Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Dämon - Daimon

die Kriegerin

Ritter Rosenkreuzer
19. September 2017
2.781
Frage: was löst das Wort DÄMON in euch aus.

Das Wort Dämonologie stammt aus dem griechischen Wort "Daimōn" und bedeutet "Göttlichkeit, göttliche Macht, Gott".

Aber in meinem Bekanntenkreis (vornehmlich Katholiken) nichts Gutes, sogar der VIRUS ..ein :evil:Dämon schickte ihn, na ja, vielleicht doch ein strenger Engel.:norma:
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
Engel, die mit ihrem Herrn Luzifer verbannt wurden.
Im Gegensatz zu ihm sind die nicht so trickreich, sondern eher böse-nervend!
 

Harpie

Geselle
20. August 2018
14
Ich assoziiere mit dem Wort Dämon ein kleines Wesen mit Hörnern, das sich im Dunkeln versteckt bis es von seinem Herr losgeschickt wird die Opfer heimzusuchen.
 

die Kriegerin

Ritter Rosenkreuzer
19. September 2017
2.781
Voodoozauber - doch ohne Dämon wäre es auch nicht gut...sie animieren uns auch oft zu uns angenhmen Sachen...ab und an mal eine Zigarre zu rauchen. Glasya Labolas, Baron Samedi mögen das gerne als Geschenk.:hexe2::laze::witch:
 
Zuletzt bearbeitet:

Markus von Stoiker

Geheimer Meister
20. Mai 2010
324
Wir haben doch alle unsere Dämonen! 😁

Der Dämon ist ein Synonym (aus der Mythologie und Religion) für unbewusste oder schwer lokalisierbare Ursachen im menschlichen Denken und Handeln. Formuliert als innerer Konflikt, wie zum Beispiel die Erscheinung von Satan (Christentum) oder Mara (Buddhismus).

Im Laufe der Christianisierung wurde die Assoziation zunehmend negativ.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten