Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Auswirkung und Verhalten bei Stromausfall

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
12.867
Ich komme gerne wieder zurück auf Kotting-Uhls „spannenden, angebotsgetriebenen Markt, in dem Energie sorgsam genutzt wird.“. In Schönsprech hört sich das alles viel netter an, als es ist.

Ja die Täter nutzen schöne Worte wie "Lastabwurf" oder eben "Angebotsorientierte Versorgung" um die Leute zu täuschen obwohl sie ja mit offenen Karten spielen.
Mal sehen wann die Menschen das schnallen und die Bande zum Teufel gejagt wird.
 

die Kriegerin

Prinz der Gnade
19. September 2017
4.345
Dem wird das Gasproblem ziemlich wurscht sein
https://www.business-leaders.net/linde-gaskonzern-vorstand-steve-angel-hoechstes-gehalt-im-dax/

Linde Vorstand Steve Angel auf ersten Platz
Spitzenverdiener im DAX war der Auswertung zufolge mit 19 Millionen Euro Linde Vorstand Steve Angel, der erst im Jahr 2022 in den Aufsichtsrat des Gaskonzerns wechselt. Das durchschnittliche Gehalt von Linde liegt bei 8,8 Mio. Euro für die Vorstandsmitglieder und liegt damit auf Platz 1 aller DAX Konzerne.
Linde ist zwar ein Gasunternehmen, hat aber mit dem drohenden Gasnotstand in Deutschland und den Gaspipelines Nord Stream 1 und 2 nichts zu tun, außer das es Hitze zur Herstellung von Industriegasen benötigt. Die Pipelines in der Ostsee wurden höchstwahrscheinlich durch Sabotage mit einer Bombe wahrscheinlich absichtlich zerstört und könnten dauerhaft durch Korrosion von Salzwasser beschädigt werden.
 

die Kriegerin

Prinz der Gnade
19. September 2017
4.345
Aber dies ist wohl auch nicht die ideale Lösung
Der Windkraftanlagenbetreiber Maka Windkraftanlagen GmbH aus Brakel (Nordrhein-Westfalen) erhält seit Monaten Rekordgewinne auf den von ihm produzierten Strom und gehört damit ganz klar zu den Gewinnern der Krise. Der Chef der Maka Anlagen, Wolfgang Kiene, ist alles andere als glücklich über diese Situation. „Täglich dreht sich mir der Magen um.“ fängt er seinem offenen Brandbrief vom 17.09.2022 an die Politik an. Der Geschäftsführer kann die täglichen Nachrichten über steigende Preise und insbesondere Strompreise eigener Aussage zufolge nicht mehr hören.
Nein. Weil an der Börse gezockt wird“, ärgert sich Kiene. Dem geltenden Gesetzt nach sind alle Stromproduzenten verpflichtet ihren Strom an einer Strombörse wie der European Energy Exchange (EEX) anzubieten. In seinem Brandbrief lässt er seine Wut darüber aus, dass er den Strom gar nicht billiger weitergeben könnte.
„Für den Monat August 2022 gab es rund 46 Cent für unsere Produktion an der Börse. Dafür muss man sich schämen. Das darf man niemanden erzählen. Aber wir können nichts dafür. Wir müssen an die Börse. Wenn der Strom wenigstens knapp wäre und wir liefern auf Angebot und Nachfrage für diesen Preis. Nein!“
Der Windkraftanlagen Chef Kiene bezieht sich in seinem Brief ebenfalls auf den Bäcker aus der Nachbarschaft. Er möchte den nächsten Bäcker, die nächste Siedlung oder die nächste Fabrik mit bezahlbarem Strom beliefern, aber: „Ich darf es nicht. Weil die Großen das Geschäft machen, für sich und nicht für die Allgemeinheit. Und die Politik spielt mal wieder mit.“ Damit beendet der Wutentbrannte Windkraftanlagenbetreiber seinen Brandbrief an die Politiker in Deutschland.

:depp:
 

Lupo

Ritter Kadosch
3. Oktober 2009
5.329
„ … die Bande zum Teufel gejagt wird.“

Also, Malakim. so wird das nichts. Mooment, <Kreide-fress-Smiley>:

„ … die Protagonisten dieser progressiven Politik von ihren parlamentarischen, administrativen und öffentlichen Verpflichtungen freistellen und es ihnen ermöglichen, auch selbst in den Genuss der Vorzüge des nachhaltigen, spannenden und angebotsorientierten Lebens zu kommen, das sie in stetem, aufopferungsvollem, selbstlosem Wirken ermöglicht haben.“
 

MatScientist

Groß-Pontifex
21. März 2014
2.983
Die Bande zum Teufel jagen....das Geschwafel wird eh nie passieren.

Zuletzt hatte meiner Ansicht nach der deutsche Herbst 1977 mal für bisschen Verunsicherung bei "denen da oben" gesorgt.

Über Pappschildchen lächeln die ja nur müde.
 

dodo

Vollkommener Meister
22. Oktober 2021
536
Bei manchen Deutschen wird sich ein Stomausfall wenig
bemerkbar machen.

Schwachmaten denken mit Schwachstrom.
 

Popocatepetl

Ritter Kadosch
27. August 2013
5.191
survival mattin, einigen sicher noch von der ersten staffel 7 vs. wild bekannt, hat sich dem thema mal angenommen:

 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten