Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Mindmap - wo die Fäden zusammenlaufen:... Moin, ich bin IT-Systemkfm (IT-Security) + Projektmanager und

organi

Lehrling
8. Dezember 2021
2
Moin Leute,
ich bin seit 1996 mit dem Thema V-Theorie vertraut und hab mir schon so einiges angeschaut.
Auch habe ich schon damals, vor Ausbruch des Irak-Krieges, eine Demo organisiert, die das Thema bearbeitet und einige Tausend Besucher hatte.
Ich bin IT-Sys.Kfm und habe IT-Sec.Soft- und Hardware verkauft. 2016 habe ich über persönliche digitale Datenprofile, Big Data und sowas referiert und bin ziemlich tief eingestiegen. Allerdings ist es mir nicht gelungen (Ich habe Papa-Prioritäten), mit dem expotentiellen Wachstum der Informationsflut schrittzuhalten. Mittlwerweile habe ich komplett den Überblick verloren und fast aufgehört, mit anders denkenden zu diskutieren. Besonders seit dem die "offiziellen Faktchecker-Portale" ala Correctiv oder Volxverpetzer ihre Propaganda betreiben, muss man nicht nur seine Aussagen belegen, sondern auch deren Behauptungen widerlegen.

Weil ich den Eindruck habe, dass die Zensur auf Google krass voranschreitet und es schwer ist, an unabhängige Informationen zu gelangen, würde ich gern eine Art Mindmap erstellen, die versucht, Hintergründe zu verknüpfen. So eine Art Wiki, wo man auf einen Blick sehen kann, wer bei Klaus Schwab die Young Global Leaders-Bank gedrückt hat, welche Rothschilds welche Medienanstalten im Griff haben, welche Gates-Spenden wo welche Auswikrkungen haben...

Hätte vielleicht irgendjemand Bock auf sowas? Oder ne Idee zur Umsetzung?
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
12.942
Moin,
ich hatte mal eine "Woher kommt SPAM" Karte. Die war schon vor 20 Jahren A0 und ich denke ähnlich komplex wird Dein Thema werden ... also vermutlich als Mindmap nicht darstellbar.

Oder irre ich mich?
 

organi

Lehrling
8. Dezember 2021
2
Ja, es wird komplex. Schon mein damaliger Vortrag über Big Data und AI (2016) war übelst komplex.
Und mein Brainstroming s.u. sprengt jetzt auch schon einiges (besonders mit Linknachweisen).
Aber gerade das ist ja die Herausforderung.
Mittlerweile gibt es ja auch schon 3-dimensionale Mindmaps. Vielleicht könnte man es auch in Prezi-Manier angehen.
Mit der Technik wachsen die Chancen.
 

Anhänge

  • corona.pdf
    474,8 KB · Aufrufe: 4

Popocatepetl

Ritter Kadosch
27. August 2013
5.267
1024.jpg


viel spaß hier :)
 
Oben Unten