Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Gibt es Engel?

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
11.722
AW: Gibt es Engel?

Willst Du nicht ein wenig kürzer treten mit den neuen Themen und mal die Suchfunktion nutzen?

Ja, Engel haben flügel, sonst w2ürde man nicht "große geflügelte Jahresendfigur" zu Ihnen sagen können.
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Gibt es Engel?

Ernste Antwort:
Stell sie dir eher wie 'Ein Engel auf Erden' vor, Simbat, sind aber Menschen.
Wenn wirklich wichtig, schickt GOTT auch mal welche 'runter', imho.
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Gibt es Engel?

Vllt. brauch Simbat einen + traut sich nicht, das zu outen?
Bei diesem Thema kann man ja ganz schön schnell dauerhaft in die Schublade 'Den kann man nicht ernst nehmen' verschoben werden. Selbst erlebt, ist aber anderes Thema, nicht, Hazele?!
 
H

Hazele

Gast
AW: Gibt es Engel?

Ich habe nicht behauptet das ich ihn nicht ernst nehme.

„Schnaps, dass war sein letztes Wort, dann trugen ihn die Englein fort!" wer kennt diesen Karnevalsschlager nicht? Aber das ist nicht das einzige Lied, in dem die Engel besungen werden. Von Rock bis Pop, von Klassik bis Hiphop; Engel werden immer wieder gerne besungen. Man denke nur an das Lied der Kelly Family: "Angel". Und in der Kunst begegnen uns Engel. Wer kennt sie nicht, die Putten. Man könnte die Reihe noch fortsetzen.

Engel - Geheimnisvolle Wesen
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.052
AW: Gibt es Engel?

es geht a nicht ums Behaupten sondern
"gibt es Engel oder nicht?"

Dem zufolge - Beweis ja/nein / Wissenschaftlich
und
die Definition - was man eigentlich darunter versteht
und
im religiösem Sinn
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Gibt es Engel?

Wissenschaftlich beweisen ist ja schwierig!
Religion ist ja Glauben, da kann man nix beweisen, klar!
Aber:
Wenn jemand mir/euch gegenüber behaupten würde:
Ich hab schon einen getroffen!
Was dann?
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.052
AW: Gibt es Engel?

dieses Ereignis ist ja dann nur für
de erzählende Person relevant und
aus Selbstschutz (nicht für verrückt
erklärt zu werden) wird diese Person
von dem Ereignis nicht erzählen.

Auch sind diese Begegnungen ja
sehr privater Natur.
 

Bona-Dea

Gesperrter Benutzer
3. August 2010
5.616
AW: Gibt es Engel?

Hallo almende;

dieses Ereignis ist ja dann nur für
de erzählende Person relevant und
aus Selbstschutz (nicht für verrückt
erklärt zu werden) wird diese Person
von dem Ereignis nicht erzählen.

Fast jeder hat irgendwann, so eine "komische Begebenheit" in seinem Leben und nicht wenige erzählen davon....

Wurden Sie schon einmal
von einem Schutzengel
vor Gefahr beschützt?

Schutzengelberichte

Man könnte solche Begebenheiten, natürlich auch dem Schock oder sonstwas zuschreiben.


Auch sind diese Begegnungen ja
sehr privater Natur.

Es geht vielleicht nicht darum andere zu überzeugen, sondern selbst von etwas überzeugt so sein.
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Gibt es Engel?

Nun ja, mir sind vllt. noch keine 'Engel' begegnet, aber doch schon außergewöhnliche Menschen, die wohl Bodhisattvas oder so was waren.
Da fällt mir ein:
Ich hab mal Ui, ein total lieber Buddhist aus Vietnam, gefragt, woher man den wissen kann, dass man erleuchtet sei.
Er antwortete ganz trocken:
"Dann berufen wir eine Erleuchtungskommission ein + wenn die mehrheitlich beschließt, dass er es ist, gilt er als 'erleuchtet'!"
Die Meditationsgemeinschaft blieb ernst + ich brauchte Wochen, bis ich kapierte, dass Ui mich geil-lieb verarscht hatte.
 

Ge48

Geselle
19. Februar 2013
6
AW: Gibt es Engel?

Es sollen sehr viele Engel geben. Ich habe gehört fast auf jeden Menschen soll ein Engel kommen. Ich selber habe bis, heute, noch keinen gesehen. Gibt vielleicht keinen. Schade!
 

Veritas79

Großmeister-Architekt
8. November 2012
1.280
AW: Gibt es Engel?

dieses Ereignis ist ja dann nur für de erzählende Person relevant und aus Selbstschutz (nicht für verrückt erklärt zu werden) wird diese Person
von dem Ereignis nicht erzählen. Auch sind diese Begegnungen ja sehr privater Natur.
so ist es almende! Aber gehört das Thema nicht ins Nachbarforum?

Fast jeder hat irgendwann, so eine "komische Begebenheit" in seinem Leben und nicht wenige erzählen davon....
das denke ich auch! Ich denke das die Leute es eher erzählt wenn sie anonym bleiben können oder vertrauen haben und merken
das ihr Gegenüber sich auch damit beschäftigt. So richtig offenherzig erzählen nur die aller wenigsten.

 
Zuletzt bearbeitet:

krebskind

Geselle
19. Februar 2013
11
AW: Gibt es Engel?

ich bin sehr wohl der meinung das es engel gibt. vl nicht so wie sie in kirchen oder bücher oder filmen da gestellt werden, aber es gibt sie bestimmt.
ihr habt doch sicher auch alle schon mal so ein gefühl gehabt als ob euch wer bei manchen dingen über die schulter schaut oder jemand hinter euch geht und ihr dreht euch um und seht niemanden ? nunja ich bin der meinung da ist jemand. egal was oder wer, aber er will mich beobachten und beschützen. vl eine geliebte person die gestorben ist oder ein geliebtes haustier ? ich weiß es nicht aber finde die vorstellung schön und beruhigend. erklärt mich für verrückt wenn ihr wollt aber das ist meine meinung (:
glg
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
11.722
AW: Gibt es Engel?

Engel sind für Dich also sowas wie Geister? Das erstreckt sich auch bis über Haustiere?

@Simple und ICH vermenschlich die??
 

lava

Gesperrter Benutzer
30. Mai 2011
1.766
AW: Gibt es Engel?

ich bin sehr wohl der meinung das es engel gibt. vl nicht so wie sie in kirchen oder bücher oder filmen da gestellt werden, aber es gibt sie bestimmt.
ihr habt doch sicher auch alle schon mal so ein gefühl gehabt als ob euch wer bei manchen dingen über die schulter schaut oder jemand hinter euch geht und ihr dreht euch um und seht niemanden ? nunja ich bin der meinung da ist jemand. egal was oder wer, aber er will mich beobachten und beschützen. vl eine geliebte person die gestorben ist oder ein geliebtes haustier ? ich weiß es nicht aber finde die vorstellung schön und beruhigend. erklärt mich für verrückt wenn ihr wollt aber das ist meine meinung (:
glg

wieso meinst du das das übernatürliche gut ist ?
das können auch zufälle sein die einem ab und zu das leben retten,
oder reine intuition,
vieleicht ist es ja genau umgekehrt:
"die" beschützen uns nicht sondern stellen uns Fallen,
ok diese theorie ist auch nicht zu beweisen aber ich tipp mal das die elementarbausteine programmiert sind,
fasst so wie "bestimmung"
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Beiträge

Oben Unten