Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Zähne&Zahnfleisch

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.900
High, friends
letztens meinte mein Zahnarzt, dass sich mein Zahnfleisch und die Knochen zurückgebildet haben.
Kennt ihr irgendetwas, um das rückgängig machen zu können?
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.900
AW: Zähne&Zahnfleisch

Keine Ahnung, Viminal! Wenn ja, kann ich damit leben, aber ich will sicher gehen!
 

Hinz

Vorsteher und Richter
24. Januar 2015
766
AW: Zähne&Zahnfleisch

Du kannst nur Zähne putzen mit der Zahnbürste, Zahnzwischenbürsten und mit der Zahnseide und das Zahnfleisch massieren mit der Zahnbürste und Zahnstein durch den Zahnarzt beseitigen lassen. Wenn Du Raucher bis, muss Du mit den Rauchen aufhören. Ansonsten sehe ich es genauso wie Viminal. Es ist wahrscheinlich im Alterungsprozess normal, dass man die Zähne verliert mit den Jahren. Es gibt nur sehr wenige, die über 80 Jahre alt sind und alle ihre Zähne noch haben.
 

almende

Noachite
18. Januar 2012
3.389
AW: Zähne&Zahnfleisch

Willkomen im
permanenten Temporal beschleunigten Zerfall.
Du wirst damit leben müßen und Dich daran gewöhnen.
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.900
AW: Zähne&Zahnfleisch

High, friends
ich hab' jetzt mal im Internet gecheckt und herausgefunden, dass häufiges Spülen mit Salbei-oder Kamillentee Zahnfleischentzündungen vorbeugen kann.
O.K., bin ich dabei.
Bei der Untersuchung meinte der Doc, dass einer meiner nicht vom Gebiss verdeckten Zähne "zerstört" sei, denn wollte er mir ziehen, da hab' ich erst mal gekniffen.
Meine Frage an euch und eure Erfahrungen:
Muss ein Zahn, der mir keine Schwierigkeiten bereitet, aber nicht mehr ganz vollständig ist, wirklich gezogen werden?
 
G

Glennmorangie

Gast
AW: Zähne&Zahnfleisch

Hallo,

raus damit. Wenn du Pech hast ist der Nerv schon abgestorben und du merkst nicht das sich der Zahn entzündet. Kommt besonders gut wenn die Entzündung auf den Kieferknochen überschlägt. Das möchtest du nicht wirklich haben. Also...

Bye
 

dtrainer

Wiedergänger
17. Dezember 2008
10.562
AW: Zähne&Zahnfleisch

Muss ein Zahn, der mir keine Schwierigkeiten bereitet, aber nicht mehr ganz vollständig ist, wirklich gezogen werden?
Das kann nur ein Mediziner wissen, also hör auf Deinen Doc. Laien um Rat zu fragen, etwa hier, ist ein sicherer Weg, Antworten zu bekommen, die nicht mehr als eine Meinung sind.
 

es könnte ja sein

Ritter vom Osten und Westen
22. September 2010
2.582
AW: Zähne&Zahnfleisch

hi roy,

wackelt der zahn, ist der zahn locker?

(wahrscheinlich pennt der noch weil er die ganze nacht zahnschmerzen hatte) :D:wink:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten