1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Satanismus

Dieses Thema im Forum "Glaube und Religion" wurde erstellt von Erzengel, 1. Dezember 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Erzengel

    Erzengel Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    4
    Registriert seit:
    1. Dezember 2017
    Sehr geehrte Damen und Herren dieses Forums,

    ich würde euch gerne hier einladen zu einem Gespräch über den Satanismus. Ich habe mich zu Beginn etwas unfreiwillig damit beschäftigt aus beruflichen Gründen, konnte allerdings mein Interesse dafür wecken und so habe ich mich im letzten Jahr sehr ausführlich mit dieser Thematik auseinandergesetzt.

    Gerne würde ich diese Recherche hier dem Forum zur Verfügung stellen und mich über konstruktive Kritik diesbezüglich sehr freuen. Auch wären mir eure Meinung und eure Ansicht sehr hilfreich.

    Es handelt sich dabei um eine größere Arbeit, die auch als Buch erscheinen soll, ich arbeite daher auch mit einem Schriftsteller zusammen um es anschließend zum Verlag zu bringen. Daher möchte ich nicht das ganze Werk hier offenbaren da es noch in Arbeit ist, sondern lediglich eine kurze Zusammenfassung hier vorstellen.

    Hoffe sehr, dass ich euer Interesse dafür etwas wecken konnte und würde daher einfach mal hier in die Runde fragen - was ihr über Satanismus denkt und was ihr damit assoziiert? Was ist ein Satanist und wie ist Satanismus entstanden?

    Verwechselt mich bitte nicht bei meinen Nicknamen - ich habe mich nur der Thematik entsprechend benannt und bin sicher kein Satanist.

    Mit freundlichen Grüßen

    Euer Erzengel
     
  2. Sonsee

    Sonsee Geheimer Meister

    Beiträge:
    459
    Registriert seit:
    1. Juni 2016
    Die vier Erzengel haben nichts mit Satanismus zu tun. Ja das ist ein sehr interessantes Thema, in jeder psychiatrischen Anstalt gibt es Menschen, die Satanisten sind/waren.
    Die Wahrscheinlichkeit irre zu werden, ist also groß bei Menschen die sich mit Satanismus beschäftigen.

    Der Satan ist derjenige der die Menschen prüft und in Versuchung führt, überall wo Machtmissbrauch stattfindet, hat "er" seine Finger im Spiel.
    Überall wo Unrecht zu Recht erklärt wird, triumphiert das Böse und tritt in Form eines Narzissten zu Tage. Wir sehen das hier bei Merkel, in Amerika bei Trump, in der Türkei bei Erdogan usw.

     
  3. almende

    almende Prinz von Jerusalem

    Beiträge:
    2.206
    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Herzlich Willkommen im Forum Erzengel,

    den "Satanismus" gibt es genauso wenig wie eine christliche Kirche usw.
    Es sind verschiedene Strömungen welche ihren Ursprung als sozusagen
    Gegenentwurf zu "Gott" und der religiösen Lehre haben.

    Auch findet man Sachen die sich heute scheinbar wiederholen
    https://de.wikipedia.org/wiki/Manichäismus
    bzw. ähnlich benannt werden z.B. Achse des Bösen, Kreuzzug gegen den
    Terror, usw.

    Vieles schein auch wie Trigger zu funktionieren und erzeugt bei einigen
    gezielt die "Bilder und Emotionen" die gewünscht sind.
     
  4. Erzengel

    Erzengel Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    4
    Registriert seit:
    1. Dezember 2017
    Vielen Dank für den herzlichen Empfang!

    In der Tat kann man es eigentlich als Missverständnis bezeichnen, wenn man sich besonders an Vorstellungen von z.B. LaVay und Co anlehnt oder gar den Auffassungen der Kirchen folgt.

    So würde ich es aus persönlicher Sicht auf die Dinge auch benennen und wie es sich anschließend eben Gesellschaftlich widerspiegelt, dabei das populäre Bild des Satanismus erzeugt.

    Ich bedanke mich zunächst für die Anteilnahme und werde, in den kommenden Tagen eine Zusammenfassung zu dieser Thematik darlegen.
     
  5. William Morris

    William Morris Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.361
    Registriert seit:
    4. Mai 2015
    Sobald ich den Grill anwerfe ist der Kater da, also er mag gebratenes Fleisch.

    Ansonsten halte ich es mit Glend Danzig: "Ich habe noch nie von einem Krieg gehört, der im Namen Satans geführt wurde".
     
  6. Erzengel

    Erzengel Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    4
    Registriert seit:
    1. Dezember 2017

    Der Weise redet weil er was zu sagen hat, der Tore redet weil er reden muss (Platon)
     
  7. William Morris

    William Morris Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.361
    Registriert seit:
    4. Mai 2015
    Der Obertor sucht im Internet nach schlau klingelnden Phrasen, weil sein Jamba-Abo abgelaufen ist.

    Abraham Lincoln
     
    paisley und LEAM gefällt das.
  8. Erzengel

    Erzengel Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    4
    Registriert seit:
    1. Dezember 2017
    Während der Oberweise Morris, wohl nicht mal dazu in der Lage war und damit auch alles andere als schlau klingt.

    (Der liebe Gott)
     
  9. LEAM

    LEAM Groß-Pontifex

    Beiträge:
    2.855
    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    Moin and Welcome on bord!

    Jo, das schmeckt ja auch wirklich komisch. Unsere Hunde und Katzen haben übrigens Fleisch in jedweder Form keineswegs verschmäht. Es dufte roh, gegärt, gebraten oder gegrillt sein, das ging immer den Schlund runter wie warme Semmeln. Die Vierbeiner unserer Nachbarschaft sind da auch nicht anders.

    Geht es dir jetzt um Satan oder Veganismus?

    ps: Irgendwie scheue ich mich, die rote Türe ins Gespräch zu bringen.Wo da doch der Grill steht ...
     
  10. dtrainer

    dtrainer Wiedergänger

    Beiträge:
    9.552
    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Sonst gehts Dir aber gut, hoffe ich.
     
  11. Grubi

    Grubi Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    6.030
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Verwarnen
    Der User Erzengel hatte hier bereits als KOLLEKTOR demonstriert dass er Forenarbeit nicht kann.
    Sein Hausverbot wird erneuert.
    Grubi/Mod
     
    Lupo, paisley und LEAM gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen