Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Hallo, ich bin ein Neuling

Michelle

Lehrling
10. Juni 2021
1
Ich denke, dass viele der sozialen Phänomene, die passieren, vorherbestimmt sind. Zum Beispiel: Staatsstreiche, Revolutionen, Kriege, Währungsschwankungen und Attentate auf einflussreiche Personen. Und die Geschicke der Nationen werden in einem streng geheimen Treffen des Bilderberg-Clubs entschieden, das Jahr für Jahr hinter verschlossenen Türen stattfindet.
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
11.722
Hallo und wilkommen,

warum glaubst Du das dies beim allgemein bekannten Bilderberger Treffen passiert und nicht bei einem der vielen anderen wesentlich unbekannteren Treffen in sehr ähnlichen Personenkreisen?
Oder beim Golf?
 

Popocatepetl

Prinz der Gnade
27. August 2013
4.298
hallo und viel spaß hier :)

wie bereits erwähnt, die bilderberger treffen sind alles andere als geheim. hier die offizielle seite (glaub ich):


 

MatScientist

Ritter vom Schwert
21. März 2014
2.170
Außerdem munkelt man es gibt Geheimrunden, wo mal ein paar gaaanz wichtige vorbeischneien. Mit ganz wichtig mein ich, dagegen ist ein Staatschef ein Hausmeister.
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
11.722
Außerdem munkelt man es gibt Geheimrunden, wo mal ein paar gaaanz wichtige vorbeischneien. Mit ganz wichtig mein ich, dagegen ist ein Staatschef ein Hausmeister.

Nuja, wer sich da tummelt ist ja auch recht bekannt. Es gibt aber reichlich andere Clubs und Gelegenheiten in denen sich solche Leute austauschen.
 

William Morris

Ritter Rosenkreuzer
4. Mai 2015
2.763
Wenn du nicht mehr zu den Bilderbergern eingeladen wirst, brauchst du auf den Attentäter nicht mehr lange warten.

Sind eh alle austauschbar.
 

Popocatepetl

Prinz der Gnade
27. August 2013
4.298
aber die Agenda nicht oder wie
wie man sieht, muss sie bei jedem treffen aktualisiert werden. nichts ist beständiger als die lageänderung :)

sah mittle letzte jahrhundert noch andes aus, doch mittlerweile gibt es wohl genug andere möglichkeiten zu konspirieren als sich quasi-öffentlich irgendwo zu treffen.
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
11.722
wie man sieht, muss sie bei jedem treffen aktualisiert werden. nichts ist beständiger als die lageänderung :)

sah mittle letzte jahrhundert noch andes aus, doch mittlerweile gibt es wohl genug andere möglichkeiten zu konspirieren als sich quasi-öffentlich irgendwo zu treffen.

Genau, ein Treffen in "Booty Bay" oder einer beliebigen Online Stadt ist wesentlich schlechter zu überwachen ...
 

Popocatepetl

Prinz der Gnade
27. August 2013
4.298
jo, mal eben ne runde fifa zocken und dabei über die welteroberungspläne diskutieren...

hallo, wir sind im jahr 2021 ?!
 

MatScientist

Ritter vom Schwert
21. März 2014
2.170
also Knastis haben sich früher über den Chatmodus an der PS2 verständigt.

War praktischerweise am Inet angeschlossen. Hochsicherheitsgefägnis.
 

Manesse

Groß-Pontifex
3. Oktober 2010
2.878
Ich denke, dass viele der sozialen Phänomene, die passieren, vorherbestimmt sind. Zum Beispiel: Staatsstreiche, Revolutionen, Kriege, Währungsschwankungen und Attentate auf einflussreiche Personen. Und die Geschicke der Nationen werden in einem streng geheimen Treffen des Bilderberg-Clubs entschieden, das Jahr für Jahr hinter verschlossenen Türen stattfindet.
Und genau das denke ich nicht.
Sorry.
 

die Kriegerin

Noachite
19. September 2017
3.382
Ich denke, dass viele der sozialen Phänomene, die passieren, vorherbestimmt sind. Zum Beispiel: Staatsstreiche, Revolutionen, Kriege, Währungsschwankungen und Attentate auf einflussreiche Personen. Und die Geschicke der Nationen werden in einem streng geheimen Treffen des Bilderberg-Clubs entschieden, das Jahr für Jahr hinterverschlossenen Türen stattfindet.
Jetzt schautst du dir noch die G 7 Fotos an, dann weißt du
 

die Kriegerin

Noachite
19. September 2017
3.382
Fortsetzung:

Vom 18. bis 21. Mai 2021 treffen sich Entscheidungsträger und Persönlichkeiten aus Politik, Kultur, Gesellschaft und Wirtschaft zum World Economic Forum im Bürgenstock Resort am Vierwaldstättersee. Das Resort beherbergte bereits zahlreiche Politiker, Industrielle, gekrönte Häupter, Stil-Ikonen und Hollywoodstars: Charlie Chaplin, Sean Connery, Sophia Loren oder Audrey Hepburn gingen am Bürgenberg ein und aus, genauso wie Walter Scheel, Ludwig Erhard, Eisenhauer oder Jimmy Carter. Konrad Adenauer führte in den Sommermonaten von 1950 zeitweise die Regierungsgeschäfte der jungen BRD von hier aus. 1960, 1981 und 1995 war das damalige Palace Hotel Veranstaltungsort der Bilderberg-Konferenzen.
 
Oben Unten