1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zeitreisen bereits möglich !!!

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische und Raumfahrt" wurde erstellt von Sailess, 17. Oktober 2011.

  1. Aragon70

    Aragon70 Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn

    Beiträge:
    1.012
    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Nein, eben nicht :)

    Was man in der Vergangenheit ändern würde hätte keinerlei Auswirkungen auf das jetzt. An der Stelle wo dieser jemand in der Zeit zurückreist würde er nicht wirklich in der Zeit zurückreisen, sondern diese Zeit quasi ins jetzt holen.

    Angenommen im Jahre 2018 reist jemand nach 1970 zurück, so wäre der Tag danach immer noch im Jahre 2018, aber mit dem "überschrieben" was 1970 passiert ist.

    Stell dir einen Spielfilm vor, er dauert 2 Stunden, den Inhalt der erste 90 Minuten kopierst du auf einen Computer und baust dich digital dort ein, dann kopierst du den Inhalt dieser 90 Minuten an die Stelle nach den ersten 90 Minuten. Der Anfang des Films ist nach wie vor unverändert, aber nach 90 Minuten fängt der Film eben nochmal neu an mit den Änderungen

    Der Zeitreisende kann also einen Großvater töten, es hätte keinerlei Auswirkungen, es würde den Zeitreisenden danach eben nochmal geben.

    Was damit nicht geht wäre das mehrere Zeitreisen von verschiedenen Leuten statt finden können. Es kann nur eine Zeitmaschine geben. Und nur derjenige der in dieser Zeitmaschine ist wird "überleben", der Rest wird sterben und durch irgendwelche früheren Ichs ersetzt.

    Noch ein Beispiel. Theoretisch könnte man mit enorm großem Aufwand eine Stadt, ein Land dem Erdboden gleich machen und exakt genauso aufbauen wie sie 100 Jahre zuvor ausgesehen hat. Wenn man das Klonen weiter perfektioniert, könnte man einen Menschen in einem bestimmten Zustand erfassen um ihn nachher 1:1 klonen und dorthin bringen.

    Er würde den Unterschied nicht merken können, weil alles für ihn genau gleich aussehen würde, und er würde genau das tun was er damals auch getan hat.
     
  2. Zeitfaktor

    Zeitfaktor Geselle

    Beiträge:
    32
    Registriert seit:
    29. September 2017
    Ähm... Du kannst diese Behauptung untermauern?
    Quellenangabe/Link?

    Um in der Zeit zu reisen, muss man nicht nur sich selber, sondern DAS GESAMTE UNIVERUSM in der Zeit versetzen.

    Link dazu (Nur einer von zig Beiträgen zu diesem Thema):
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2017

Diese Seite empfehlen