Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Rettungsmaßnahmen für Unternehmen u.a. in Corona-Zeiten

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.865
Da bin ich aber froh, dass 98% der Lufthansa-Aktionäre bei der heutigen Sitzung für eine Rettung des Unternehmens gestimmt haben, schließlich müssen ja die Arbeitsplätze erhalten bleiben, gelle!
Dass die Malocher aber 13% Einbußen bei ihrem Lohn/Gehalt werden hinnehmen müssen, nun...
Und Thiele hat mit markigen Worten erklärt, dass man die 9 Milliarden Euro schnell an den Steuerzahler zurückzahlen will.
Wow, dann bekäme ja jeder der ca. 46 Mio. Einkommenssteuerzahler über'n Daumen gepeilt 200€!
Oder?
 

Lupo

Ritter der ehernen Schlange
3. Oktober 2009
4.099
Ja, hat die Politik prima gemacht mit der Lufthansa. Und nachdem dies getan ist, kann sie ja wieder auf Normalbetrieb umschalten: Wg. CO2 eine Flugscham erzeugen, Inlandsflüge verbieten, usw usf. Ich bin sicher, auf irgend einer mir nicht zugänglichen Metaebene passt das alles zusammen und ergibt einen Sinn.
 
Oben Unten