Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Dampfnudel Faeser betreibt Wahlkampf im Amt

MatScientist

Meister des Tabernakels
21. März 2014
3.748
Das war mir schon letztes Jahr aufgefallen, dass die als INNENMINISTERIN absurde Besuche in Hessen macht.

Und zwar wollte ich wissen wie groß die Molkerei ist, die den Körfez Ayran herstellt, und auf der Homepage steht:
"Innenministerin Faeser besuchte die Schwälbchen Molkerei"

Die ist laut Auswertung von Julian Reichelt und seinem Team, der die Fahrtlisten von Faeser gerichtlich eingeklagt hat, in über der Hälfte aller "Dienstreisen" zu Wahlkampfzwecken in Hessen gewesen.

Im Shithole Germany wird das aber vermutlich mal wieder zu keinsten Konsequenzen führen, sondern ihr vermutlich nen Karriereboost verschaffen
 

Sonsee

Großmeister aller Symbolischen Logen
1. Juni 2016
3.072
Witzig das die verschwiegenen Fahrten nun auch noch gerechtfertigt werden, es waren Dienstreisen Basta.

Von 17 verschwiegenen Dienstreisen führten 13 nach Hessen

Eine erste Anfrage zu einer Übersicht der Dienstreisen wollte das Bundesinnenministerium nicht beantworten. Erst im Rahmen einer juristischen Auseinandersetzung vor dem Berliner Verwaltungsgericht händigte das BMI eine Liste von 33 Dienstreisen aus – die aber unvollständig war. Eigene Recherchen zeigen mindestens 17 weitere Dienstreisen, die das BMI in einer späteren Anfrage bestätigte. Von den 17 verschwiegenen Dienstreisen führten 13 nach Hessen.

Auf Anfrage von „Achtung, Reichelt!“, ob einzelne oder alle Dienstreisen nach Hessen der Vorbereitung des Wahlkampfs dienten, heißt es aus dem Bundesinnenministerium: „Sämtliche Dienstreisen nimmt die Bundesinnenministerin im Rahmen ihres Amtes vor. Parteipolitische Termine sind keine Dienstreisen. “https://www.focus.de/politik/deutsc...reisen-fuehrten-nach-hessen_id_185200302.html

Im Ranking der Insa Umfrage, steht Faeser auch weit unten....

„Christine Lambrecht ist die erste Sozialdemokratin überhaupt, die es auf den letzten Platz geschafft hat, seit wir das Ranking erstellen“, zitiert die „Bild“ den Insa-Chef Hermann Binkert. In der letzten Woche hatte es Lambrecht mit Platz 19 noch knapp vor AfD-Chef Tino Chrupalla geschafft. Der zog nun an der SPD-Politikerin vorbei. Damit ist es erstmals kein AfD-Politiker mehr, der das Schlusslicht im Ranking bildet.

Unbeliebt bei den Wählern ist auch Innenministerin Nancy Faeser, die es auf Platz 16 des Rankings schaffte und damit auch unten rangiert.

 

MatScientist

Meister des Tabernakels
21. März 2014
3.748
Dampfnudel Faesers "Lösung" der neuerlichen Asylkrise:

"70 000 Unterbringungsmöglichkeiten werden zusätzlich bereitgestellt. Faeser will weitere Bundesliegenschaften identifizieren, eine genaue Zahl nennt sie nicht. Es sollen Grundstücke gekauft werden, um dort Container zu errichten."

Einfach das Land mit noch mehr Herzchirurgen vollstopfen.
 
Ähnliche Beiträge

Ähnliche Beiträge

Oben Unten