1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wir reden mal eine Runde sinnloses Zeug

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von recaptcha, 12. Oktober 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kadosch

    Kadosch Geheimer Meister

    Beiträge:
    246
    Registriert seit:
    21. März 2014
    Manden, schwurbele doch nicht schon wieder!

    Unabhängig davon ob es eine Schöpferexistenz gibt oder nicht, handele ich so, wie es meine persönliche Erkenntnisfähigkeit zulässt.

    Gibt es den von dir apostrophierten Schöpfer, muss ich mich irgendwann für mein Handeln rechtfertigen!
    Gibt es ihn nicht, ist es sowieso wurscht, weil dann nach dem Tod nichts mehr passieren würde.

    Unabhängig von der Beantwortung dieser Frage(n) wäre der Wert des Menschen immer so anzusehen, wie wir als Menschen den Wert des Menschen einschätzen und danach handeln.

    Also höre auf, ständig die Verantwortung auf (d)eine imaginäre, weil unbewiesene, Schöpferexistenz zu schieben und übernehme selbst Verantwortung für das, was du während deines Lebens veranstaltest!
     
  2. manden

    manden Ritter vom Osten und Westen

    Beiträge:
    2.512
    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Stimmt . Aber weisst Du auch , warum ?
     
  3. manden

    manden Ritter vom Osten und Westen

    Beiträge:
    2.512
    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Die Schöpferexistenz des Universums hat natürlich keine ungerechte Welt erschaffen . Wir Menschen haben sie dazu gemacht .
    Das mit der Tauglichkeitsprüfung , allerdings für die Menschheit , stimmt grob . Wir Menschen müssen hier ein wirklich harmonisches Miteinander mit ihr und ihrer Schöpfung erreichen .

    Die bisherigen Religionen haben nur einige richtige Ansatzpunkte . Vor allem ihre Götter sind menschengemacht und daher
    natürlich unbrauchbar .
     
  4. manden

    manden Ritter vom Osten und Westen

    Beiträge:
    2.512
    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Die jetzigen Religionen abschaffen - JA . Aber an ihre Stelle muss die erkennbare Wahrheit treten !
     
  5. TheUnforgiven

    TheUnforgiven Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.460
    Registriert seit:
    17. Februar 2012
    Es gibt keine erkennbare Wahrheit manden.
     
  6. manden

    manden Ritter vom Osten und Westen

    Beiträge:
    2.512
    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Die erkennbare Wahrheit findest Du im THREAD " Die WAHRHEIT über ... "
     
  7. William Morris

    William Morris Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.361
    Registriert seit:
    4. Mai 2015
    Das ist einzig und allein DEINE Wahrheit und das wird wohl so bleiben.
     
  8. manden

    manden Ritter vom Osten und Westen

    Beiträge:
    2.512
    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Das denke ich nicht . Und für die Menschheit hoffe ich es nicht .
     
  9. manden

    manden Ritter vom Osten und Westen

    Beiträge:
    2.512
    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Sinn und Ziel dieses Lebens kann nur sein , ein WAHRES (ewiges) Leben nach dem Tod zu erreichen . Alles andere ist sinnlos .
    Dieses WAHRE (ewige) Leben kann uns nur "jemand" geben , der die Macht dazu hat . Wer kann das wohl sein ?
     
  10. manden

    manden Ritter vom Osten und Westen

    Beiträge:
    2.512
    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Das stimmt nicht . Sie ist folgerichtig .
     
  11. manden

    manden Ritter vom Osten und Westen

    Beiträge:
    2.512
    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Ich sags noch mal einfach : eine Religion ohne Gott ist keine Religion .
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen