1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zensur der NWO

Dieses Thema im Forum "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" wurde erstellt von KOLLEKTOR, 21. November 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KOLLEKTOR

    KOLLEKTOR Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    36
    Registriert seit:
    12. September 2016
    DAS KOLLEKTIV

    DIE ZENSUR

    das Überprüfen auf unerlaubte Inhalte.
    "die Zensur der Presse"
    Behörde, die Veröffentlichungen auf unerlaubte Inhalte hin überprüft.

    Als Amerikanische Revolution werden die Ereignisse bezeichnet, die zur Loslösung der Dreizehn Kolonien in Nordamerika vom Britischen Empire und zur Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten von Amerika führten. Der Beginn der Revolutionszeit wird zumeist mit dem Jahr 1763 angegeben, als Großbritannien begann, nach seinem Sieg im Franzosen- und Indianerkrieg die Verwaltung und Besteuerung seiner nordamerikanischen Kolonien zu reformieren, was dort bald zu Protesten führte. Der Konflikt eskalierte in den 1770er-Jahren bis hin zum Ausbruch des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges 1775 und der förmlichen Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten am 4. Juli 1776. Darin wurden zum ersten Mal in der Geschichte des Westens fundamentale Menschenrechte wie das Recht auf Leben, Freiheit und das Streben nach Glück staatsrechtlich verankert. Das Ende der Revolutionszeit wird oft mit dem Jahr 1783 angesetzt, in dem die Briten nach ihrer Niederlage im Frieden von Paris die Unabhängigkeit der USA anerkennen mussten. Andere Historiker rechnen zur Revolutionszeit noch die Jahre bis zur Ratifizierung der noch heute gültigen Verfassung der Vereinigten Staaten und der Vereidigung George Washingtons als ersten Präsidenten im Jahr 1789.

    Der Beitrag ORDO AB CHAO wurde zur Hälfte Zensiert
    XXX Genau wie die Wiederholung der Holocaustleugnung die hier nachzulesen war.

    Der Beitrag ist hier Vollständig zu lesen.
    Link entfernt.
    In dem Link war der Text zu finden für den Sie heute schon verwarnt wurden weil er explizit den Holocaust leugnet.
    Über die Konsequenzen wurden Sie informiert.
    Bitte kommen Sie nicht wieder.
    Grubi/Mod
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. November 2016
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen