Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Rübengeistern - wer kennt das?

Manesse

Groß-Pontifex
3. Oktober 2010
2.833
Rübengeistern - wer kennt das?
Als Kinder haben wir das auch gemacht.

Was Wiki weiß:

Rübengeistern ist ein Herbstbrauch von Kindern in verschiedenen Regionen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Dabei wird in eine ausgehöhlte Rübe (meist Futterrübe, selten auch Herbstrübe) ein Gesicht geschnitzt und von innen durch eine Kerze beleuchtet. Je nach Brauch ziehen die Kinder in einem Umzug durch die Orte oder stellen die Rüben ins Fenster, neben die Haustür oder in den Vorgarten von Nachbarn und Bekannten, wobei oft Gaben erheischt werden. Anders als bei Halloween verkleiden sich die Kinder nicht.

Quelle: Wiki


Und dieser Brauch ist weder katholisch noch evangelisch! Er ist nur ein Rübenbrauch.
Und Rüben sind weder evangelisch noch katholisch!
 

Manesse

Groß-Pontifex
3. Oktober 2010
2.833
Heute werden statt Rüben oft Kürbisse genommen.
Die Rübengeister gab und gibt es in Deutschland aber schon lange vor und unabhängig von Halloween.
 

Vercingetorix

Auserwählter Meister der Neun
22. Juli 2018
915
Ich kenne den Brauch noch aus Kindertagen, bei uns in der Schweiz heisst das: Räbenlicht
In der Schule werden dann Laternen geschnitzt und es gibt einen Umzug.

siehe Wiki
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten