Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Perlen der Filmgeschichte

ElfterSeptember

Großer Auserwählter
9. August 2012
1.631

ganz großes Kino
Melancholia war damals sozusagen mein Einstieg in Verschwörungstheorien. Nach dem Film machte ich mir Gedanken, ob es wirklich möglich wäre, dass ein Planet, der sich selbstständig gemacht hat, in die Nähe unseres Sonnensystems geraten könnte. So kam ich dann von Nibiru über die Annunakis zu den Illuminaten und Freimaurern:lol:.
Aber den the house that Jack built habe ich noch nicht gesehen. Als Lars von Trier Fan werde ich das aber noch nachholen
 

ElfterSeptember

Großer Auserwählter
9. August 2012
1.631
bin ja mehr der leager fan
Naja ich finde die die beiden Joker sind überhaupt nicht miteinander zu vergleichen.
Generell bin ich ja kein Fan von batman oder überhaupt vom Superheldentum. Der neue Joker hat mit solchem auch eigentlich wenig zu tun und hat eher was von einem Drama statt eines Action blockbusters.
Was Joaquin Phoenix da gespielt hat, ist für mich das Beste, was ich je gesehen habe. Ich bin echt fasziniert
 

IchMagMeinStauder

Meister vom Königlichen Gewölbe
6. Februar 2017
1.379

How do you like that mr Hitler

(Unabhängig davon, dass 12,7mm niemals n Zerstörer kaputt macht - auch keine 20mm)
 

Popocatepetl

Ritter der Sonne
27. August 2013
4.677
würde grad gerne die "charlotte im polizeiauto" szene verlinken, doch die gibt es wohl nicht online :(

nun also bloß der trailer. charlotte ist die dame in orange bei ca. 1:10... :)

 

Popocatepetl

Ritter der Sonne
27. August 2013
4.677
und da der faden mehr und mehr ich richtung "filmempfehlung" abgleitet (was durchaus ok ist, evolution und so :) ), hier mal ein brettchen :)

 
Oben Unten