Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Bei der NWO mitmachen

MatScientist

Erhabener auserwählter Ritter
21. März 2014
1.188
Muss man eigentlich nur seine Seele an den Teufel verkaufen wenn man auf der Seite der Versklavenden und nicht auf der Seite der Versklavten stehen will, oder wie läuft das?
 

Lupo

Prinz der Gnade
3. Oktober 2009
4.356
Anfängerfrage. Um eine dauerhafte Handelsbeziehung aufbauen können, musst Du natürlich kontinuierlich liefern können, nicht nur einmal. Also: Du musst natürlich die Seelen der Versklavten verkaufen, nicht Deine eigene.

Meine Güte ... in was für einer Depri steckst Du denn gerade?
 

MatScientist

Erhabener auserwählter Ritter
21. März 2014
1.188
Ist keine Depriphase dieses Thread ist eher amüsant gemeint, da es nun anscheinend gar nicht mehr verheimlicht wird mit der NWO, siehe den UN singt schon davon-thread
 

Sonsee

Großer Auserwählter
1. Juni 2016
1.890
Muss man eigentlich nur seine Seele an den Teufel verkaufen wenn man auf der Seite der Versklavenden und nicht auf der Seite der Versklavten stehen will, oder wie läuft das?

Zuerst einmal wurde in Europa der christliche Glaube mehr oder weniger abgeschafft, zum Teil zu Recht, denn die Kirche ist auch nur eine Institution, die Machtmissbrauch betrieben hat. Die Voraussetzung um Satan zu dienen, ist an keinen Gott zu glauben, sondern an Zufälle die durch die Evolution entstanden sind.
Die Seelenverkäufer merken also selbst nicht, wem sie dienen, sie kommen sich ganz cool und clever vor. Ich gehe davon aus, dass zu diesem Zweck besonders labile und einfältige Personen in hohe Ämter befördert werden und wurden, Personen die immer den Kurs einhalten, den die Bilderberger ihnen vorschreiben und die nicht in der Lage sind selbstständig diese Vorgänge zu hinterfragen, beziehungsweise Personen denen es egal ist die einfach nur viel Geld verdienen wollen.. Das wichtigste ist doch, dass man Menschen wie Spahn nicht mehr kritisieren darf! Alles was laut Bibel dem christlichen Gott verhasst war, ist heute legal und erwünscht. Die fette Villa, ist für Spahn nur der erste Schritt, denn Spahn möchte gerne Kinder adoptieren mit seinem Ehemann...

Die herrschende Elite wird zu ihrem eigenen Schutz Privatarmeen unterhalten. Um ihre Herrschaft zu sichern, werden diese Eliten frühzeitig den totalen Überwachungsstaat schaffen und eine weltweite Diktatur errichten. Die ergebenen Handlanger dieses Geldadels werden korrupte Politiker sein. Die Kapitalwelt fördert einen noch nie dagewesen Faschismus. Zum Zweck der Machterhaltung wird man die Weltbevölkerung auf ein Minimum reduzieren. Dies geschieht mittels künstlich erzeugter Krankheiten. Hierbei werden Bio-Waffen als Seuchen deklariert, aber auch mittels gezielter Hungersnöte und Kriege. Die Menschheit wird nach dem Niedergang des Kommunismus ein skrupelloses und menschenverachtendes System erleben, wie es die Welt noch nie erlebt hat. Das System, welches für diese Verbrechen verantwortlich sein wird, heißt ‚unkontrollierter Kapitalismus'“.

Carl Friedrich von Weizsäcker

„Der bedrohte Friede“ (1983)

 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
17.732
Das ist nicht von Carl Friedrich von Weizsäcker, wie man sehr leicht am Duktus erkennen kann. "Deutschland im freien Fall" zitiert hier eine Fälschung.


Siehe auch hier:

https://www.amazon.de/gp/customer-r...&ASIN=3446134549#wasThisHelpful&tag=wv2020-21

"Bei dem Zitat scheint es sich um einen Internet-Hoax zu handeln. Diese Passage existiert - nach eigener Recherche - in keiner Auflage."
 

Sonsee

Großer Auserwählter
1. Juni 2016
1.890
Das ist nicht von Carl Friedrich von Weizsäcker, wie man sehr leicht am Duktus erkennen kann. "Deutschland im freien Fall" zitiert hier eine Fälschung.


Siehe auch hier:

https://www.amazon.de/gp/customer-r...&ASIN=3446134549#wasThisHelpful&tag=wv2020-21

"Bei dem Zitat scheint es sich um einen Internet-Hoax zu handeln. Diese Passage existiert - nach eigener Recherche - in keiner Auflage."

Danke für den Hinweis. Diese Zitate stammen demzufolge aus dem Jahr 2009 und zwar von einem anonymen Autor. Dann muss ich dem anonymen Autor trotzdem zugestehen, dass er eine gute Vorahnung für Fakten hatte die nun bereits eingetroffen sind.
 

William Morris

Ritter vom Osten und Westen
4. Mai 2015
2.471
Zuerst einmal wurde in Europa der christliche Glaube mehr oder weniger abgeschafft, zum Teil zu Recht, denn die Kirche ist auch nur eine Institution, die Machtmissbrauch betrieben hat. Die Voraussetzung um Satan zu dienen, ist an keinen Gott zu glauben, sondern an Zufälle die durch die Evolution entstanden sind.
Die Seelenverkäufer merken also selbst nicht, wem sie dienen, sie kommen sich ganz cool und clever vor. Ich gehe davon aus, dass zu diesem Zweck besonders labile und einfältige Personen in hohe Ämter befördert werden und wurden, Personen die immer den Kurs einhalten, den die Bilderberger ihnen vorschreiben und die nicht in der Lage sind selbstständig diese Vorgänge zu hinterfragen, beziehungsweise Personen denen es egal ist die einfach nur viel Geld verdienen wollen.. Das wichtigste ist doch, dass man Menschen wie Spahn nicht mehr kritisieren darf! Alles was laut Bibel dem christlichen Gott verhasst war, ist heute legal und erwünscht. Die fette Villa, ist für Spahn nur der erste Schritt, denn Spahn möchte gerne Kinder adoptieren mit seinem Ehemann...

Das ist wie üblich blanker Unsinn, wer nicht an Gott glaubt, der glaubt auch nicht an den Satan. Und wer an die Evolution glaubt dient Satan? Gibt da den schönen Satz, noch dümmer als an imaginäre Freunde zu glauben, ist es, an imaginäre Feinde zu glauben.

Spahn wird doch in den Medien öfters kritisiert und wenn er sich von seinem sicherlich guten Gehalt eine Villa kauft, ist das jetzt verwerlich? Der Rest ist reine, auch noch religiös begründete Homophobie.
 

Sonsee

Großer Auserwählter
1. Juni 2016
1.890
Das ist wie üblich blanker Unsinn, wer nicht an Gott glaubt, der glaubt auch nicht an den Satan. Und wer an die Evolution glaubt dient Satan? Gibt da den schönen Satz, noch dümmer als an imaginäre Freunde zu glauben, ist es, an imaginäre Feinde zu glauben.

Spahn wird doch in den Medien öfters kritisiert und wenn er sich von seinem sicherlich guten Gehalt eine Villa kauft, ist das jetzt verwerlich? Der Rest ist reine, auch noch religiös begründete Homophobie.

Man muss nicht an Satan glauben um" ihm" zu dienen, es reicht ganz einfach an gar nichts zu glauben, außer an dumme Zufälle. Es ist sogar wissenschaftlich bewiesen, dass Menschen die keinen Glauben haben, depressiver und kränker sind als Gläubige. Oft sind sie auch überheblich und feindselig.
Spahn ist kein Mediziner, ich halte ihn daher aus vielerlei Gründen für ungeeignet für den Posten als Gesundheitsminister.

Allerdings ist deine verallgemeinernde Aussage, gegenüber Juden, Christen, Muslimen und allen anderen gläubigen Menschen eindeutig, du klug, alle anderen dumm.
Welchen Sinn für die Gesellschaft machen denn Homosexuelle für dich? Bis vor kurzem handelte es sich laut ICD 10 ,dabei noch um eine seelische Störung und egal was der Mainstream dir erzählt, dass ist für dich, dann natürlich das Richtige. Werden die morgen wieder für psychisch krank erklärt, dann sind sie es auch für dich, denn heutzutage entscheidet die Politik, wie wir die Dinge zu sehen haben. Im ICD-Katalog der WHO war Homosexualität bis 1992 als eigene Krankheit erfasst.

Gläubige überwinden Süchte und Angststörungen leichter
Wie gehen Menschen mit Missgeschicken um? Wie hoffnungsvoll oder optimistisch fühlen sie sich? Wie steht es um ihr Selbstwertgefühl? Gläubige schnitten in all diesen Fragen in der großen Mehrzahl der Studien besser ab. Auch bei schweren psychischen Krankheiten hilft es, auf höhere Mächte zu vertrauen, wenn man der Auswertung folgt. Der Glaube kann demnach Depressionen lindern – von 444 Studien, die Koenig zu dieser Frage fand, belegten das fast 70 Prozent – und gegen Angststörungen helfen.

Vor allem aber überwinden gläubige Menschen Suchterkrankungen aller Art besser. Mit Gott kommen Menschen leichter vom Alkohol los. Koenig fand auch Vorteile für den Körper. Gläubige haben einen niedrigeren Blutdruck, ein besseres Immunsystem, gesündere Herzen – und sie leben länger. Das hätten schon ganze 82 Studien belegt. https://www.welt.de/gesundheit/psyc...o-gut-ist-Glauben-fuer-unsere-Gesundheit.html
 
Zuletzt bearbeitet:

William Morris

Ritter vom Osten und Westen
4. Mai 2015
2.471
Man muss nicht an Satan glauben um" ihm" zu dienen, es reicht ganz einfach an gar nichts zu glauben, außer an dumme Zufälle. Es ist sogar wissenschaftlich bewiesen, dass Menschen die keinen Glauben haben, depressiver und kränker sind als Gläubige. Oft sind sie auch überheblich und feindselig.
Spahn ist kein Mediziner, ich halte ihn daher aus vielerlei Gründen für ungeeignet für den Posten als Gesundheitsminister.

Allerdings ist deine verallgemeinernde Aussage, gegenüber Juden, Christen, Muslimen und allen anderen gläubigen Menschen eindeutig, du klug, alle anderen dumm.
Welchen Sinn für die Gesellschaft machen denn Homosexuelle für dich? Bis vor kurzem handelte es sich laut ICD 10 ,dabei noch um eine seelische Störung und egal was der Mainstream dir erzählt, dass ist für dich, dann natürlich das Richtige. Werden die morgen wieder für psychisch krank erklärt, dann sind sie es auch für dich, denn heutzutage entscheidet die Politik, wie wir die Dinge zu sehen haben. Im ICD-Katalog der WHO war Homosexualität bis 1992 als eigene Krankheit erfasst.

Das mit den Gläubigen und dem weniger Kränkeln ist nicht mehr, als teure Placebos besser wirken als billige. Ich selbst erfreue mich meines gottlosen Lebens und brauche auch keine erfundenen Bösewichter. Zum Beispiel bekommen Atheisten auch keine Dämonen, die ausgetrieben werden müssen.

Homosexualität ist übrigens in der Natur weit verbreitet und ganz sicher kein Zeichen westlicher Dekadenz. Du wirfst mir vor, ich habe nichts gegen Homosexuelle, weil das Zeitgeist ist. Dabei ist deine Abneigung scheinbar rein religiös begründet und auch sonst vollkommen hohl.

Du misst den Wert eines Menschen daran, ob er sich fortpflanzen kann oder will? Nur mal zur Info für dich, nicht nur Homosexuelle haben keine Kinder. Solange sie arbeiten und Steuern zahlen und sich an die Gesetze halten, wo ist dein Problem? Ich kenne einige Heterosexuelle, die aus gesundheitlichen Gründen keine Kinder haben können, sind die auch wertlos für die Gesellschaft?

Ich hatte auch vor 1992 keine Probleme mit Homosexuellen.
 

Feuerseele

Ritter vom Schwert
31. Oktober 2017
2.060
Muss man eigentlich nur seine Seele an den Teufel verkaufen wenn man auf der Seite der Versklavenden und nicht auf der Seite der Versklavten stehen will, oder wie läuft das?
Ja, dass muss man, denn Versklavende existieren nur wenn es Sklaven gibt. <(So entsteht die Hölle auf Erden.)

Im Grunde hat die Welt bereits eine Weltordnung und ist daher nur zu erhalten.
Um erhalten zu können muss man nur das Grundmuster kennen und wissen, dass Gott nur Freiwillige hat!
Die beste Weltordnung hat NULL = KEINE Sklaven.
Also exisitert da auch kein Wirtschaftssystem und kein Gesetzgeber auf BASIS von Sklavereimodel.
Aktuell leben wir in einer Zeit der modernen Sklaverei, staatlich gefördert wird, weil die Elite das so will, da die falsch denken.
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten