1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wo hat sich Gott versteckt?

Dieses Thema im Forum "Glaube und Religion" wurde erstellt von Haring, 28. Oktober 2012.

  1. William Morris

    William Morris Erhabener auserwählter Ritter

    Beiträge:
    1.166
    Registriert seit:
    4. Mai 2015
    AW: Wo hat sich Gott versteckt?

    Gott hat ein Gesicht?
     
  2. Telepathetic

    Telepathetic Großmeister aller Symbolischen Logen

    Beiträge:
    3.016
    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    AW: Wo hat sich Gott versteckt?

    Ein metaphorisches.
     
  3. Malakim

    Malakim Insubordinate

    Beiträge:
    8.127
    Registriert seit:
    31. August 2004
    AW: Wo hat sich Gott versteckt?

    Zwei:
    Arik Anpin
    Zeir Anpin
     
  4. Aurum

    Aurum Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.940
    Registriert seit:
    26. September 2015
    AW: Wo hat sich Gott versteckt?

    Huch, ich hab Angst :hide:
    Vielleicht ist der Teufel der religiöse Aberglaube zu diesen göttlichen Gestalten?
     
  5. DeRnArR

    DeRnArR Geheimer Meister

    Beiträge:
    255
    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    AW: Wo hat sich Gott versteckt?

    Kannst du erklären was deine Aussage mit meiner zu tun hat?
     
  6. Telepathetic

    Telepathetic Großmeister aller Symbolischen Logen

    Beiträge:
    3.016
    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    AW: Wo hat sich Gott versteckt?

    Ja, kann ich. Sie bringt Deine Aussage in eine Art poetische Form. Sie fasst Deine Aussagen metaphorisch zusammen. :)
     
  7. DeRnArR

    DeRnArR Geheimer Meister

    Beiträge:
    255
    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    AW: Wo hat sich Gott versteckt?

    Naja deine Vorstellung halt...
     
  8. Telepathetic

    Telepathetic Großmeister aller Symbolischen Logen

    Beiträge:
    3.016
    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    AW: Wo hat sich Gott versteckt?

    Wenn die Metapher meine Vorstellung ist, sie sich auf das bezieht, was Du gesagt hast, dann ist Dein Gesagtes auch eine Vorstellung.
     
  9. DeRnArR

    DeRnArR Geheimer Meister

    Beiträge:
    255
    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    AW: Wo hat sich Gott versteckt?

    Ne nur dein Verständnis von dem was ich beschrieben habe!
     
  10. Telepathetic

    Telepathetic Großmeister aller Symbolischen Logen

    Beiträge:
    3.016
    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    AW: Wo hat sich Gott versteckt?

    Dieses Gespräch ist mir zu kindisch. Tschüss.
     
  11. Bulette

    Bulette Geselle

    Beiträge:
    28
    Registriert seit:
    17. Februar 2016
  12. Aurum

    Aurum Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.940
    Registriert seit:
    26. September 2015
    AW: Wo hat sich Gott versteckt?

    nervig, dieses "Gott" - immer nur Streit und Krieg um diese Nichtexistenz.
    Was dem Menschen nicht zu erklären war, schrieb er einer höheren Macht zu, heute ist Gott nur noch Mittel zum Zweck tugendhaft zu sein.
     
  13. Bulette

    Bulette Geselle

    Beiträge:
    28
    Registriert seit:
    17. Februar 2016
    AW: Wo hat sich Gott versteckt?

    Und hältst Du Dich daran?
     
  14. Hinz

    Hinz Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    674
    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    AW: Wo hat sich Gott versteckt?

    Bulette, die germanische Gottheit haben dir angetan? Was ist mit einem christlichen Gott?
     
  15. Aurum

    Aurum Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.940
    Registriert seit:
    26. September 2015
    AW: Wo hat sich Gott versteckt?

    KEINE ÜBERSCHWEMMUNG, im Abflussrohr steckt er nicht.
     
  16. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.846
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Wo hat sich Gott versteckt?

    Einen christlichen Gott gibt es nicht. Der müsste sich ja auch als Katholik oder Protestant outen, wenn es ihn denn gäbe. Was es gibt ist dieser sogenannte "Jahve", der "Gott der Juden". Der ist das aber auch eher unfreiwillig, denn als Abkömmling eines drittklassigen Berggötter-Clans reichte seine Karriere gerade mal zum Stadtgott Jerusalems. Bis er dann per Akklamation zum Gott der Juden ausgerufen wurde, was natürlich der wunderlichen Sage widerspricht, er hätte diese erst geschaffen. Aber im religiösen Irrenhaus Jerusalem ist natürlich alles möglich, auch die Umdeutung des gescheiterten Echnaton zum universellen Weltenzauberer..>%´)
     
  17. FIOLA

    FIOLA Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    187
    Registriert seit:
    22. Januar 2016
    AW: Wo hat sich Gott versteckt?

    Gott oder Soetwas sollte als Menschlichlichkeit oder als Vernunft voraussgetzt werden!!

    Lass uns leben!!!

    - - - Aktualisiert - - -

    Gott hatt sich versteckt...........................in DIR
     
  18. William Morris

    William Morris Erhabener auserwählter Ritter

    Beiträge:
    1.166
    Registriert seit:
    4. Mai 2015
    AW: Wo hat sich Gott versteckt?

    Also in mir ist er nicht, das hätte ich gemerkt.

    Wenn innere Stimmen zu dir sprechen, das muss nicht Gott sein. Manchmal sind es einfach nur ............................. Stimmen.
     
  19. Hinz

    Hinz Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    674
    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Mit den Stimmen, sieht es Prof. Dr. rer. nat. Thomas Schimmel ganz änderst.

     
  20. Aurum

    Aurum Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.940
    Registriert seit:
    26. September 2015
    Unter Banknoten und Edelmetallen erdrückt
     

Diese Seite empfehlen