Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Ist die Demokratie als Regierungsform gefährdet?

Ist die Demokratie in Gefahr

  • Nein es ist alles wie immer

    Stimmen: 1 10,0%
  • Ja weil das Volk nicht mit entscheiden darf

    Stimmen: 2 20,0%
  • Ja weil die Politik immer korrupter wird

    Stimmen: 2 20,0%
  • Demokratie gibt es nur auf dem Papier

    Stimmen: 5 50,0%
  • Ja weil die Politiker sich immer mehr Rechte herausnehmen und den Bürger immer mehr entrechten

    Stimmen: 0 0,0%

  • Umfrageteilnehmer
    10
  • Umfrage geschlossen .

Moin

Geheimer Meister
30. März 2021
132
Klingt nach einer komplizierten Wahl wenn man zwischen potentiell 80 Mio Kandidaten entscheiden muß :) Und irgendwie auch nach Diktatur wenn derjenige später alleine alles bestimmt.

Prinzipiell hat jeder hierzulande die Möglichkeit Kanzler zu werden. Aber man muß halt auch darauf hinarbeiten, also schon in jungen Jahren einer Partei beitreten, sich engagieren und normalerweise auch erstmal einige Jahre Erfahrung als Politiker sammeln bevor dieses Amt übernehmen lann. Ich würde bestimmt keinen 18 jährigen mit einem ach so tollen Konzept auf dem Papier als Kanzler haben wollen.

Aber nehmen wir mal an, es gibt eine allumfassende Super KI welche alles weiß über jeden Menschen, über alle Länder, über alle Umwelt Probleme und radikal das tut was nötig ist um ein Ziel zu erreichen.

Würde man dieser KI nun sagen es ist wichtig das langfristige Überleben der Menschheit zu sichern so könnte es durchaus sein daß das was sie dann etwas tut das sehr vielen Menschen überhaupt nicht gefällt.



Prinzipiell ja, wenn man zu Glück dazu zählt das Person A durch Zufall einen Verstand bekommen hat welcher die Person dazu befähigt über den eigenen Schatten zu springen und mehr Risiken einzugehen. Abgesehen von Kindern reicher Eltern und Lotto Gewinner ist das gewöhnlich die Sache welche dafür sorgt das Leute reich werden.

Es muß aber auch eine Art von Belohnung dafür geben das Person A den Arsch hochbekommen hat, eine Firma gegründet, Risiken eingegangen ist. Nimmt man das den Menschen weg führt das zu Lethargie und keiner sieht mehr ein sich für irgendwas anzustrengen. Erreichen kann er sowieso nichts, wenn doch wird es ihm sowieso weggenommen. Siehe die Ex DDR oder Nordkorea.

Hat man aber doch alles schon die letzten 100 Jahre x fach durchprobiert. Im Endeffekt ist das System der sozialen Marktwirtschaft wie wir es hier in Deutschland, der USA und anderen EU Ländern haben das was am Besten klappt. Was besseres hat man noch nicht gefunden.

Man kann es hierzulande zu etwas bringen. Leistung wird grundsätzlich belohnt. Aber einen Teil des Gehaltes fließt in Steuern, davon wird sowas wie Hartz IV bezahlt, die Armen müssen trotzdem nicht verhungern, aber sie haben halt nunmal nicht den gleichen Luxus wie ein Firmen Inhaber

Wenns etwas gibt das mir an unserem Demokratie System nicht gefällt dann unser Mehrheits System. Ich denke es sollte keine Koalitionen nötig sein weil es selten gut klappt und sich Parteien mit gegenseitigen Ideen zusammen tun müssen und am Ende hat man nur einen faulen Kompromiss. Deswegen wäre ich dafür das die Partei welche die meisten Stimmen hat einfach alleine regieren kann und auch alles bestimmen, selbst wenn sie nur 25% hat.

Das wäre mein Vorschlag zur Änderung.
Jou.....person A wird belohnt....15 000 euro im monat darf er behalten.......was über ist wird an die verteilt, DIE KEIN GLÜCK hatten.......GLÜCK EINEN VERSTAND ZU BEKOMMEN UM ÜBER SEINEN SCHATTEN ZU SPRINGEN.

BRAVO AARAGON👍👍👍👍👍
 

Moin

Geheimer Meister
30. März 2021
132
Die Bücher die ich lese, die Leute mit denen ich mich umgebe, die Art wie ich lebe, usw. usw.
Wer bestimmt welche bücher du liest, sprich wie tust du das? Bitte den genauen vorgang beschreiben......was musst du tun, damit du ein buch in die hand nehmen kannst , um es dann lesen zu können?

Und danke, das du mich ernst nimmst und die fragen beantwortest die ich dir stelle.
( hoffentlich). Du bist freundlich zu mir, so werd ich es auch zu dir sein. Beantworte bitte meine fragen, vielleicht bringen mich deine antworten zum umdenken, um nicht mehr so dumm zu sein.🙋‍♂️
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
11.468
Wer bestimmt welche bücher du liest, sprich wie tust du das? Bitte den genauen vorgang beschreiben......was musst du tun, damit du ein buch in die hand nehmen kannst , um es dann lesen zu können?

Na ich interessiere mich für ein Thema, ermittel welche Bücher es dazu gibt, such mir eines aus, kaufe und lese es. Ob ich das dann gut finde oder nicht, davon etwas mitnehme oder nicht kann ich frei entscheiden.
 

Moin

Geheimer Meister
30. März 2021
132
Na ich interessiere mich für ein Thema, ermittel welche Bücher es dazu gibt, such mir eines aus, kaufe und lese es. Ob ich das dann gut finde oder nicht, davon etwas mitnehme oder nicht kann ich frei entscheiden.
Das ist zu oberflächlich erklärt. Ich kann mich nicht klarer ausdrücken, dafür fehlt mir der verstand. Bevor du in den laden gehn kannst, dir ein buch aussuchen, kaufen und dann lesen kannst, MUSST du etwas tun, WAS IST DAS?
 

Moin

Geheimer Meister
30. März 2021
132
man kann auch online kaufen.
Ist daß denn so schwer zu wissen was man tun muss bevor man ein buch lesen will?....die antwort ist so leicht, wie man ein dreieck mit zwei strichen malt. Ich bekomme hier vorgehalten ich wäre der dumme, würde wirr warr reden, aber EINFACHE fragen können die, die glauben gescheit zu sein, nicht beantworten🤦‍♂️🤦‍♂️


WER IST NUN DAS WIRKLICHE OPFER, DER DUMME DER WIRR WARR REDET ODER IHR?
 

Moin

Geheimer Meister
30. März 2021
132
seltsame Gedankengänge
Das OTTONORMALDENKEN HABE ICH GLÜCHERWEISE überwunden....ich hab recht, nein, der andere sagt er hat recht.....der eine sagt DIE SIND SCHULD.....bla bla bla.....unützes geschwätz ist das, genauso wie das hier schwachsinn ist, darüber zu streiten...

Ich stell eine Tasse auf den Tisch. Der eine
sagt, der Henkel ist rechts und der andere sagt der Henkel ist links,
ein anderer sagt, die hat gar keinen Henkel. ........

Na, wer erkennt sich von euch darin NICHT?

Anstatt sich damit zu befassen mit fragen wie....WIE KOMMT DIE TASSE IN DIE MITTE UND WAS IST ÜBERHAUPT DIESE TASSE, wird nur um STANDPUNKTE gestritten🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️....und wenn dann ein dummer idiot wie ich hier auftaucht und erklären möchte was die tasse ist, wie sie dahin kommt, bekommt man zu hören..........der redet wirres zeug........ja ja......so sind halt die menschen ......den splitter in den augen anderer sehn.....DAS BRETT DAS SIE VORM KOPF HABEN.....ja das sehen sie nicht.......also.....was muß euer kollege ALS ALLER ERSTES tun, damit er ein buch in die hand nehmen kann, UM ES ZU KAUFEN UND DANN ZU LESEN?.......ihr kennt alle die antwort..........in was ihr euch da wohl VERSTRICKT habt mit eurem ganzem wissen, DAS IHR JETZT UNFÄHIG SEIT DAS OFFENSICHTLICHE ZU ERKENNEN?

Gud neit....oder gute nackt liebe freunde.......ich mag euch trotzdem, seit ne coole truppe🙋‍♂️
 

Moin

Geheimer Meister
30. März 2021
132
Na ich interessiere mich für ein Thema, ermittel welche Bücher es dazu gibt, such mir eines aus, kaufe und lese es. Ob ich das dann gut finde oder nicht, davon etwas mitnehme oder nicht kann ich frei entscheiden.
Was geht jeder tat voraus, ob bewusst oder unbewusst was unbedingt erforderlich ist?
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
11.468
Was geht jeder tat voraus, ob bewusst oder unbewusst was unbedingt erforderlich ist?

Um es mit Heinrich Heine zu sagen:
"Der Gedanke geht der Tat voraus wie der Blitz dem Donner."

Ich möchte darauf hinweisen das eine Diskussion so wie Du sie Führst weder Spaß macht noch zielführend ist.
Üblicherweise ist eine Diskussion kein Ratespiel sondern ein Austausch von Argumenten.
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
18.262
UND DIE FEHLENDEN 52,1 % KOMMEN VON DIE, DIE MONATLICH 20 000.....50 000 und mehr im monat netto verdienen......das übersteigt die fehlenden 52,1 % um vieles mehr.......
Haben Sie dafür Statistiken?

Ach ja... Man kann mit zwo Strichen kein Dreieck zeichnen. Definitionsgemäß nicht.
 

Moin

Geheimer Meister
30. März 2021
132
Um es mit Heinrich Heine zu sagen:
"Der Gedanke geht der Tat voraus wie der Blitz dem Donner."

Ich möchte darauf hinweisen das eine Diskussion so wie Du sie Führst weder Spaß macht noch zielführend ist.
Üblicherweise ist eine Diskussion kein Ratespiel sondern ein Austausch von Argumenten.
Oh doch führt das zum ziel, abwarten. Du sagst ja wie alle anderen das es kein glück ist.

Kannst du BEWUSST bestimmen was dir einfällt oder nicht? Kannst du BEWUSST bestimmen für was du dich interessierst bevor dir nicht die gedanken dazu einfallen auf denen du keinen einfluss hast welche dir einfallen? IST ES KÖNNEN, DAS FACEBOOKGRÜNDER DAMALS GENAU DIE GEDANKEN EINGEFALLEN SIND, UM GENAU DAS TUN UM JETZT DAZUSTEHEN WO ER JETZT IST?........DA GIBT ES NICHTS ZU ÜBERLEGEN.........NEIN..........ALLES IST NUR GLÜCKSACHE............wenn du wie alle anderen nur wirr warr verstehen, dann nur weil du es gewohnt bist in gewissen denkbahnen zu denken......DAS DENKEN ES WÄRE KÖNNEN DASS DER EINE MILLIONÄR IST UND DER ANDERE NICHT, DAS IST EIN TRUGSCHLUSS.....du bist da nur dem wirren geschwätz der norm aufem leim gegangen. WAS BITTESCHÖN IST KÖNNEN?
 

Moin

Geheimer Meister
30. März 2021
132
Haben Sie dafür Statistiken?

Ach ja... Man kann mit zwo Strichen kein Dreieck zeichnen. Definitionsgemäß nicht.
Warum nicht? Meine bitte war, zeichne mir ein dreieck mit nur 2 strichen.......ich stelle sie nochmal.....ausführlicher....zeichne mir bitte ein gleichschenklisches dreieck mit nur 2 strichen.


Warum soll das nicht gehn?
 
Oben Unten