Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Zitatsammlung

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
19.566
Auch bei den Bezirkstagswahlen gab es eine Einheitsliste.

Es gibt mehrere Formen der Demokratie. Unsere ist parlamentarisch mit starken Parteien.
 

MatScientist

Ritter Rosenkreuzer
21. März 2014
2.799
Die Bezeichnung der DDR hat wohl gezeigt, dass man alles mögliche als "Demokratie" bezeichnen kann.

nur wenn mans oft genug wiederholt wirds nicht wahrer
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
19.566
Parlamentarische Demokratien gelten gemeinhin tatsächlich als Demokratien. Wenn Ihnen das nicht gefällt, ist das eine eher philosophische Frage. In jedem Falle hat das politische System Deutschlands keine Ähnlichkeit mit demjenigen der DDR.
 

MatScientist

Ritter Rosenkreuzer
21. März 2014
2.799
Parlamentarische Demokratien gelten gemeinhin tatsächlich als Demokratien. Wenn Ihnen das nicht gefällt, ist das eine eher philosophische Frage. In jedem Falle hat das politische System Deutschlands keine Ähnlichkeit mit demjenigen der DDR.
Es wurde unter Merkel aber sehr ähnlich.

hätte ich bei einer Ex Stasi garnicht erwartet
 

Roman23

Geheimer Meister
16. Juli 2020
161
Demokratie heißt Entscheidung durch die Betroffenen, richtig.

deswegen hatten wir in D NOCH NIE Demokratie. Sondern nur Personenwahl wie in der DDR.
Deutschland hat eine parlamentarische Demokratiesimulation bestehend aus korrumpierten Parteien die gegen hohes Gehalt ihre Schauspielfähigkeiten in Berlin unter Beweis stellen.

Beiden Aussagen stimme ich zu.
Warum sollten die Bürger gefragt werden, ob sie am Weltuntergang arbeiten wollen,
wenn sie es auch ohne es zu wissen machen? Das hat sich seit Jahrhunderten bewährt.
 

paisley

Großmeister-Architekt
11. Februar 2014
1.234
Arthur Schopenhauer (alle drei)

"Alle Dummheit leidet am Überdruß ihrer selbst."

"Auch wird man einsehen, daß Dummköpfen und Narren gegenüber, es nur einen Weg gibt, seinen Verstand an den Tag zu legen, und der ist, daß man mit ihnen nicht redet."

"Alle Formen nimmt die Geistlosigkeit an, um sich dahinter zu verstecken: sie verhüllt sich in Schwulst, in Bombast, in den Ton der Überlegenheit und Vornehmigkeit und in hundert anderen Formen."
 

Zerch

Groß-Pontifex
10. April 2002
2.965
"The dinosaurs became extinct because they didn't have a space program. And if we become extinct because we don't have a space program, it'll serve us right!"
-Larry Niven

"Die Dinosaurier starben aus weil diese kein Weltraumprogramm hatten. Und falls wir aussterben werden, weil wir kein Weltraumprogramm haben, wird es uns zu recht geschehen!"

Eine interessante Aussage, welche Transhumanismus als überlebenswichtig einstuft und befürwortet.
Etwa um 1840 kam zu Bewusstsein daß Dinosaurier einem globalen Massensterben unterlagen, und interessanterweise nahm die Industrialisierung und Globalisierung mehr fahrt auf als zuvor.
 

Popocatepetl

Ritter Kadosch
27. August 2013
5.066
„Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern daß er nicht tun muß, was er nicht will.“

Jean-Jacques Rousseau (1712 – 1778), Genfer Schriftsteller und Philosoph
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
12.672
"The dinosaurs became extinct because they didn't have a space program. And if we become extinct because we don't have a space program, it'll serve us right!"
-Larry Niven

"Die Dinosaurier starben aus weil diese kein Weltraumprogramm hatten. Und falls wir aussterben werden, weil wir kein Weltraumprogramm haben, wird es uns zu recht geschehen!"

Eine interessante Aussage, welche Transhumanismus als überlebenswichtig einstuft und befürwortet.
Etwa um 1840 kam zu Bewusstsein daß Dinosaurier einem globalen Massensterben unterlagen, und interessanterweise nahm die Industrialisierung und Globalisierung mehr fahrt auf als zuvor.

Da steht doch garnichts von Transhumanismus sondern vom Weltraum. Mir ist bis jetzt nicht bekannt das man dafür Transhumanismus benötigt.
 

Zerch

Groß-Pontifex
10. April 2002
2.965
Da steht doch garnichts von Transhumanismus sondern vom Weltraum. Mir ist bis jetzt nicht bekannt das man dafür Transhumanismus benötigt.
Dann fehlt Dir eine Vorstellung von der rein technologischen Lebensgrundlage, welche dann von Nöten ist. Ohne die Möglichkeit sich künstlich an extrem fremde Bedingungen anpassen zu können, ist das nicht möglich. Ohne Transhumanismus wäre eine exoterrestrische Abspaltung der Menschheit nicht möglich.
 

paisley

Großmeister-Architekt
11. Februar 2014
1.234
„Früher muss es wirklich furchtbar gewesen sein. Da musste man das Haus verlassen, um Leuts zu belästigen.“
Quelle
trollikon.wordpress.com/trollwitze
 
Oben Unten