Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Wir bashen Bill Gates

die Kriegerin

Ritter vom Osten und Westen
19. September 2017
2.451
Naja, ich behaupte nicht, dass es eine tolle Masche ist ;)
Dass es jedoch ein wenig dem Umsatz der Rüstungs- und Waffenindustrie oder auch der Prepper-Industrie dienen könnte, bleibt für mich ein naheliegender Gedanke.
Die Statistik zeigt die fünfzehn Länder mit den weltweit höchsten Militärausgaben im Jahr 2019. Im Jahr 2019 beliefen sich die Militärausgaben der USA auf rund 732 Milliarden US-Dollar.

Insgesamt betrugen die weltweiten Militärausgaben im Jahr 2019 laut Quelle rund 1,92 Billionen US-Dollar. Damit haben sich die weltweiten Militärausgaben im Jahr 2019 im Vergleich zum Vorjahr um ca. 3,6 Prozent erhöht.
Berlin: (hib/PK) Der Gesundheitsetat für 2020 soll den Haushaltsplanungen zufolge leicht ansteigen. Wie aus dem Haushaltsentwurf (19/11800) für das kommende Jahr hervorgeht, sind im Bereich des Bundesministeriums für Gesundheit Ausgaben in Höhe von rund 15,33 Milliarden Euro vorgesehen. Das sind knapp 20 Millionen Euro mehr als in diesem Jahr.https://www.bundestag.de/presse/hib/654374-654374
Die Statistik zeigt die Militärausgaben von Deutschland in den Jahren von 2005 bis 2019. Laut Quelle beinhalten die Militärausgaben alle Ausgaben für die Streitkräfte (inklusive von Kontingenten zur Friedenssicherung im Ausland), für das Verteidigungsministerium und für Rüstungsprojekte. Im Jahr 2019* betrugen die Militärausgaben Deutschlands rund 51,19 Milliarden US-Dollar. https://de.statista.com/statistik/daten/studie/183064/umfrage/militaerausgaben-von-deutschland/


Das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) wird im kommenden Jahr über einen Etat von 6,518 Mrd. Euro verfügen. https://www.agrarheute.com/politik/agrarhaushalt-2020-so-hoch-nie-zuvor-554801
:?!?::?!?::?!?::?!?:
PS: Schau dir mal den Film >>Händler des Todes an - Lord of War an.
 
Zuletzt bearbeitet:

die Kriegerin

Ritter vom Osten und Westen
19. September 2017
2.451
Warum sollte man das tun? Gute Unterhaltung? Das ist ein Spielfilm, Herrgott...
:offtopic:
Genau von dir habe ich mir diese Antwort erwartet...doch du hat ihn eh angschaut, ohne nachzudenken...was alles so auf dieser Welt abläuft. :?!?:
Niccol besetzte den 2. Part im Film mit Ethan Hawke >>>>Gattaca, da gehts um GENTECHNIK
 
Zuletzt bearbeitet:

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.794
Ja, Kriegerin, da gibbet so einige Filme, die nachdenklich machen könnten!
Ich frag' mich nur, wer sich die anschaut:
Die, die eh schon nachdenklich sind oder die breite Masse?
Und lässt die breite Masse diese Filme nicht unter 'ist ganz nette Unterhaltung, aber alle utopischer Quatch' laufen?
 

die Kriegerin

Ritter vom Osten und Westen
19. September 2017
2.451
Weit @a-roy , ich bin keine potentiell gehende Kinobesucherin...viele Filme schau ich zu Hause und wenn wir Filme anschauen - geht da meistens einen Grund hinterher.
Mittlerweile denke ich eben an so FILME WIE

Lord of War
Die INSEL
Gattaca usw.
 

die Kriegerin

Ritter vom Osten und Westen
19. September 2017
2.451
Ich mag die Filme vom NEUSEELÄNDER sehr gerne Andrew Niccol

Früher waren das utopische Filme für uns, doch mittlerweie holen die uns ein.
 

die Kriegerin

Ritter vom Osten und Westen
19. September 2017
2.451
Und wenn man da noch bedenkt, da waren Seuchen en masse ohne Pharmazie

Seuchen – gestern, heute, morgen
Schweinegrippe, Ebola, Masern – Fast wöchentlich berichten die Medien über die Bedrohung durch Infektionskrankheiten. Häufig erlischt das Medieninteresse, sobald sich die prophezeiten Schreckensszenarien nicht erfüllen. Die Hintergründe von Infektionsdynamik, Krankheitsrisiko und Gesundheitsinterventionen werden dabei selten thematisiert. Weshalb also entwickeln sich manche kleinere Ausbrüche zu verheerenden Epidemien, während andere rasch von der Bildfläche verschwinden?
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
17.297
Ach, ich bashe ihn einfach auch mal...

Soweit man hört, möchte Herr Gates ja Afrika durchimpfen, all die tödlichen Seuchen bekämpfen und von hinten durch die Brust ins Auge dafür sorgen, daß die Ortsansässigen sich für weniger Kinde entscheiden.

Warum das am Problem der Überbevölkerung rein gar nichts ändern und die Welt afrikanisch werden wird:

1589642584711.png


Man könnte auch sagen, ich halte den Plan für abgrundtief dämlich.
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.794
Ne, Poca, eine Frau, wenn sie schwanger ist, kann ja nicht mehr schwanger werden, aber der Mann, der sie geschwängert hat, kann ja andere nicht-schwangere Frauen schwängern!
 

Popocatepetl

Meister des Tabernakels
27. August 2013
3.680
Ne, Poca, eine Frau, wenn sie schwanger ist, kann ja nicht mehr schwanger werden, aber der Mann, der sie geschwängert hat, kann ja andere nicht-schwangere Frauen schwängern!
eine frau kann nach 9 monaten wieder schwanger werden, ein mann nie...

und nein, latürnich hat niemand nicht nicht derartiges vor... :illu:
 
Oben Unten