Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Weltbevölkerung

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
18.457
Entscheidend ist, welche Teile der Weltevölkerung wachsen und welche nicht. Angaben dazu fehlen auf dieser Seite, die nur das Gesamtwachstum und die momentane Gruppenstärke zeigt. Die wichtigsten Informationen werden uns hier vorenthalten. Es könnte zu denken geben, daß die momentan noch bevölkerungsreichste Nation der Erde gerade von ihrer bisherigen, katastrophalen Einkindpolitik abrückt und insbesondere der Heiratsscheu der halbwegs gut ausgebildeten und damit gesellschaftstragenden Mittelschicht den Kampf angesagt hat. Daß die europäischen Völker gerade zu Mindeheiten im eigenen Lande werden, dürfte sich niemandem mehr verschließen.
 

die Kriegerin

Noachite
19. September 2017
3.290

Indien holt China ein​

Indien und China liefern sich ein Kopf-an Kopf-Rennen um den Titel des Landes mit den Einwohnern weltweit. Da in Indien das Bevölkerungswachstum deutlich höher ist als in China, wird Indien das Land der Mitte wohl in den nächsten Jahren überflügeln.

Welche Länder haben die höchste Bevölkerungsdichte und was sind die größten Städte weltweit? Diese und weitere Fragen werden auf der Themenseite zur Weltbevölkerung beantwortet.
 

MatScientist

Großer Auserwählter
21. März 2014
1.978
Das WEF hält das Wachstum auf jeden Fall für nicht sustainable. Wie der Club of Rome schon in den 70ern. Und dann kommen natürlich euthanasische Überlegungen ins Spiel.
 

MatScientist

Großer Auserwählter
21. März 2014
1.978
Ich empfehle hier jedem, die Verbindungen der Euthanasievetreterin Margaret Sanger zu William H Gates dem 2. zu recherchieren, dem Vater von dem, der hier "zum schützen" (satanic inversion) Milliarden Menschen etwas injezieren will.
 

die Kriegerin

Noachite
19. September 2017
3.290
Sie war eine sehr mutige Frau

Am 16. Oktober 1916 eröffnete Margaret Sanger gemeinsam mit ihrer jüngeren Schwester Ethel Byrne und der gleichgesinnten Fania Mindell die erste US-amerikanische Klinik für Familienplanung und Geburtenkontrolle in Brownsville, Brooklyn. Neun Tage später wurde durch die Polizei eine Razzia durchgeführt und die drei Frauen wurden verhaftet. Mindell wurde für die Verteilung von What Every Woman Should Know zu einer Geldstrafe von 50 US-Dollar verurteilt. Margaret und ihre Schwester wurden wegen der Verbreitung von Informationen zur Geburtskontrolle zu je 30 Tagen Gefängnis verurteilt.
Während Ethel Byrne einen Hungerstreik antrat, als erste Frau in den USA zwangsernährt wurde[8] und nach zehn der 30 Tage Haft vom Gouverneur begnadigt wurde[9], verbrachte Margaret ihre Haftstrafe in einem Arbeitshaus, wo sie die anderen Insassen über Geburtenkontrolle aufklärte und ihnen die Grundlagen von Lesen und Schreiben beibrachte. Sie legte gegen das Urteil Berufung ein, bekam aber nicht Recht. Im Jahr 1918 erlaubte jedoch ein Berufungsgericht die Verschreibung von Verhütungsmitteln durch Ärzte.
1922 reiste Margaret Sanger zum ersten Mal nach Japan, um dort gemeinsam mit der japanischen Frauenrechtlerin Shizue Katō Geburtenkontrolle zu bewerben.
Die hat sich was getraut..
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten