1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zeitreisen bereits möglich !!!

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische und Raumfahrt" wurde erstellt von Sailess, 17. Oktober 2011.

  1. KTGR

    KTGR Erhabener auserwählter Ritter

    Beiträge:
    1.113
    Registriert seit:
    2. März 2011
    AW: Zeitreisen bereits möglich !!!


    Wir als Zeitreisende...müssen evtl. schweigen?
    Und...
    Wenn wir uns daran erinnern können...dann ist es keine Veränderung sondern Zeitgeschehen!


    Das stimmt allerdings!


    Ja aber du sagst doch selber...

    Also...bleibt mein Kühlschrank eine Zeitmaschine solange ich keine Beweise liefern muss!
    So ist es auch mit der "richtigen" Zeitmaschine.
    Wen es diese eines Tages geben wird...dann werden auch dort Beweise nötig sein...oder?
    Was ist also der beste Beweis wenn nicht eine Reise (und zur Verifizierung dann mehrere)?
    Solange daraus kein Volkssport gemacht wird kann man auch darüber "schweigen"...so wie die Geheimdienste auch schweigen.

    Welche Kausalketten?
    Es gibt dann keine Kausalketten...
    Besser gesagt...Alles ist dann eine Kausalkette!

    Wieso nicht..du kommst aus der Zukunft!
    Du weißt schon was passieren wird bevor es passiert!
    Du weißt wer daran verwickelt sein wird und welchen Ausgang alles haben wird.
    Irgendwelche "Schäden" kann man abschätzen...und wenn jemand dabei "ins Gras beißen muss"...dann kommt es auf das Allgemeingut an.
    Was immer Allgemeingut bedeuten mag!
    Wenn ich den zweiten Weltkrieg gewinnen will muss ich nicht jeden SS Offizier töten und Hitler dazu!
    Ich brauche nur den Alliierten ein paar Tipps zu geben...hier und als Ingenieur etwas erfinden (Radar, A-Bombe) und die Schiffe Routen vorschlagen...
    Stützpunkte der Deutschen ausmachen und wie man diese unschädlich machen kann....und dann alles als Zufall erscheinen lassen!


    ....oder wenn sie aufpassen wem, wann, wie sie umbringen. Plus...
    Große Auftritte vermeiden.
    Mann kann sein Ziel mit einen großen Sprung erreichen...aber viele kleine Schritte bringen einen auch ans Ziel....
    dauert halt ein bisschen länger.
    Jährlich verschwinden tausende von Leuten...spurlos!
    ..auch Kinder!
    Wo bleiben diese?
    Evtl. haben wir (die Zeitreisende) schon viele Hitlers und Diktatoren und Chemiker und Biologen und und und...unschädlich gemacht...


    Kann da was dran sein?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2014
  2. Popocatepetl

    Popocatepetl Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.791
    Registriert seit:
    27. August 2013
    AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

    rein theoretisch, ja

    rein praktisch nicht, denn hitler wurde nicht früh genug ermordet. die atombombe wurde nicht verhindert, ud weitere gräueltaten ebensowenig....



    wenn man den gedanken weiterspinnt bleiben nur 3 alternativen:

    -alles ist so geplant wie es passierte, passiert und passieren wird (gruselfaktor^10)

    - nichts ist wirklich (ähnlicher gruselfaktor)

    - reiner zufall (wohl am wahrscheinlichstem)


    letzendlich werden die nichtzeitreisenden unter uns eh keinen unterschied feststellen.. drum ists auch müßig um was wäre wenn zu diskutieren....



    es ist so passiert, punkt. alle die in die geschichte hätten eingreifen wollen haben es getan, das resultat ist die geschichte....
     
  3. truther

    truther Großmeister

    Beiträge:
    54
    Registriert seit:
    7. Januar 2013
    AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

    Ja klar, deseegen leben ja Jogger, Autofahrer, besonders Piloten und Adtronauten ja in ganz anderen Zeitn als Fußgänger! Oder erst Formeleins Fahrer, nach einem Rennen sind die aremn ja um etliches älter LOL
     
  4. LEAM

    LEAM Groß-Pontifex

    Beiträge:
    2.853
    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

    Hi,
    Rechnerisch sind sie jünger.
    LEAM

    Gesendet von meinem ME173X mit Tapatalk
     
  5. MatScientist

    MatScientist Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    777
    Registriert seit:
    21. März 2014
    AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

    Meines Wissens nach ist die Möglichkeit von Zeitreisen in die Vergangenheit allein deshalb schon unmöglich, weil die Zweite Ableitung des Raum-Zeitkontinuums ueber den Raum immer positiv, also rechtsgekrümmt ist.
    Es gibt nur "Kuhlen" und keine "Buckel" im Kontinuum.
    Einfach mal "universe in a nutshell" von stephen hawking lesen.

    Zeitreisen in die Zukunft sind mathematisch natürlich Möglich.
    Nur technisch bis jetzt nicht realisierbar.
     
  6. larswillen

    larswillen Geselle

    Beiträge:
    29
    Registriert seit:
    6. Dezember 2011
    AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

    A. sobald eine masse sich einer großen masse nähert,nehmen wir mal ein schwarzes loch,wird die masse aufgrund der anziehung beschleunigt,ist die beschleunigung groß genug verändert sich länge-höhe-breite-zeit der masse.es würde also in der zeit vorwärts reisen.

    niemand bestreitet das A stimmt

    B tatsache ist das sich kein schwarzes loch in der nähe befindet

    C. in der Sonne ist der Wasserstoff flüssig,aufgrund des enormen drucks innerhalb der sonne.es verändert also seinen aggregatszustand von gasförmig zu flüssig und es verändert seine masse.das heißt die sonne ist schwerer mit den flüssigen wasserstoff,als die sonne wiegen würde wenn der wasserstoff flüssig wäre

    D. Metallischer Wasserstoff es ist möglich wasserstoff in metall zu verwandeln,also von gasförmig>flüssig>metall . man macht das indem zb wasserstoff eingeschlossen wird und dann mit einen Laser beschossen wird.

    e. wenn man also das gewicht von wasserstoff so sehr erhöhen kann das man die zeit beeinflußt kann man in die zukunft reisen

    jetzt mal theorethisch angenommen,das man die "strahlung" replizieren kann ohne das man masse benötigt und wenn man diese strahlung in den negativen bereich bekommt,dann kann man in die vergangenheit reisen.also rein theoretisch braucht dieses gerät nicht größer sein als eine armbanduhr.und jetzt kommt der clou an dieser theorie,man braucht diese uhr nicht mal zu bauen,man muss sie nur einen zeitreisenden abnehmen
     
  7. MatScientist

    MatScientist Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    777
    Registriert seit:
    21. März 2014
    AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

    Diese Annahme ist vollkommen falsch.
    Die zeitliche Entwicklung ist über eine Differentialgleichung im 4-Dimensionalem Raumzeitsystem gegeben.
    Das Differenzial geht von der Jetzt-Zeit bis ina unendliche.
    Eine negative Zeitentwicklung ist bewiesenermassen (siehe Herleitung) unmoeglich.
    Lies mal "universe in a nutshell" von S. Hawking
     
  8. LEAM

    LEAM Groß-Pontifex

    Beiträge:
    2.853
    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

    Hi,

    Gravitation beeinflusst die eigene zeit, aber das ist keine Reise im Sinne von "Ich fliege mal nach Malle." Sieh dazu auch Zeitdilatation


    LEAM
     
  9. ingolf

    ingolf Lehrling

    Beiträge:
    2
    Registriert seit:
    6. August 2014
    AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

    Was ist mit dem Kronos Projekt, Berlin?
    Wenn das stimmt ist eine Zeitreise aktiv.
     
  10. beast

    beast Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.891
    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

    Willkommen im Forum... :suppengruen:

    Eine interessante Geschichte ist das Kronos-Projekt allemal.

    Wir sollten in Berlin mal die Stromversorung für einen gewissen Bereich im Untergrund abschalten und den

    Probanten unsere Welt zeigen. Sie wären ja nach den Vermutungen dann fast 100 Jahre in ihre Zukunft gereist.

    :gruebel:
     
  11. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    15.251
    Registriert seit:
    18. November 2007
    AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

    Ja, willkommen im Forum...
     
  12. ingolf

    ingolf Lehrling

    Beiträge:
    2
    Registriert seit:
    6. August 2014
    AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

    Ja,ich finde das auch sehr interessant, besonders wenn mann die Technik beachtet die sie damals schon hatten. Da würde ich mich nicht wundern wenn es wirklich so abgelaufen ist oder immer noch so abläuft.
    Aber das werden wir wohl nicht rausfinden.
    Deswegen bin ich euren Forum beigetreten. Dieses Thema fasziniert mich schon ein paar Jahrzehnte.Ein ungefähr gleiches Projekt soll ja auch in einer anderen Stadt zur ungefähr selben zeit stattgefunden haben.
    Aber darüber ist noch weniger rauszukriegen.
     
  13. beast

    beast Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.891
    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

    Abwarten, das ist ja in Berlin und dort gibt es auch einen extrem grossen Parkplatz ohne Fertigstellung.

    Die werden es doch auch möglicherweise zu einem längerem Stromausfall in der Gegend und

    damit zu einem Abbruch des Versuchs schaffen. Man sollte die Berliner U-Bahn nur einem Hr. Mehdorn

    zur Verwaltung überlassen. :zwinker:
     
  14. MatScientist

    MatScientist Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    777
    Registriert seit:
    21. März 2014
    AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

    [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Das Kronos-Ding ist ein Witz oder?!

    "
    [/FONT]
    [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif][FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Im Laufe der Voruntersuchungen stellte es sich allerdings heraus, [/FONT][/FONT][FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]daß es während des Aufenthaltes im Kronos-Gerät zu einer starken pi-mesonischen Belastung kam, die insbesondere die Leber der Probanden schädigen kann....[/FONT][FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif][FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Aus diesem Grund sollen auch im Gerät selbst während des Versuchs etwa 20 Flaschen "Original Wilmersdorfer Kümmel 42%" mitgeführt worden sein, um einen konstanten Promillepegel zum Schutz der Testpersonen zu gewährleisten.[/FONT]"[/FONT]
     
  15. LEAM

    LEAM Groß-Pontifex

    Beiträge:
    2.853
    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

    Hi,

    Das solltest du spätestens bei kronos-pict-10 heraus finden. Einen klasse Bullshit Generator hatten die jedenfalls: kronos-rech-science
    LEAM

    ps: siehe auch mal Roland Boden-Ausstellungen :mrgreen:
     
  16. Aragon70

    Aragon70 Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn

    Beiträge:
    1.012
    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

    Gerade läuft eine Serie auf Netflix namens "Travelers". Ich fand Staffel 1 sehr unterhaltsam. Sie umgeht einigermaßen geschickt typische Zeitreise Paradoxen. Die Menschen können in der Serie nicht physikalisch durch die Zeit reisen sondern nur den Verstand in zu der Zeit lebende Menschen transferieren. In der Serie werden dafür potentielle Todeskandidaten ausgesucht die quasi ohne Eingreifen gestorben wären.

    Was ich mich danach gefragt habe. Ob es nicht sein könnte das an unserer Zeitlinie schon sehr oft durch Zeitreisende rumgedoktert wurde, wir aber das nicht bekommen weil wir jeweils nur die neue Variante kennen. Also könnte es passsieren von jetzt auf Nachher der 2 Weltkrieg nicht statt gefunden hätte, wir würden das nicht merken weil er für uns nie existiert hat.

    Spannend wäre die Frage was mit uns passiert wenn jemand ständig in der Vergangenheit Dinge ändert und somit ständig die Zeitlinie "optimiert". Eigentlich dürften wir nur den allerletzten möglichen Zustand aller Zeiten erleben, weil ja alle Änderungen schon passiert sein müssen wenn jemand unsere Vergangenheit iregndwie geändert hat, egal wie oft auch.

    Was die spannende Aufwirft was eine Änderung der Zeit für eine Bedeutung hat wenn sie beliebig irgendwann wieder geändert werden kann.

    Es würde letzen Endes heißen das die Zeit die wir jetzt haben die bereit "perfekteste" Lösung ist.
     
  17. Minusmensch

    Minusmensch Geheimer Meister

    Beiträge:
    122
    Registriert seit:
    16. Mai 2013
    AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

    Ich kenne die Serie, Aragon :) Falls es die Moeglichkeit zur physischen Zeitreise gaebe wuessten wir es bereits, denn sie muss dann ja schon stattgefunden haben und waere sicher nicht zu verheimlichen gewesen. Das waere eine SO große Sache, dass niemand das geheim halten koennte. Alleine nur den Verstand zu transferieren halte ich fuer noch abenteuerlicher, ist aber mal ein interessanter Ansatz. Autoren und Filmemacher versuchen sich an dem Thema schon seit Jahrzehnten, mal mehr und mal weniger imposant und "nachvollziehbar". Letztendlich bleibt es Fiktion und damit Unterhaltung. Das war schon bei Wells' Zeitmaschine so und wird auch in Zukunft so bleiben. Zumindest glaube ich nicht, dass die Menschheit jemals die Moeglichkeit hat in die Vergangenheit (oder Zukunft) zu reisen, ganz gleich wie.

    Es gibt in der Fiktion drei immer wieder verwendete Optionen. Reise in der Zeit und aendere die Zeitlinie proaktiv (Bsp: Star Trek: First Contact). Reise in der Zeit und verhindere, dass die Zeitlinie durch Dritte veraendert wird (Bsp: Timecop). Reise in der Zeit, aber wage es nicht irgendetwas zu veraendern (Bsp: Sliders, woraus der Schmetterlingseffekt resultiert). FALLS, falls ueberhaupt irgendetwas in Frage kommt, aus meiner Sicht, dann die dritte Option. Dass in irgendeiner Art und Weise Zeitreisen vielleicht, eventuell irgendwann einmal moeglich sein werden, aber nur zu Beobachtungszwecken um aus Fehlern der Vergangenheit (oder Zukunft) zu lernen und diese Fehler nicht erneut oder ueberhaupt zu begehen. Das ist vorsichtig formuliert, denn wie geschrieben bin ich da sehr, sehr skeptisch aber trotzdem nicht vollkommen verschlossen.

    Was ich Dir zugestehe ist, dass diese Welt wie wir sie jetzt vorfinden eventuell die "perfekteste" ist, so wie sie derzeit moeglich ist. Man koennte argumentieren, dass die Welt mit Hillary Clinton auf den Abgrund zugesteuert waere und Trump das "kleinere Uebel" und eigentlich "gar nicht so schlimm" ist, wie es derzeit den Anschein zu haben scheint. Man koennte weiter ausfuehren, dass es "richtig" war den 2. WK durch die Abwuerfe der Atombomben auf Japan zu beenden, denn wer weiß wie lange der Krieg noch gedauert, was fuer Opfer gefordert und welchen Ausgang er ueberhaupt genommen haette (Bsp: Das Orakel vom Berge / The man in the high castle).

    Auf der anderen Seite koennte man dagegen halten, dass die Zeitlinie veraendert wurde um Clinton zu verhindern und Trump im Chefsessel zu positionieren, der seinerseits die Welt auf den Abgrund zusteuert. Das wuerde wiederum bedeuten, dass der "Timecop" versagt hat dies zu verhindern und kriminelle Strukturen Trump installiert haben :egal: Die Alliierten haben gegen Japan eine empfindliche Niederlage kassiert und sich entschieden in der Zeit zurueck zu reisen und die Atombomben abzuwerfen, bevor die Japaner spaeter eventuell dazu in der Lage gewesen waeren :egal:

    Der letzte Punkt waere wohl der, dass die Zeitreisenden wohl sehr waehlerisch sein muessen, denn wie sonst laesst sich jemand wie Duterte auf den Philippinen erklaeren, der Dicke in Nordkorea, der Schoßhund von Putin in Weißrussland oder die ganzen Diktatoren in Afrika? Soll das schon die "perfekte" Loesung sein? Ginge es denn NOCH schlimmer?

    Aber haette, koennte, wuerde ist nun einmal schlecht zu belegen und so lange kein gruen schimmernder Kubus am Himmel auftaucht, der Postbote keine Flugblaetter mit "Resistance is futile" in den Briefkasten wirft betrachte ich das alles weiter als Fiktion und lasse mich von ihr sehr gerne unterhalten :)
     
  18. Aragon70

    Aragon70 Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn

    Beiträge:
    1.012
    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

    Selbst Nordkorea könnte eine wichtige Rolle spielen. Alle Versuche Nordkorea zu beseitigen könnten z.B: zu einem Atomschlag geführt haben.

    Oder, extremes Gegenbeispiel. Nordkorea löst den 3 Weltkrieg aus und es ist von der "Zukunft" tatsächlich so gewollt.

    Es überleben nur 100 Mio Menschen, was dazu führt das die Resourcen der Erde viel länger reichen als es mit 10 Milliarden Menschen der Fall gewesen wäre. Und nur das verschafft der Menschheit wiederzm soviel Zeit das man im Jahre 10500 schließlich die Zeitreisen erfindet. Ansonsten würde es schon im Jahre 2200 15 Milliarden Menschen geben und keinerlei Resourcen mehr auf der Erde. Dazu gobale Umweltverschmutzung, viele Tierarten wären ausgerottet.

    Es ist natürlich nur ein theoretisches Szenario. Genausogut kann es sein das die wenigen Überlebenden nichts besseres wissen als weiter Krieg zu führen bis einfach alle tot sind.

    Würde man davon ausgehen das der schlimmste Fall schon eingetreten ist nämlich sich die Menschheit einfach komplettt ausgerottet hat, könnte der Mensch natürlich auch keine Zeitreisen entwickeln. Aber vielleicht waren es auch Außerirdische.

    Wenn diese Außerirdischen von einer anderen Galaxie stammen wäre zudem gewährleistet das, völlig egal was sie mit unsere Zeitline auch anstellen es ausgeschlossen ist das wir die ihre beeinflußen und damit der Zeitreisende durch Zeit Veränderungen niemals existiert hat.
     
  19. Ruedgersclub

    Ruedgersclub Geselle

    Beiträge:
    9
    Registriert seit:
    10. Februar 2016
    Es ist durchaus möglich, dass wir jetzt und zu jeder "Zeit" in der Lage sind, durch die Zeit zu reisen und es auch unbewusst tun, ohne es zu merken.

    Da es aber grundsätzlich nicht möglich ist bei einer Zeitreise in einer anderen Zeitperiode Änderungen vorzunehmen, ist eine Reise durch die Zeit nur ein passives Erlebnis oder Reise wie ein Traum in dem wir auch nicht aktiv tätig werden können.

    So etwas wie Bewusstsein ist im Universum etwas Neues und das Bedürfnis die Zeit zu beeinflussen gab es vorher noch nicht.

    Es könnte daher möglich sein, dass Bewusstsein eine Art Energie im Universum ist, die bei dementsprechender Größe und Ausmaß die Raumzeit überwinden und beeinflussen kann.

    Leider wurde das Bewusstsein noch nicht als Energie betrachtet und untersucht, ob es unter bestimmten Bedingungen Wechselwirkungen mit materieller Energie hat.

    Beispiel: Vereinige 1000 menschliche Gehirne an einer dementsprechenden Maschine und versuche mit der Gesamtheit der Bewusstseine und deren Energie Raum und Zeit zu verändern.

    Möglicherweise wäre das zig mal effizienter als Atome im CERN aufeinander zu schießen.
     
    1 Person gefällt das.
  20. Zerch

    Zerch Ritter vom Schwert

    Beiträge:
    2.077
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

    Bis die Stimulationsströme sämtlicher Sinnesorgane im Gehirn zur der Gesamtwahrnehmung verschmelzen , und dem Beobachter ein gegenwärtig anmutendes , glaubwürdig reflektierendes Erlebnis verleihen , vergeht Zeit. Der Beobachter erlebt ständig die Vergangenheit als seine Gegenwart in einer von spezifischer Sinneswahrnehmung gefilterten , und vom Gehirn modulierten Wahrnehmung entsprechender Anteile aus der umgebenden Realität.
     

Diese Seite empfehlen