1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vor was habt ihr Angst?

Dieses Thema im Forum "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" wurde erstellt von BigDaddy, 19. Mai 2003.

Vor was habt ihr mehr Angst.........?

  1. George Bush ?(der plant ganz sicher schon den nächsten Krieg)

    99,2%
  2. Gerhard Schröder ?

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Saddam Hussein(wer weiß was der jetzt so ausheckt)

    0,3%
  4. der El Kaida(soll sich ja wieder finanziell,logistisch,personell neu formiert haben)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. anderen Terrorgruppen?

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. eure Oma ?

    0,3%
  7. Kometeneinschlag ?(2027 soll ein Komet auf der Erde aufschlagen)

    0,3%
  1. Grubi

    Grubi Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.872
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    AW: Vor was habt ihr Angst?

    Reader ..ernsthaft...

    Ich habe versucht einen Funken zu zünden der Nuff weiterhelfen könnte bei der Erforschung seiner Angst... angehen muss er das selbst..
    Du hast die Möglichkeit erwähnt dass hinter Ängsten bestimmte Ursachen stehen könnten, auch eine Möglichkeit sich dem Problem zu nähern und Nachforschungen in diese Richtung anzustellen.

    Diese beiden Varianten können gut nebeneinander existieren ohne dass wir beide uns dabei überschneiden.
    [OTOP]Den Kindergarten hast du hier gerade eröffnet, du dachtest du könntest hier mal eben reinplatzen und mich massregeln während ich ein lockeres Gespräch mit einem Kollegen habe.
    Das ist nicht sehr erwachsen, macht aber nix...[/OTOP]

    Gruss Grubi
     
  2. Sisgards

    Sisgards Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    1.196
    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    AW: Vor was habt ihr Angst?

    Hallo ,

    gebe Grubi da recht.
    Manchmal ist der beste Weg die Angst zu überwinden ,sich dieser zu stellen.

    Auch wenn das Jahre mitunter dauert.

    LG
    Sisgards
     
  3. Reader

    Reader Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    692
    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    AW: Vor was habt ihr Angst?

    Das trägt nicht zu einem lockeren Gespräch bei. Es ist erniedrigend und ist sicher auch kein "Lösungsvorschlag". Dass du das nicht sehen willst und es statt dessen herunterspielst, spricht nicht gerade für dich. Aber lassen wir das. Führt eh zu nichts.
    [OTOP]Jegliche Kritik landet eh im Sinnlos-Thread, dem Weg des geringsten Widerstands.[/OTOP]
    Ist ja auh richtig, nur braucht Nuff Nuff sicher nicht Grubi, um zu einer Einsicht zu gelangen, die jedemklar ist der Phobiker ist. Außerdem macht, wie gesagt, der Ton die Musik.


    Reader



     
  4. Grubi

    Grubi Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.872
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    AW: Vor was habt ihr Angst?

    @ Nuff Nuff

    Tut mir leid dass ich so grantig zu dir war, ich wollte das nicht ... schuldigung..
    Hast du mich trotzdem noch lieb ? :shy:

    LG Grubi
     
  5. Lupo

    Lupo Ritter Rosenkreuzer

    Beiträge:
    2.738
    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    AW: Vor was habt ihr Angst?

    Weiß ja nicht, ob das hilft, aber ich hatte mir irgendwann mal vorgestellt, was sich die Spinne wohl bei meinem Anblick denken mag. Vermutlich sowas:

    Sooo elend wenig Beine, so wenig Augen und diese eklige Farbe, einfach scheußlich! Und das schlimmste - mit einmal Zutreten macht der mich platt, ohne dass ich mich wehren kann.

    Trotzdem bleibt die Spinne tapfer sitzen und erträgt meine wirklich gefährliche Anwesenheit. Kann man was von lernen, find ich. Zwischenzeitlich mag ich die Tierchen eigentlich. Streicheln würd ich sie ja nicht ... aber unheimlich interessant sind sie.
     
  6. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.846
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Vor was habt ihr Angst?

    Ausnahmsweise mal ganz ernsthaft:
    Die Angststörung, wie sie in der Psychiatrie genannt wird, ist ziemlich häufig. Und das Verfahren, sich dem auslösenden Element unter kontrollierten Bedingungen auszusetzen, ist die sanfte und langwierige Methode, aber sie funktioniert.
    Es gibt auch noch eine schnelle. Dauert ungefähr zwei Wochen und kostet richtig Geld.
    Dann wird man in krasser Form mit angstauslösenden Momenten bearbeitet: Bungee, Spinnen, Schlangen, Höhlen.
    Tatsache ist, daß die Schocktherapie sehr anstrengend ist, aber genauso wirkt, wie die Gewöhnungstherapie, nur eben schneller.
    Und bevor irgendjemand nach Quellen und Beweisen fragt: die langsame Variante hab ich selbst mitgemacht und eine gute Bekannte war in der Schnelltherapie.
    Also persönliche Erfahrung.
    Noch Fragen?
     
  7. Pinsel

    Pinsel Erhabener auserwählter Ritter

    Beiträge:
    1.133
    Registriert seit:
    15. September 2008
    AW: Vor was habt ihr Angst?

    reader...bitte ließ erst richtig bevor du was vom stapel läßt.
    grubis schreibe ist aufbauender und mutmachender als dein gesülze.

    nuff-nuff
    ich kenne das problem... ich habe mich daher über spinnen informiert.... sehr interessante tiere. ich zeichne sie und ganz schön war mal eine spinne unterm mikroskop (lebend), das hatte ich am rechner angeschlossen. da konnte ich so richtig alles sehen. ;)
     
  8. maryfeelsgood

    maryfeelsgood Geselle

    Beiträge:
    6
    Registriert seit:
    16. Dezember 2010
    AW: Vor was habt ihr Angst?

    Es ist nicht so, dass ich mich in einem solchen Zustand befinde. Man kann aber durch Unfall oder Schlaganfall oder sonstige Ereignisse in einen solche Zustand geraten. Und dann hilft dein sicherlich gut gemeinter Rat nicht wirklich. Frag mal die vielen alten Menschen, die in Altenheimen fremdbestimmt leben müssen. Die haben weder die Kraft noch die Möglichkeiten sich ihr Leben so einzurichten, wie sie es gern würden. Und das ist das wovor ich Angst habe.
     
  9. Adept

    Adept Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn

    Beiträge:
    1.007
    Registriert seit:
    11. Dezember 2010
    AW: Vor was habt ihr Angst?

    Au weia ja, du hast Recht. Ich habe deinen Satz völlig falsch gelesen, hab gerade noch mal geschaut und mir die Hand gegen die Stirn geklatscht. :D
    Nichts für ungut...
    lg
     
  10. Nuff-Nuff

    Nuff-Nuff Geheimer Meister

    Beiträge:
    317
    Registriert seit:
    17. Dezember 2009
    AW: Vor was habt ihr Angst?

    Ich habe verstanden, daß Grubi seinen Text mit einem Augenzwinkern geschrieben hat.
    [OTOP]Und deswegen hab ich dich noch lieb, Grubi. :love:[/OTOP]
    Ich denke auch nicht, daß der Grund für diese Angst tiefer liegt oder andere Ursachen hat, wie z.B. schlimme Kindheitserlebnisse, phsychologische Störungen, Traumas etc. Ich bin auch sonst kein ängstlicher Mensch und renne oft genug zu weit vor, was mir nicht immer dienlich ist.
    Ich hab schlicht und einfach Schiss vor Spinnen. Mehr nicht.
     
  11. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.846
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Vor was habt ihr Angst?

    Zitat Nuff-Nuff
    Ich auch Nuff-Nuff, hinzu kommen Schaben (die in Spanien viel anzutreffen sind). Heute bin ich soweit, dass ich Spinnen in ein Glas laufen lasse und sie dann aus dem Fenster schüttel. Selbst das kostet Überwindung. Während ich jedoch vor Mäusen, Schlangen und Ratten keine Angst habe - im Gegenteil!:-D:-D
     
  12. Telepathetic

    Telepathetic Großmeister aller Symbolischen Logen

    Beiträge:
    3.016
    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    AW: Vor was habt ihr Angst?

    Ich habe Angst von der dunklen Seite der Macht konsumiert zu werden, so wie es einst dem Schüler von Obi-Wan geschah.

    Das mag jetzt vllt. blödsinnig klingen, aber da steckt einfach nur meine Angst dahinter, dass ein Hass in mir tätig werden könnte, den ich nicht unter Kontrolle brächte. Hintergrund? Hmm .. sag ich hier nicht. Aber irrational ist diese Angst. Ich mag mehr meine Ruhe und meinen Frieden haben. Warum also sollte ich einem derart großen Hass verfallen können? Genau, macht keinen Sinn.
     
  13. Nuff-Nuff

    Nuff-Nuff Geheimer Meister

    Beiträge:
    317
    Registriert seit:
    17. Dezember 2009
    AW: Vor was habt ihr Angst?

    Das ist kein Blödsinn, Tele. Ich glaub, ich weis wovon du redest. Bei mir legt sich der Schalter auch manchmal um. Kontrollverlust, Konsequenzen? Egal, denk ich später drüber nach, wenn ich wieder unten bin. Aber ich hab auch ne Riesenangst davor. Ich will auch nur meine Ruhe haben, mir mein schon problemreiches Leben selbst gestalten, Stress aus dem Wege zu gehen soweit möglich bzw. minimieren. Wenn dann einer kommt, und ist der Meinung, nein, die Suppe versalz ich dir, ich werde dich von deinem Weg abbringen, dich provozieren und damit dafür sorgen, deine Maxime über den haufen zu schmeißen; das ist mein Angstfaktor. Ich sehe das als einen Angriff auf meinen persönlichen Seelenfrieden, von einem bösen Menschen, und habe mich leider schon zu oft hinreißen lassen, darauf zu reagieren. Ich habe Angst, meine selbst gesteckten Grenzen zu übertreten; nicht weil mir das provozierende Arschloch leid täte, nein, ich hab einfach keinen Bock abzugehen. Davor hab ich wirklich Angst. Mehr, wie vor Spinnen.:)
     
  14. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.846
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Vor was habt ihr Angst?

    Mein Vater ist ein extremer Choleriker. Jahrelang hatte ich eine Riesenangst davor, genauso zu werden. Jede Verhaltensähnlichkeit hat mich zutiefst erschreckt.
    Und genau diese Angst hat dann andere Verhaltensweisen hervorgebracht, die ich erst mit professioneller Hilfe verstehen konnte.
    Choleriker bin ich nicht geworden, trotz der Gene. Aber diese Angst, genauso achtlos mit anderen Menschen umzugehen, ist immer in mir.
    Ich habe mich an sie gewöhnt.
     
  15. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.846
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Vor was habt ihr Angst?

    Es gibt da wohl einen Unterschied zwischen der gesunden, überlebenswichtigen Angst, die einen Entscheidungen treffen läßt, die Sinn machen und übertriebenen Ängsten, die ans Krankhafte grenzen. Angststörungen werden in der Psychatrie behandelt. Die individuellen Ängste, die sich auf den Alltag auswirken sind mannigfaltig. Manche bringen uns weiter, viele blockieren uns aber. Um mit Ängsten umzugehen braucht man eine starke Persönlichkeit und eigene Strategien. Jeder Mensch hat Angst. Angst stammt wie schon erwähnt aus Urzeiten und dient dem Überlebensgedanken.
    Ich könnte jetzt auf anhieb nicht sagen was mir genau Angst macht. Vielleicht erlebe ich selten Situationen in denen ich Angst bekomme. Wenn dann eine auftreten sollte, werde ich das mal versuchen hier mitzuteilen. Am ehsten fürchte ich mich vor meiner eigenen inneren Verletzlichkeit glaub ich. Deshalb habe ich wie viele andere eine Schutmauer errichtet, die schwer zu durchbrechen ist...

    Gruß

    Baronesse
     
  16. a-roy

    a-roy Mensch

    Beiträge:
    9.436
    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    AW: Vor was habt ihr Angst?

    High, friends
    mir ist beim Lesen der letzten posts eingefallen:
    Ich leide unter einer bestimmten Form der Höhenangst: Wenn ich so aus dem 3.Stock eines Hauses aus dem Fenster schauen will oder über eine Brücke gehe, habe ich nicht etwa Angst, herunterzufallen, sondern Angst, dass meine Brille runterfällt.
    Vllt. ist das ja eine verkappte Angst vor Blindheit, da ich gerne lese?
     
  17. Telepathetic

    Telepathetic Großmeister aller Symbolischen Logen

    Beiträge:
    3.016
    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    AW: Vor was habt ihr Angst?

    Vllt. ist Deine Angst, a-roy, eine Angst vor Verlust der Brille und den mit einem Neukauf verbundenen Kosten?
     
  18. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.846
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Vor was habt ihr Angst?

    Optikophobie, auch bekannt als das Fielmann-Syndrom
     
  19. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.846
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Vor was habt ihr Angst?

    Zitat von Tele:
    Ich würde eher auf "Angst vor Blindheit" tippen, wie immer man "Blindheit" für sich selbst auch definieren möchte (die Brille könnte man auch als Symbol betrachten....). Ich denke, dass jeder von uns vor akuter "Blindheit" eine "gesunde" Angst haben sollte - im übertragenen Sinne natürlich...

    Zitat a-roy:
    Diese Höhenangst habe ich auch, wenn ich aus dem 4. Stock sehe. Es zieht mich in die Tiefe wie ein Magnet und ich kämpfe dagegen an. Deshalb halte ich mich auch immer am Geländer fest, obwohl ich weiß, dass mir eigentlich nichts passieren kann... (auch ein psychologisches Phänomen? - Vielleicht).
     
  20. Telepathetic

    Telepathetic Großmeister aller Symbolischen Logen

    Beiträge:
    3.016
    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    AW: Vor was habt ihr Angst?

    Ich kenne die Angst eine Brille zu verlieren auch .. bei mir sind's dann nur Sonnenbrillen, aber sobald ich nach unten schaue, kommt schon der Gedanke, dass mir die Brille von der Nase rutschen könnte .. und dann isse wech.

    Deswegen glaube ich nicht, dass hier eine unterbewußte Symbolik an's Tageslicht kommt. Aber die Symbolik kann ich sogar nachvollziehen .. irgendwie .. wobei ich persönlich eigentlich das Symbol der Nacht passender finde.
     

Diese Seite empfehlen