1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kunst in der Freimaurerei

Dieses Thema im Forum "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" wurde erstellt von Sonsee, 7. Oktober 2017.

  1. Sonsee

    Sonsee Großmeister

    Beiträge:
    83
    Registriert seit:
    1. Juni 2016
    [​IMG]
    http://freimaurer-wiki.de/index.php/Pegasus

    Neulich ging es bei mir und "meiner Gruppe" um das Thema, Enttabuisierung des Todes, dazu wollen wir ein Kunstprojekt machen. Die Räume sind gebucht, doch an Exponate ran zu kommen, die sich mit dem Thema beschäftigen, stellt sich als ziemlich schwierig heraus.
    Ein Anruf beim Pegasus Verein, verlief sehr erfreulich, die Brüder wären bereit gewesen, einige ihrer Exponate, für die Ausstellung zur Verfügung zu stellen.
    Doch die Schülerinnen, die ja darauf getrimmt werden, Vorurteile abzulegen und Tabuthemen zu bearbeiten, wollten an dieses Tabuthema nicht ran.
    Die Barrieren in den Köpfen sind noch immer groß und völlig falsche Vorstellungen, halten sich hartnäckig, auch bei den angeblich so Liberalen.

     
  2. IchMagMeinStauder

    IchMagMeinStauder Geheimer Meister

    Beiträge:
    240
    Registriert seit:
    6. Februar 2017
    Der Tod ist ja ab einem bestimmten Grad ein ziemlich zentrales Thema in der FM. Es täte mich überraschen wenn es zu diesem Tabuthema keine symbolische Auseinandersetzung gäbe. Doof halt nur, wenn die Leute aus der Gruppe es nicht akzeptieren wollen, da die FM an und für sich ja auch eine Art Tabuthema ist. Komische Welt.
     
  3. Lupo

    Lupo Ritter Rosenkreuzer

    Beiträge:
    2.723
    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Hi Stauder,

    darf ich da eine kleine perspektivische Korrektur anbringen? Zentrales Thema ist nicht so sehr der Tod als vielmehr das Leben - unter dem Aspekt, dass es nun mal endlich ist. In allen Graden.
     
    IchMagMeinStauder gefällt das.
  4. IchMagMeinStauder

    IchMagMeinStauder Geheimer Meister

    Beiträge:
    240
    Registriert seit:
    6. Februar 2017
    Danke für das korrigieren. Jetzt wo ich das lese, wird einiges klarer.
     

Diese Seite empfehlen