Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Suchergebnisse

  1. F

    Wie wäre es mit einem möglichst guten und demokratischen Sozialismus?

    Demokratie ist die Herrschaft der Mehrheit. Die Mehrheit HERRSCHT immer, darum ist die Demokratie unzerstörbar. Das Volk ist immer in der Mehrheit, wärend Regierende immer in der Minderheit sind. Und innerhalb des Volkes gibt es wiederum Mehrheit und Minderheit. So herrscht das Volk über das...
  2. F

    Wie wäre es mit einem möglichst guten und demokratischen Sozialismus?

    Und die Grundzeit ist 1 Allgemeingut für alle Menschen und die Grundzeit ist bei/für alles was berechnet wird DER Grundfaktor. ...und damit 1 MUSS, also Pflicht-Anwendung. Dem Grundwissen gegenüber HERRSCHT Pflichtanwendung, denn alles wahre BÖSE und alle wahren BÖSEN (z.B. Staaten...
  3. F

    Bedingungsloses Grundeinkommen - Fluch, Segen oder schlicht unmöglich?

    Man kann sich selbst oder einem anderen Menschen .... ... etwas vormachen/vortäuschen/scheinen lassen...etwas zum Schein vorgeben.. ... einen Schein/Anschein erwecken ...usw... Sich einzubilden man sei erleuchtet und nicht zu wissen, dass es nicht so ist, ist auch ein Schein. Wenn sich ein...
  4. F

    Bedingungsloses Grundeinkommen - Fluch, Segen oder schlicht unmöglich?

    Jeder der logisch richtig denkt und ehrlich ist kann das entscheiden. Die besten Meinungen bilden sich ja durch das profane Allgemeinwissen und Realität. Ja, das funktioniert, weil zur Zeit noch zu viele Menschen nicht mitdenken. Wenn das dumme Denken der Eliten dazu geführt hat, dass es noch...
  5. F

    Bedingungsloses Grundeinkommen - Fluch, Segen oder schlicht unmöglich?

    Peinlich? W A R U M ? Wenn Erleuchtet existeren, dann existieren (m.E. aus logischen Gründen) 3 grundlegende Qualitäten von Erleuchteten: Die wahren Echten. Also jene die es wirklich in Echt und Heute sind. .....unabhängig davon ob sie sich dessen selbst bewusst sind = das selbst wissen. Oder...
  6. F

    Bedingungsloses Grundeinkommen - Fluch, Segen oder schlicht unmöglich?

    Ja, ich weiß. Leider lässt sich der Staat von dummen Ausbeutern und Betrügern lenken. Fetthervorhebung im Eintrag von Sonsee von mir. Das Problem ist, dass diese Meinungen nicht zeitgerecht sind. Der Zeitgeist verlangt längst nach anderen Meinungen. Das Grundwissen ist absolut FREI und...
  7. F

    Bedingungsloses Grundeinkommen - Fluch, Segen oder schlicht unmöglich?

    Fetthervorhebung im Malakim-Eintrag von mir. Heute wird auch für niedrige Qualität gut bezahlt. Auch wenn der Schuster das billigstes Rohmaterial verwendet hat, bleibt der Mindestaufwand der Gleiche. Ja, es wird das Endergebnis bezahlt. - Es existieren nebeneinander sowohl materielle als auch...
  8. F

    Bedingungsloses Grundeinkommen - Fluch, Segen oder schlicht unmöglich?

    Was passiert ist also Passivität, Desinteresse? Das ist in meinen Augen eine extrem dummen freiwilligen Ruhigstellung des Geistes. Das Denkvermögen von Erleuchteten ruhig zu stellen ist m.E. die aller größte Sünde, die ein Mensch oder ein Erleuchteter sich selbst antun kann! Ich fragte...
  9. F

    Bedingungsloses Grundeinkommen - Fluch, Segen oder schlicht unmöglich?

    Doch. Qualität hängt dann immer noch mit Fähigkeit zusammen. Für/Der Qualität ist es egal ob mit den Händen oder Füßen genäht wurde. Sowohl Hände als auch Füße hängen von der Fähigkeit dessen ab, dem die Hände/Füße wirklich gehören und diese werden letztendes vom Gehirn gesteuert. Wenn der...
  10. F

    Bedingungsloses Grundeinkommen - Fluch, Segen oder schlicht unmöglich?

    Von dir abhängig sind nur 2 von 3 G R U N D L E G E N D E N Voraussetzungen: 1. die Qualität (S) deiner Leistung die wiederum davon abhängt ob du von Geburt an MIT oder OHNE und mehr/weniger Begabungen, Talente, Fähigkeiten ausgestattet bist. und/plus/+ 2. das tatsächliche Ausführen (K)...
  11. F

    Bedingungsloses Grundeinkommen - Fluch, Segen oder schlicht unmöglich?

    Was passiert mit dem Mensch, wenn er erleuchtet ist? Wie denkt der Mensch, wenn er erleuchtet ist? Was erkennt der Mensch, wenn er erleuchtet ist?
  12. F

    Bedingungsloses Grundeinkommen - Fluch, Segen oder schlicht unmöglich?

    Wenn erst mal genug Menschen wissen, was ich weiß, ist es scheiß egal wer was gesagt hat. Dann kommt es nämlich darauf an was nicht gesagt wird.
  13. F

    Bedingungsloses Grundeinkommen - Fluch, Segen oder schlicht unmöglich?

    Die weltweit verheerende Erkenntnisunfähigkeit meiner Nächsten. ....und dem daraus entstehenden fehlenden Willen. Meine richtige Leistungen ist/sind nämlich vom Willen meiner Nächsten anhängig. Das ist so wie mit jedem Kaufvertrag, zu dem ja auch mindestens 2 Willenserklärungen notwendig sind...
  14. F

    Bedingungsloses Grundeinkommen - Fluch, Segen oder schlicht unmöglich?

    Bestseller gründen in die Kaufkraft mehrere Menschen. Also dem Erfolg aus Arbeit. Es ist ein Erfolg eine Arbeit zu besitzen, die genügend Kaufkraft ermöglicht so dass nach Abzug aller Notwendigkeiten noch Kaufkraft für Bücher übrig ist. - Autoren könnten mehr Bücher schreiben wenn sie...
  15. F

    Bedingungsloses Grundeinkommen - Fluch, Segen oder schlicht unmöglich?

    Nö, das kann ich nicht sagen, weil das nicht so ist. Das ist nicht wahr! Ich will nicht für Nichts Geld! Ich will für meine Leistungen Geld! Ich will/verlange nur für erbrachten Leistungen Geld!...und zwar weder zuviel noch nicht zuwenig! <Dies erfordert nur eine ehrliche Berechnung! Ich...
  16. F

    Bedingungsloses Grundeinkommen - Fluch, Segen oder schlicht unmöglich?

    Da kannste mal wieder sehen, man muss nur wissen wie man etwas abschafft ohne es abzuschaffen. Zur Zeit sind Menschen dabei die Meinungsfreiheit abzuschaffen ohne sie abzuschaffen: In dem sie dafür sorgen, dass Menschen ihre Meinung aus Angst davor in die Nazi - Schublade gesteckt zu werden...
  17. F

    Wozu brauchen wir Religionen?

    Wenn man eine Entscheidungen nach seinem Willen fällt und das Ergebnis aus dieser Entscheidung zugleich auch das Ergebnis der Unterwerfung ist, kann dann überhaupt noch von Unterwerfung die Rede sein? Müsste man sich nicht fragen, wann Unterwerfung aufhört Unterwerfung zu sein? Eliminiert...
  18. F

    Warum die Welt schlecht ist, obwohl Gott sie geschaffen hat

    Gott muss alles zulassen, denn es kommt ja auf die Unterlassung an Nur weil etwas möglich ist oder von Gott zugelassen ist, heißt das ja nicht das man das tun MUSS Wenn man sieht, was Gott auf der Welt zulässt, könnte man sich also auch denken, ob der Sinn und Zweck darin liegt, wissen zu...
  19. F

    Wozu brauchen wir Religionen?

    Zum Maßhalten. - Der Glaube an einer höheren Instanz/Macht, die dem Menschen übergeordnet ist, bringt Menschen dazu sich an das Maß der Goldenen Mitte zu halten. Bisher haben alle Religionen versang, denn leider ist es immer noch keiner einzigen Religion gelungen, zumindest dem Maß der Goldenen...
  20. F

    Bedingungsloses Grundeinkommen - Fluch, Segen oder schlicht unmöglich?

    Kurz gesagt: WEIL das Ganze mehr ist als die Summe all seiner Teile. - Etwas länger gesagt: Weil es nur 1 Wirtschaftssystem gibt. Weil wir nur einen (1) allgemeinen Arbeitsmarkt haben. ...und da existieren nun mal auch niedere Arbeiten. Arbeiten, die erleidigt werden müssen. Weil alle...
Oben Unten