1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WTC - FAQ : WTC 7 was brachte es zum Einsturz?

Dieses Thema im Forum "9/11 - World Trade Center, Pentagon und Co." wurde erstellt von Hammerhead, 17. August 2009.

  1. Hammerhead

    Hammerhead Intendant der Gebäude

    Beiträge:
    817
    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    WTC 7 stuertze erst viele Stunden nach WTC 1 und 2 ein, am spaeten Nachmittag. Mit Vorwarnung, diverse Zeugen berichten gewarnt worden zu sein, der Einsturz stehe bevor, sie sollen sich in Sicherheit bringen. Ein Zeuge berichtet einen Countdown gehoert zu haben.
    Der Paechter fuer 99 Jahre, Larry Silverstein, verwendete in einem Interview den Ausdruck "Pull it" was in der Abrissbranche sprengen bedeutet.

    YouTube - WTC 7 - Pull It By Larry Silverstein

    Heute behauptet er, missverstanden worden zu sein.

    Alle Aufzeichnungen des Kollabses sehen exakt wie eine geziehlte Abrisssprengung aus. Die Truemmer sehen exakt wie die einer kontrollierten Sprengung aus.

    Fuer mich gibt es nicht den geringsten Zweifel, es war eine kontrollierte Sprengung.

    Fuer die offiziellen gibt es nur einen Haken. Wenn sie zugaeben, dass WTC 7 gesprengt wurde, woher wusste man im voraus von der "Notwendigkeit" und den "Anschlaegen" und konnte die mehreren hundert bis tausende Ladungen plazieren?

    In den wenigen Stunden seit WTC I und II Einsturz war dies unmoeglich. Auch die Entscheidung zur Sprengung musste ja erst gefaellt werden und brauchte Zeit. Dann das Beauftragen einer Fachfirma, Anreise, Berechnungen, Sprengstoffanlieferung und letztendlich Platzierung, mit Bohr und Schneidarbeiten, sowas dauert mindestensTage, im Normalfall sogar gar wochenlang.

    Konsequenter Weise kam NIST dann, nach 7 jaehriger Untersuchung, auch zu dem vorbestimmten Ergebnis: Einsturz durch Strukturschwaechung ausgeloest durch Feuer.

    Voellig absurd, aber man wundert sich, im Zusammenhang mit 9/11, schon lange nichtmehr ueber Absurditaeten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2009
  2. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    15.266
    Registriert seit:
    18. November 2007
    AW: WTC - FAQ : WTC 7 was brachte es zum Einsturz?

    Dir ist bekannt, daß WTC 7 gg. 10:30 Uhr beim Einsturz von WTC 1 beschädigt wurde und in Brand geriet, daß die Feuerwehr gg. 14:00 Uhr eine Ausbauchung in der Fassade bemerkte und als Hinweis auf einen bevorstehenden Einsturz deutete, daß dann gg. 15:30 Uhr alle Rettungsarbeiten in der Nähe von WTC 7 eingestellt und die Umgebung des Hauses evakuiert wurde, so daß es beim Einsturz gg. 17:20 Uhr keine weiteren Opfer zu beklagen waren, nehme ich an?
     
  3. Hammerhead

    Hammerhead Intendant der Gebäude

    Beiträge:
    817
    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    AW: WTC - FAQ : WTC 7 was brachte es zum Einsturz?

    Mir ist die Beschaedigung bekannt, ebenso die Braende, deren Bekaempfung ohne Begruendung fruehzeitg untersagt wurde.
    Ausbauchung, das ist neu. Zeig wo?
     
  4. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    15.266
    Registriert seit:
    18. November 2007
    AW: WTC - FAQ : WTC 7 was brachte es zum Einsturz?

    Interview mit Deputy Chief Peter Hayden, hier.
     
  5. Hammerhead

    Hammerhead Intendant der Gebäude

    Beiträge:
    817
    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    AW: WTC - FAQ : WTC 7 was brachte es zum Einsturz?

    Ist das alles?

    Geht ja noch weiter:

    Erstmalig in der Geschichte von "Steelframebuildings" kommen zwei runter, und der Chief Hayden gibt dann 7 Monate spaeter ein Interview, indem er behauptet Ausbauchungen am Suedwesteck gesehen zu haben, die auf Einsturz hindeuten,...hm

    Sonst noch wer? oder Photos/Videos davon ?

    Jedenfalls sagt er selbst dass die Feuer zu dem Zeitpunkt (14 Uhr)nicht allzu heftig waren. Und dann redet er noch mehrfach vom pull, bzw. pulling back people, was wiederum Larry freuen wird, der ja bezueglich "pull it" so missverstanden wurde..!

    Gut eingefaedelt, reicht aber nicht !
     
  6. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    15.266
    Registriert seit:
    18. November 2007
    AW: WTC - FAQ : WTC 7 was brachte es zum Einsturz?

    Naja, Battalion Chief John Norman lügt sicher auch, wenn die Interviews nicht überhaupt alle frei erfunden sind, nehme ich an. Also, nein, keinerlei Bestätigung für diese Aussage.
     
  7. Hammerhead

    Hammerhead Intendant der Gebäude

    Beiträge:
    817
    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    AW: WTC - FAQ : WTC 7 was brachte es zum Einsturz?

    @ Ein wilder Jaeger

    Hab mir mal die Standorte und Beschaedigungsgrade einiger im Interview genannten Gebaeude angesehen. Da werden insbesondere bezueglich des Marriot Aussagen gemacht, von denen auf Bilder vom 15.09.2001 nichts aber auch garnichts zu erkennen ist:

    [​IMG]
    9-11 Research: Photos from 9-15-01

    Das Marriott muesste das Gebaeude im oberen rechten Bildviertel sein (zweites nach dem Truemmerfeld, braun an den Gebaeudekanten, in Fassadenmitte schwarz). Sowohl das Dach, als auch die Fassaden, scheinen voellig intakt, 4 Tage nach den Einstuerzen von WTC I, II und VII.

    Zitat Firehouse/Hayden:

    (blaue Hervorhebung von mir, Hammerhead)

    Er sagt, dass sie besorgt waren wegen zu befuerchtender weiterer Einstuerze, insbesondere, des noch erheblichen Teils, des noch stehenden Marriotts ?????

    Ich wuerde ja verstehen, wenn er bezueglich des brennden und erheblich von Truemmern getroffen Building 90 Weststreet etwas sorgen gehabt haette. (Auf dem Photo links neben dem Marriott, direkt nach dem Truemmerfeld)

    Erst sagt er, es ging darum ein Uebergreifen des Feuers ueber die Albanystreet, vom Buiding 90West, auf das Marriott, zu verhindern, dann sagt er, die Reste des Marriott drohten einzustuerzen.

    Dann redet er davon, dass in Folge dessen und der Ausbauchung von WTC 7 auch dort Einsturz drohe?

    Meine Fragen:

    - Hab ich was falsch uebersetzt/verstanden ?
    - Hab ich das Marriott falsch lokalisiert?
    - WTC 7 liegt ganz auf der andern Seite des Truemmerfeldes, war er kreutz und quer unterwegs bzw. ganz aussen herum, es gibt doch Brand und Zustaendigkeitsabschnitte, fuer einen Deputi?
    - wenn richtig uebersetzt/verstanden/lokalisiert, wie erklaerst Du seine Aussage zum Marriott, das doch keinerlei Schaeden aufweist?

    Marriott New York Financial Center New York City Hotel - Reviews and Rates - TravelPod

    [​IMG]
    http://asia.hotels.com/hotel/details.html?roomno=1&departureDate=03-09-2009&rooms[0].numberOfAdults=2&tab=photos&arrivalDate=01-09-2009&hotelId=124520

    Das ist das offizielle Bild mit dem das Marriott 2009 auf einer Homepage vertreten ist, also unveraendert kein Einsturz kein Neubau.

    Gruss Hammerhead
     
  8. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    15.266
    Registriert seit:
    18. November 2007
    AW: WTC - FAQ : WTC 7 was brachte es zum Einsturz?

    Darf ich fragen, wieso Du das annimmst?

    Vergiß die Frage, ich habs rausgefunden. Dahin ist das Marriott umgezogen. Das alte Marriott war WTC 3 und wurde komplett zerstört.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2009
  9. Hammerhead

    Hammerhead Intendant der Gebäude

    Beiträge:
    817
    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    AW: WTC - FAQ : WTC 7 was brachte es zum Einsturz?

    Auf der oben schon verlinkten Homepage:

    Marriott New York Financial Center New York City Hotel - Reviews and Rates - TravelPod

    befindet sich rechts nach etwas runterscrollen, das Feld Location of the Hotel. In den Stadtplan kann man soweit reinzoomen, dass es erkennbar wird welches Gebaeude das Marriott Hotel sein muesste, bzw. ist, bzw. ist markiert.
     
  10. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    15.266
    Registriert seit:
    18. November 2007
  11. Hammerhead

    Hammerhead Intendant der Gebäude

    Beiträge:
    817
    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    AW: WTC - FAQ : WTC 7 was brachte es zum Einsturz?

    Das ist dann soweit klar und dank der Videobilder auch klar belegt.

    Weshalb quasselt Hayden bzw. Firehouse dann den Muell:

    Chief Mosier took the operations in 90 West. I gave him X amount of companies. I said just hold it, keep her from jumping the street. The Marriott Hotel was across the street. I said just don�t let it get out of the building here, just try to confine it, and he did a great job up there. They got some lines. They were able to hold it and contain it.
    Firehouse: The building just south of that was the Marriott.
    Hayden: Across the street. That�s what I was concerned about, that the fire would jump the streets. We had exposure problems, so Bobby�s function was just to contain the fire there. They had a big air shaft in there and he was able to get a line across the shaft and keep it in one wing of the building on the upper floors. And eventually it burned itself out. There was a good fire condition. It was pouring smoke and fire out of there. We were going to a fourth-alarm fire there. If you had to really address this fire, you would be trying to handle it as a fourth alarmer and he had nowhere near that, so he did a good job with that. We also were doing searches along all the debris in front of the Marriott and out on West Street, the void searches.

    Sie reden ja definitiv von der Feuerbekaempfung im Gebaeude 90 Weststreet, um zu verhindern, dass es die Strasse ueberspringt...
    Firehouse fragt nach: das Gebaeude direkt suedlich davon war das Marriott. Hayden: gegenueber der Strasse, das war was wir befuerchteten, dass das Feuer die Strasse ueberspringt...????

    Seltsam irgendwie reden die aneinander vorbei, da ja, wie Du zeigtest, die Marriott-Ruine noerdlich gelegen haben musste, und auch nichtmehr gegen Feuer geschuetzt werden musste.
     
  12. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    15.266
    Registriert seit:
    18. November 2007
    AW: WTC - FAQ : WTC 7 was brachte es zum Einsturz?

    Das ergibt in der Tat keinen Sinn. Etwas weiter oben heißt es:

    Offensichtlich ist "told" gemeint, nicht "total". Das Interview ist also etwas schlampig transkribiert.

    Möglicherweise lautete die Frage "The building south oft that? Of the Marriott?" oder "The Building south of what was the Marriott?", oder der Interviewer hat tatsächlich einen Fehler gemacht, der nicht aufgefallen ist.

    Das hier jedenfalls

    ist eine allgemeine Aussage, streets, Plural. Es geht nicht um eine bestimmte Straße und erst recht nicht um ein Übergreifen des Feuers auf eine Ruine, sondern darum, daß nicht noch weitere Häuserblocks in Brand geraten sollten. Im Osten, im Westen, im Süden. Jedenfalls nehme ich das an.
     
  13. Hammerhead

    Hammerhead Intendant der Gebäude

    Beiträge:
    817
    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    AW: WTC - FAQ : WTC 7 was brachte es zum Einsturz?

    Im Prinzip sind ja diese Details unwichtig fuer gesamt 9/11 bzw. Einsturz von 7 WTC. Andererseits fuegt er ja, im kausalen Zusammenhang die Einsturzgefahr von WTC 7 an bzw. ein. Das macht mich stutzig:

    Jump the Streets: Er sprach definitv ausfuehrlich lobend ueber Chief Mosier und seinen Einsatz in 90 West:

    Ein Strassenuebersprung des Feuers nach Westen ist ausgeschlossen (Westsidehighway zu breit), nach Norden auch, da steht nichts mehr, Osten, Ok da waere Bankers Trust, aber das erwaehnt er nicht, Sueden, das vermeintliche Marriott, bzw. jetzige Marriott, wird ausdruecklich genannt. Waren Die im April 2002 da schon eingezogen? und Firehouse hat deshalb das durcheinander gebracht? Aber Hayden muesste ihn dann korrigiert haben.

    wie auch immer...ein Rueckschluss, vom, durch massiven direkten Truemmerhagel zertruemmerten Marriott, und seiner Ruine, auf das weitgehend intakte WTC 7, am andernen Ende des Katastrophenfeldes, in einem voellig anderen Block, ist nicht nachvollziehbar. Auch die angebliche Ausbauchung der Fassade, die ohne Beleg ist. Was soll das sein? Sich nach aussen biegende Stuetzsaeulen in der Suedwestecke der 10-13 Stockwerke? Das wuerde auch eine Laengenverkuerzung bedeuten, und die wuerde zur Neigung der 35 Stoeckigen Fassade darueber fueren, welche sehr auffaellig waehre und nirgends belegt ist. Auch ist ja WTC 7, dann, nach innen kollabiert und nicht nach Suedwesten hin umgestuerzt.

    Ich sag es offen, ich mache Hayden keinen Vorwurf, aber ich glaube er wurde massiv unter Druck gesetzt, etwas einzubringen, was den ansonsten voellig unwahrscheinlichen Einsturz von WTC 7, irgendwie, in den Bereich des moeglichen ruecken wuerde.
    Es mag an der Suedwestecke von WTC 7, meinetwegen, eine Beschaedigung der Fassade, durch WTC I Truemmer, gewesen sein, daraus auf einen bevorstehen Einsturz zu schliessen, ist aber nicht statthaft.

    Vielleicht hat er auch, aus lauter Nervositaet und Angst, vorher so einiges durcheinandergebracht, wer weis, was man ihm oder seiner Familie angedroht hatte? ja das ist spekulativ, aber es passt.
     
  14. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    15.266
    Registriert seit:
    18. November 2007
    AW: WTC - FAQ : WTC 7 was brachte es zum Einsturz?

    Daß das neue Marriott gemeint war, könnte natürlich auch sein, wenn es damals schon bezogen war. Ich habe nach dem Datum gesucht, aber nicht mit allzuviel Elan, und also erfolglos.

    Ich erlaube mir darauf hinzuweisen, daß die Umgebung von WTC 7 rechtzeitig evakuiert wurde, und daß das den betroffenen Feuerwehrleuten keineswegs spanisch vorkam, sondern daß sie vielmehr den bevorstehenden Einsturz für plausibel hielten.

    Ich sehe da keinen Rückschluß. Hayden schildert in meinen Augen lediglich die Lage und zählt auf, worum sie sich alles gleichzeitig kümmern mußten.

    Die Südseite ist zusammengestürzt und die Nordfassade quasi in einem Stück nach Süden umgekippt und auf dem Trümmerhaufen zu liegen gekommen, davon gibt es Fotos.

    http://www.debunking911.com/wtc7pile.jpg

    Jaja, eine Debunking-Seite. Aber wo soll ich es sonst hernehmen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2009
  15. Hammerhead

    Hammerhead Intendant der Gebäude

    Beiträge:
    817
    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    AW: WTC - FAQ : WTC 7 was brachte es zum Einsturz?

    Da habe ich, in Liveinterwievs direkt am 9/11 mit Firefighters anderes gehoert, diese zeigten Unverstaendnis darueber, dass sie sehr fruehzeitig abgezogen wurden, und quasie die relativ leicht zu loeschenden Feuer in WTC 7, sich selbst ueberlassen wurden. Quelle: Muss der Interessierte selbst rumklicken, habe das nicht archiviert, und waere mir jetzt zu Aufwaendig zum suchen.

    Misterioes auch desshalb, weil laut NIST, ja auch bei WTC 7 erst die Braende den Einsturz bewirkt haetten. Man laesst es also 6, 7 Stunden ungehindert kokeln um dann 7 Jahre spaeter sagen zu koennen, och die schlimmen Braende waren es.
    Was ist mit dem Postoffice und dem Verzon, es haette ueberspringen koennen. Weshalb wurde in 90 West bekaempft in WTC 7 aber nicht.
    Glaubt man die Geschichte mit der Ausbauchung, so wurde diese erst 14.00 Uhr entdeckt. Ca. 4 Stunden Zeit zur Feuerbekaempfung. Da sind FDNY Helden ganz andere Risiken bei ihrer taeglichen Arbeit gewohnt, das sind Profis, nicht FFW wie oft in BRD.

    Und zaehlt auf, wo sie Einstuerze befuerteten, das sind alles Ruinenreste (Marriott, Twintowers) ausser eben WTC 7. 90West schliesst er offensichtlich aus, na ja das Interwiev wurde ja auch 7 Monate spaeter gemacht, leicht laesst sich da per Behauptung alles hinbiegen.

    Kein Problem, die Bilder gibt es auch hier:

    9-11 Research: Photos from 9-15-01

    Sowie von den kleinen Feuern:

    [​IMG]

    [​IMG]


    Kaum zu glauben, dass es NIST wagt, auf der Feuertheorie zu beharren. Andererseits was bleibt ihnen uebrig, sie haben Befehl, wie das Ergebnis zu lauten hat.
     
  16. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    15.266
    Registriert seit:
    18. November 2007
    AW: WTC - FAQ : WTC 7 was brachte es zum Einsturz?

    Während ich mich auf die Evakuierung der Umgebung kurz vor dem Einsturz beziehe, sprichst Du jetzt von der Einstellung der Brandbekämpfung, meines Erachtens Stunden vorher.

    Wenn also Feuerwehrleute die Einstellung der Brandbekämpfung für einen Fehler halten, den dann aber erfolgten Einsturz nach einem mehrstündigen Brand für nicht weiter überraschend oder ungewöhnlich, besteht imho kein Widerspruch.
     
  17. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    15.266
    Registriert seit:
    18. November 2007
    AW: WTC - FAQ : WTC 7 was brachte es zum Einsturz?

    Ich setze mal eine Zeitlang aus, Hammerhead. Urlaub.
     
  18. Hammerhead

    Hammerhead Intendant der Gebäude

    Beiträge:
    817
    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    AW: WTC - FAQ : WTC 7 was brachte es zum Einsturz?

    Das ist so nicht richtig, denn selbst, bis auf das Stahlskelett ausgebrante Steelframebuildings, mit sich durchbiegenden Traegern, stuerzten noch nie ein! Wesshalb sollte die Gefahr bei einem an der Fassade leicht beschaedigten, und im Inneren an wenigen Stellen brennenden Gebaeude nun erstmalig bestehen.

    Der Schock wg. den Twinntowers? Die waren ganz anders konstruiert. Auch die Sued und Nordhaelfte vom Marriott blieben stehen, trotz massivem Bombardement, durch die Fassadenteile von WTC II, erst der erneute Hagel von WTC I gab der Marriottruine fasst den Rest. Ein guter Beweis wie stabil Steelframebuildings sind:

    [​IMG]

    oben: Ruine Marriott Hotel (WTC III) nach Bombardement durch WTC II Truemmer.

    Quelle: 9-11 Research: WTC 3 Damage


    Aber ich hoffe Du erkennst den Wiederspruch in sich, der offiziellen Argumentation. Selbst wenn man Feuer als Einsturzursache annimmt, muss man zugeben, dass nach allen brandtechnischen Erkenntnissen bis 9/11, im WTC 7, waehrend der ersten Stunden, nicht von einer Einsturzgefahr ausgegangen werden konnte.

    Die Anweisung die Brandbekaempfung einzustellen kam also nicht wegen Einsturzgefahr.

    Umgekehrt ist bzw. waere es richtig zu sagen: Durch die Einstellung der Loescharbeiten, kam es zur Ausbreitung der Braende, die dann erst, (laut offizieller Version) nach ueber 7 Stunden, zum Einsturz um 17.20 Uhr fuehrten.

    So oder so, (es faellt mir schwer den Schwachsinn Einsturz wg. Feuer zu schreiben, absurd, absurd, absurd) waere der Einsturz provoziert bzw. iniziert worden, durch den oder die Anweisungsgeber. (Larry Silverstein? aber normal nicht ohne Behoerdliche Zustimmung! CIA ?)
     
  19. Pinsel

    Pinsel Erhabener auserwählter Ritter

    Beiträge:
    1.137
    Registriert seit:
    15. September 2008
    AW: WTC - FAQ : WTC 7 was brachte es zum Einsturz?

    klasse bild hammerhead....und um zu zeigen, wie unglaubwürdig der nist - bericht ist, stelle ich hier den link zur animation rein.
    sehr unglaubwürdig: NIST WTC 7 Investigation Finds Building Fires Caused Collapse, 08/21/08
    wtc 7 ist nicht nur eingestürzt...nein es hat sich quasie noch fein säuberlich "zusammengelegt"...davon können manch abrißfirmen nur träumen....
     
  20. IchWars

    IchWars Geselle

    Beiträge:
    19
    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    AW: WTC - FAQ : WTC 7 was brachte es zum Einsturz?

    mal ohne die tatsächliche einsturzursache zu beurteilen (als angehender bauing bin ich mir ziemlich sicher, dass das auch nicht aus dem stehgreif möglich ist), finde ich deine argumentation ziemlich wirr. silverstein ist nicht in der abrissbranche tätig, also weiss er vielleicht nicht, dass dieser ausdruck eine aufforderung zum sprengen ist. selbst wenn, wieso sollte er diese anweisung vor laufender kamera geben?!

    das versteh ich bei euch nicht...ihr glaubt, dass die regierung am anschlag beteiligt war und interpretiert dann die fakten auf extremste weise in diese richtung. WENN man glaubt, dass silverstein am einsturz des gebäudes nichts auszusetzen hatte (was ich nicht unbedingt bestreiten will), dann wäre es doch viel viel logischer zu argumentieren, dass er sicherheitstechnische bedenken geäußert hat um die feuerwehrleute abzuziehnen und somit eine erfolgreiche brandbekämpfung zu verhindern. ist zwar auch nicht belegbar, aber um einiges plausibler wie ich finde.
     

Diese Seite empfehlen