1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wer sind wir..2/der mensch

Dieses Thema im Forum "Glaube und Religion" wurde erstellt von kND, 23. Mai 2002.

  1. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    DER KÖRPER

    Dein Körper ist in seiner Form die Summe Deiner Gedanken - er ist eine wunderbare hochkomplizierte Maschine - aber ohne das, was ihn zum Leben erweckt, ohne Dich, ist er nur tote Materie, die in kurzer Zeit zerfällt. Dein Körper wurde so geschaffen, daß er das höchst komplexe, elektrische System von Licht-Variablen in sich aufnehmen kann, aus dem das wahre Wesen des Selbst besteht - ein flammendes Licht-Prinzip aus reiner Energie, das in Deinem Körper lebt, um den Lohn schöpferischen Lebens zu erlangen, die Fähigkeit zu fühlen.


    DIE SEELE

    Sitz der Seele ist ein Knochen-Hohlraum nahe dem Herzen, in dem es nur elektrische Energie gibt. Deine Seele speichert jeden Gedanken, den Du je gedacht hast in Form von Gefühlen. Durch die einzigartige Zusammenstellung von Gefühlen, die in Deiner Seele gespeichert sind, hast Du eine einzigartige Ich-Identität - an Deinen Empfindungen bist Du unverwechselbar erkennbar.



    WER DU WIRKLICH BIST

    In Deinem höheren Sein bist Du kein Wesen aus Fleisch - Du bist eine unsichtbare Wesenheit, eine Ansammlung von Gedanken, Gefühlen und Einstellungen, die zusammen Dein einzigartiges persönliches Selbst ausmachen. Du bist in jedem Augenblick die Summe Deiner Gedanken und Gefühle - Du bist Deine Hoffnungen und Träume, Deine Ängste und Sehnsüchte, Dein Stolz und Deine Leidenschaften.

    In Wirklichkeit bist Du Geist und Seele - Lichtwesen und Gefühlswesen in einem. Dein Geist, Brennpunkt flammender, intelligenter Licht-Energie, umhüllt alle molekularen Strukturen Deines Körpers und gibt ihm erst die Lebenskraft. Dieses unsichtbare Sein, Deine Lebenskraft aus Gedanken, aus Energie, gibt Deiner körperlichen Hülle Wert, Vitalität, Charakter. Es macht, daß Deine Augen sehen, Dein Mund spricht, Deine Glieder sich bewegen - und nichts kann jemals diese Energie zerstören, darum ist Deine Seele, Deine Lebensenergie unsterblich.

    Ohne all das Unsichtbare an Dir - Deine überragende Intelligenz, Deine schöpferischen Gedanken und Denkprozesse und das tiefe Gefühl Deiner Seele - wärst Du ein Nichts. Was könnte der Grund sein für das Leben und die Schönheit einer Blume, wenn da niemand wäre, sie zu bewundern. Dein Sein ist der Grund - Deine Gedanken und Gefühle machen Dich zum Mitschöpfer - Du bist weit großartiger als die Menschen wissen und Dir erlauben zu sein.

    BEWUSSTSEIN

    Bewußtsein ist das Tor zwischen Sichtbarem und Unsichtbarem - der Fokus Deines Bewußtseins prägt die elektronische Lichtsubstanz durch die Macht Deiner Gedanken, gibt ihr die Form. Dein Gefühl belebt diese Form und zwingt sie damit in die Existenz - das ist der Schöpfungsvorgang, den Du ständig in Gang hältst - darum bist Du der Schöpfer Deiner Welt.

    Elektronische Lichtsubstanz nimmt zwar augenblicklich die Form an, die in Deinen Gedanken enthalten ist - aber weil Deine Gedanken meist unkontrolliert und nicht kraftvoll genug sind, kann die Gedankenform nicht direkt in die Existenz treten. So wie Samen in der Erde bleiben und jederzeit keimen können, so verbleibt die Gedankenform im Ungeoffenbarten im Wartezustand um jederzeit in die Existenz zu treten, wenn Du sie erneut mit Gedanken und Gefühl belebst.

    Wohin immer Du elektronische Lichtsubstanz lenkst - durch Deine Gedanken, Gefühle, Worte und Handlungen, tragen sie Deine ganz spezielle unverwechselbare Prägung - sie bleiben dadurch für immer mit Dir verbunden als deren Urheber. Denn die Elektronen jeden Lebensstromes unterscheiden sich in ihrer elementaren Struktur wie Schneeflocken voneinander und geben dem Lebensstrom dadurch seine unverwechselbare Identität.

    Gedankenenergie aber, die Du aussendest ist unzerstörbar - sie kehrt dem Gesetz des Kreises gehorchend zum Zwecke der Erlösung immer wieder zu Dir zurück - Du wirst immer wieder mit den Schöpfungen Deiner eigenen Gedanken konfrontiert, bis Du sie durch Gedanken der Liebe in Vollkommenheit umwandelst und damit erlöst.

    DER GEDANKE

    der Gedanke ist der Vater aller Dinge!
    Die meisten Menschen kennen diesen Satz, aber kaum einer kennt die wahre Bedeutung, geschweige denn die gewaltige Tragweite dieses Satzes.

    Mit dem Gedanken fängt ALLES an - im Geistigen wird ausnahmslos die Ursache für ALLES gelegt - kein Ding kann sein, ohne daß es vorher im Gedanken war. In der Umkehrung - Alles das, was DU in Deiner Welt wahrnimmst, hast DU zuerst gedacht, es durch DEINE Gedanken und Gefühle belebt, es dadurch in die Existenz gezwungen - ohne Ausnahme. DU selbst bist der Architekt DEINES Schicksals! Durch die Macht DEINER Gedanken stehst DU auf der Stufe eines Mitschöpfers dieses Universums! Konsequenz daraus - Der Mensch ist sich selbst durch seine Gedanken der größter Feind oder der beste Freund. Wenn der Mensch sein Denken ändert, so ändert sich der ganze Mensch.

    ...........................................................................................................

    Ich hoffe,ich habe nichts ausgelassen :!: :?:

    Eine kleine Geschichte am rande:
    Ein junger Mann kam als Schüler zu einem großen Guru und bat ihn 'Meister, bitte lehre mich, über die Wasser des Lebens zu gehen!' Da sich der Guru gerade bei seiner Meditation gestört fühlte, sagte er nur barsch 'Keine Zeit!' und wandte sich ab. Der Schüler bedankte sich artig und ging, der Guru vergaß den Vorfall. Ein Jahr später aber kam der Schüler zurück, um sich beim Guru zu bedanken. Der sah ihn leichten Fußes über den breiten Fluß vor seinem Haus kommen, wo es keine Brücke gab. Verwundert fragte er den Schüler 'Wie hast Du das Geheimnis gefunden, über die Wasser zu gehen!' Da sagte der Schüler 'Aber Meister, Du selbst hast es mich gelehrt, Du selbst gabst mir das Mantra - Keine Zeit!' Da fiel der Guru vor seinem Schüler auf die Knie, weil er dessen göttliche Größe erkannte - offenbart im absoluten Vertrauen und absoluten Glauben an die Worte seines Gurus.
     
  2. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Mal Gedanken in einem Bild gesetzt!


    :arrow: eine intellektuelle Auffassung der kosmischen Ordnung

    [​IMG]
     
  3. Vanitas

    Vanitas Großmeister

    Beiträge:
    86
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Hallo Knd

    Bis jetzt kann ich dir noch folgen und ich glaube ein bischen zu verstehn

    aber was ist mit diesem foto ???


    ich komm nicht dahinter bitte um hilfe

    lg
    Vanitas
     
  4. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    ja das Bild verdeutlicht nur einen Gedanken der intellektuelle Auffassung der kosmischen Ordnung , das auch nur ein Beispiel!

    Du kannst genauso deine eigenen Bilder haben ;-)
     
  5. Tizian

    Tizian Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.591
    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Tut mir leid, aber willst du uns veräppeln (ich hoffe nicht!)???

    Das Ganze hier klingt mir ziemlich nach den Dogmen der Religionen. Willst du etwa eine eigene schaffen? Mit dir als Propheten? Ist das wirklich dein Lebensziel?

    Zur Seele: Es gibt keinen Knochenhohlraum nahe dem Herzen mit elektrischer Energie, lies mal ein Biologiebuch!

    Der Körper ist übrigens ein Verband aus Zellen!

    Wenn nichts da ist, was denken kann, gibt es auch keine Gedanken!

    Behaupte nicht, ich wäre beschränkt und phantasielos! Ich habe zuviel Phantasie, was mich vor solchem Schrott (Tut mir wirklich Leid das zu sagen, aber es muss mal sein!) bewahrt und beschränkt: Nun, ich habe schon soviel gelesen und in Frage gestellt . . .


    Nur in der Veränderung liegt die Zukunft! Lasst euch nicht von absoluten Wahrheiten blenden! Wir können die Welt nur auf unsere ganz eigene Weise begreifen! Also bitte, tut das, was euch entspricht und seid das, was ihr sein wollt!

    Tizian

    P.S.: Auch im ChAOs steckt Vernunft!
     
  6. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    ich liebe chaos ;-)

    prophet? wO? ich?*lach*

    nene ;-)

    Denke was du willst,und Phantasie habe ich auch,aber schränke sie dir ein ;-)

    Naja

    Egal nun...........
     
  7. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Wieso sollte ich dies behaupten? Habe ich es deiner Meinung schon gedacht?

    Aber nun werde ich es denken ;-) Und nun sage ich dir nochwas!

    SCHWEIGE - und diskutiere nicht mit anderen, weil selbst der wohlwollendste Mensch durch seine Programmierung so viele Zweifel in Dir zu erwecken vermag, daß sich kaum noch Erfolg einstellen kann. Der Avatar Sai Baba gibt dazu dies Beispiel: Wenn Du einen Baum pflanzt, mußt Du einen Zaun darum errichten, weil sonst die Ziegen die junge Pflanze leicht fressen können. Wenn der Baum aber groß und stark ist, kann er den gleichen Ziegen Schutz und Zuflucht gewähren.

    ;-)

    Es wird Zeit zu Schweigen!

    Nettes Leben Dir ;-)
     
  8. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Oh, ich vergas!

    Böses benutzt Chaos um zu verwirren!
     
  9. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Ich bezeichne mich als atheistischer, individueller Heide, das heißt, ich gehöre keiner Religion, keiner Glaubensgemeinschaft und keiner Glaubensrichtung an und lasse mich in keine Schublade drängen.

    Mein Glaube ist keine Religion, sondern eine Lebensphilosophie. Ich glaube an mich selbst und meine innere Stärke. Ich glaube an die Individualität und lehne jede Form von Dogmen und dogmatischer Religion als schädlich für das Individuum ab, weil jeder seinen eigenen, ganz persönlichen Weg finden muß.
     
  10. Tizian

    Tizian Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.591
    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Oh, dann bin jetzt der Böse :lol: ! Find ich 8) ! Aber mal im Ernst, was ziehst du denn hier ab?

    Es gibt kein Gut und Böse, sondern nur Meinungen, wobei ich deine als jenseits von allem platzieren würde, nämlich bei Verblendung :!:

    Aber predige ruhig weiter, ich werde aus der Ferne schmunzelnd zuschauen und mir meinen Teil denken!

    Hoffe dir wirds nicht irgendwann peinlich :lol:
     
  11. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    ;-) Ich sagte ja, ich höre nun auf!

    Aber du sagst schon was richtiges!

    Sehe nicht immer GUT und BÖSE,Schwarz und Weiss,sehe mal das Grau dazwischen ;-)

    Also lass mal MEINUNGEN austauschen ;-)
     
  12. Tizian

    Tizian Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.591
    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Wenn man anderen erklärt, dass etwas so ist, dann ist das per Definition ein Dogma (unbewiesene, absolute Wahrheit)!

    Warum tust du genau das, was du scheinbar ablehnst? Religion, Glaube und Lebensphilosophie sind sich ähnlicher als du denkst, vielleicht fällt dir dazu was ein! :wink:
     
  13. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Also ich achte darauf wie man antwortet,um wiedermal nachzudenken,darüber,was dieser sagte dazu! ;-)

    Kritik gehört zu meinem Wortschatz :P
     
  14. Tizian

    Tizian Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.591
    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Nicht dumm, die Antworten! Aber du bist in einem wie fast alle anderen:
    Du reagierst genau wie ich will und wie ich es voraussehe!

    Denk nicht nur für dich selbst, sondern denk auch aus dir selbst! Das hat mehrere Schritte, du hast zwei davon gemacht :wink: Respekt :!:
     
  15. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Das meinst du nur!

    Du scheinst dir Selbstsicher zu sein!

    Zu dumm........

    :arrow: Meiner einer ist keiner "Roger Rabbit"

    Ich bin ich,und ich würde nie zulassen,dass Einer mich so Steuern will,wie er es meint!
    Das wirst du nie schaffen,echt dumm für dich dieses zu Glauben du kannst dies!

    Warte mal,bist beruflich Psychologe?

    Wenn ja ,kotze ich jetzt schon!Es wollte mir auch mal einer sagen,er könnte mich definieren,ein Gutachten über mich schreiben.Das einzigste was passierte war,dass er seinen Beruf hinschmiss,weil ich Ihm einfach n Spiegel vorsetzte!
    Du kannst nur dann einen Mensch so leiten,wie du es wills,wenn seine Psyche labil ist!
     
  16. Tizian

    Tizian Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.591
    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Du bist also psychisch labil? :wink: (Ist nicht so gemeint.)

    Ich bin keine Psychologe (mit 18 auch schwer, oder?), aber ein bißchen was davon verstehen sollte man schon :D
     
  17. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    ich habe nicht gesagt das ich psychisch labil bin ;-) ich meinte doch das du des nur bei leuten machen kannst die es sind also muss ich wohl das gegenteil sein ;-)

    Und über Psychologie verstehe ich ne menge ;-)

    Hast die PN bekommen?Die ich dir grade schrieb!?
     
  18. Tizian

    Tizian Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.591
    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    In meinen Augen ist das, was du schreibst, trotzdem dogmatische Religion! Ich weiß nun warum, aber es scheint in meinem Verständnis noch immer so! Ich bin gegen Religionen, denn sie waren einst mit auf der Seite meiner Gegner (mittlerweile gibt es dort nur noch Religionen), und ich habe sie wirklich erkannt und das ist erfrischend und erschreckend zugleich! :wink:
     
  19. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Hey daran ist was dran!

    Denn mein Denken ist auch so,weil das Leben ein Spiel für mich ist...

    Es gibt nur einen Gott und solltest Du daran zweifeln, bist Du verloren. Du
    wirst diese Behauptung nie nachvollziehen können - dazu bist Du eben nur ein
    Mensch. Ich gebe Dir die Gesetze nach denen Du zu leben hast. Und um
    sicherzustellen, dass ich auch flächendeckend arbeite, trete ich unter
    verschiedenen Namen auf: Gott, Jehova, Allah...

    Das mag sarkastisch und provokativ klingen, aber werden auf diese Art und Weise
    nicht "Spielfiguren" geschaffen?


    Kannst ja den Thread lesen...in religionen und glauben!

    Das Leben ein Spiel!
     
  20. Anonymous

    Anonymous Gast

    endlich fertig?

    schön dass bei eurer kleinen unterhaltung niemand verletzt wurde, als beispiel für einen ausbruch von redeleidenschaft und intoleranz von seiten einer partei und tizian gehört auf eine seite, wäre euer beitrag sehr gut gewesen. :lol:

    aber der sinn dieses bildes, von deiner seite aus gesehen, würde mich schon sehr interessieren. :?

    danke für nichts, aber eine reaktion wäre gewünscht.

    mari u ana :wink:
     

Diese Seite empfehlen