1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vorstellung "ANSCHLAG MÜNCHEN" - Realität oder von Freimaurern Inszeniertes Horror Szenarium?

Dieses Thema im Forum "Neuzugänge und Uservorstellung" wurde erstellt von Killuminat, 26. Juli 2016.

  1. dtrainer

    dtrainer Wiedergänger

    Beiträge:
    9.423
    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    AW: "ANSCHLAG MÜNCHEN" - Realität oder von Freimaurern Inszeniertes Horror Szenarium?

    Aha. Woher weißt Du das? Das Pegida-Geschwätz kannst Du lassen, sonst ist es das, was nicht interessiert.
     
  2. 0lUCiFeRiSdEaTh1

    0lUCiFeRiSdEaTh1 Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    1.211
    Registriert seit:
    3. März 2016
    AW: "ANSCHLAG MÜNCHEN" - Realität oder von Freimaurern Inszeniertes Horror Szenarium?

    Man ist einfach nur ein armes Würstchen, wenn man versucht, weil es einem an Argumente mangelt, die Totschlagargumentenschiene fahren zu wollen. Da solltet ihr euch mal selbst beobachten, bevor ihr einen Beitrag verfasst. Wenn es einem an Argumente fehlt oder es unbequem wird, dann versucht man denjenigen in eine Ecke zu drängen, aber vielleicht seit ihr euch nicht mal darüber bewusst, würde mich nicht wundern.
    Übrigens ist das kein Pegida-Geschwätz, sondern Reichdeppenrhetorik.
     
  3. William Morris

    William Morris Großmeister-Architekt

    Beiträge:
    1.276
    Registriert seit:
    4. Mai 2015
    AW: "ANSCHLAG MÜNCHEN" - Realität oder von Freimaurern Inszeniertes Horror Szenarium?

    Beide Vereine sind absolute Idiotenmagnete, da muss man schon wirklich extremst einen an der Klatsche haben, um da mitzumachen.

    Passt aber.
     
  4. 0lUCiFeRiSdEaTh1

    0lUCiFeRiSdEaTh1 Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    1.211
    Registriert seit:
    3. März 2016
    AW: "ANSCHLAG MÜNCHEN" - Realität oder von Freimaurern Inszeniertes Horror Szenarium?

    Was mich aber nicht betrifft, daher ist es mir auch wurscht was irgendwelche Deppen unterstellen.

    Richtig intelligente und gesunde Menschen haben mit Politik und ihren verschiedenen Formen nichts am Hut.

    Sie sind zu clever für so einen Bullshit.;)
     
  5. William Morris

    William Morris Großmeister-Architekt

    Beiträge:
    1.276
    Registriert seit:
    4. Mai 2015
    AW: "ANSCHLAG MÜNCHEN" - Realität oder von Freimaurern Inszeniertes Horror Szenarium?

    Richtig intelligente Menschen glauben aber auch nicht, das die Freimaurer in Luzifers Diensten stehen.
     
  6. dtrainer

    dtrainer Wiedergänger

    Beiträge:
    9.423
    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    AW: "ANSCHLAG MÜNCHEN" - Realität oder von Freimaurern Inszeniertes Horror Szenarium?

    Genau. Sie glauben schon mal gar nicht, daß "der Böse" eine reale Person ist. Schon eigenartig, daß Leute meinen, sie bräuchten eine Schreckensvision, und verstehen nicht, daß er eine Symbolfigur ist.
    Viel Spaß beim zittern vor einem Schreckbild, das man selbst an die Wand gemalt hat.
    :lach3:
    [otop] Tintenfässer sollen da helfen. [/otop]
     

Diese Seite empfehlen