem, was da so gemacht und versprüht werden soll.

    Och nö, bitte nicht das schon wieder. Wenn du keine Ahnung hast, dann ist das nicht weiter schlimm. Aber kaschiere dein Nichtwissenwollen nicht damit, jetzt einen auf beleidigten Abgang zu machen.
     
  12. Popocatepetl

    Popocatepetl Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.767
    Registriert seit:
    27. August 2013
    AW: Tim Lenton Chemtrails

    tja, schade das du auf die beleidigen und besserwisser schiene abfährst. weiss zwar nicht was du an meinen beiträgen auszusetzen wäre und was genau du nicht verstanden hast, denke sie waren relativ einfach und sachlich gehalten. leider beweist die aussage 'typischer chemtrailer' das du absolut nicht verstanden hast was ich geschrieben habe...

    doch spul ruhig dein programm runter, ist man hier ja gewohnt...
     
  13. LEAM

    LEAM Groß-Pontifex

    Beiträge:
    2.817
    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    AW: Tim Lenton Chemtrails

    Ich beziehe mich auf
    und wollte wissen, welche Mittel es denn nun genau sind. Wenn du sie nicht konkret benennen kannst, dann ist das nicht mein Problem und mit kritischen Fragen solltest du rechnen.
     
  14. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.816
    Registriert seit:
    18. November 2007
    AW: Tim Lenton Chemtrails

    Ich kann schon mit "Chemtrails sind..." nichts anfangen. Der Satz ist für mich so nichtssagend wie "der Islam gehört zu Deutschland" oder "das ist kein echter Kornkreis." Ich weiß nicht, was damit gemeint ist. Soll es eine Definition sein? Soll es eine Beschreibung bestimmter Kondesstreifen sein? Soll es eine Erklärung für ein von CT-Vtlern beschriebenes Phänomen sein? Kurz, ich weiß nicht, was der Satz aussagen soll, ausgenommen die Distanzierung von der Sie-wollen-uns-alle-umbringen-VT.
     
  15. LEAM

    LEAM Groß-Pontifex

    Beiträge:
    2.817
    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    AW: Tim Lenton Chemtrails

    Damit bist du in guter Gesellschaft, das wissen die Chemtrailer nämlich selber nicht. Sie wissen nur, dass "da oben am Himmel was versprüht wird", was uns oder vielen von uns irgendwie schaden soll. Soweit ich das mit verfolge, gibt es überhaupt keine auch nur halbwegs plausible Definition, da werden allenfalls Ängste in den Himmel projiziert.
     
  16. Popocatepetl

    Popocatepetl Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.767
    Registriert seit:
    27. August 2013
    AW: Tim Lenton Chemtrails

    habe ich nicht von schwefelverbindungen geschrieben (siehe #21) und auf das BMBF verwiesen ( siehe #24) ? musst du ja gelesen haben, sonst wäre ja nicht die dumme 'weisst du überhaupt was der unterschied zwischen atom und molekül ist ?' frage gekommen...

    wieso nehme ich eigentlich immer wieder an, das man hier normal diskutieren kann ? sollte langsam wissen das es einfach nicht mögich ist...
     
  17. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.816
    Registriert seit:
    18. November 2007
    AW: Tim Lenton Chemtrails

    Ich verstehe die Aussage dennoch nicht. Wie darf ich sie interpretieren?

    "Die von den CT-VTlern angenommenen CTs gibt es wirklich, es handelt sich um ein Programm der Einbringung von Schwefelverbindungen in die Atmosphäre"?
     
  18. Popocatepetl

    Popocatepetl Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.767
    Registriert seit:
    27. August 2013
    AW: Tim Lenton Chemtrails

    komm, vergiss es....
     
  19. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.816
    Registriert seit:
    18. November 2007
    AW: Tim Lenton Chemtrails

    Warum immer dieser Eiertanz, statt mal klare Aussagen zu treffen?
     
  20. LEAM

    LEAM Groß-Pontifex

    Beiträge:
    2.817
    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    AW: Tim Lenton Chemtrails

    Es ging um "weißt du überhaupt, dass Atome/Elemente nicht verschwinden?". Das hast du leider nicht verstanden, ebenso wie meine Nachfrage nach den natürlichen Belastungen unserer Atmosphäre und den von uns eingebrachten Abgasen durch Industrie und den Verkehr.
    Es gibt wahrlich keinen Grund, so beleidigt zu reagieren. Also nach mal: wenn zusätzliche Stoffe durch Chemtrails in die Luft eingebracht werden, bleiben sie nachweisbar. Entweder regnen sie ab oder sie bleiben oben. Was auch immer geschieht, sie ließen sich nachweisen.
     

Diese Seite empfehlen