1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sind wir gefallene Engel?

Dieses Thema im Forum "Glaube und Religion" wurde erstellt von albi2000, 20. Mai 2009.

  1. albi2000

    albi2000 Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    28
    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    :plan:

    Ich nenne hier einmal zwei Varianten:

    1.Die herkömmlichen Bibelgläubigen, die z. B. in der Schweiz in 250 registrierte Sekten zerspalten sind. In einem Punkt sind sie sich einig: Jede Sekte behauptet oder denkt, dass sie das richtige Salz in der Tasche hätte, und das in den anderen ein falscher Geist steckt.

    2.Die Reinkarnationisten, die Wiederverkörperungslehre.

    Nun zur Frage: Auf Grund von was weiß ich jetzt, welches von den beiden richtig sein könnte?


    Hier nur einige Kernsätze der Geisteslehre aus: Informationsblatt Nr. 3/1991 Geistige Loge Zürich. Pfarrer Eggenberger ist Sektenforscher.

    „Es gibt nur einen Gott. Christus ist Gottes, aus ihm selbst heraus geschaffenes Geistesgeschöpf und Ebenbild. Gott wie auch Christus vereinen in sich das männliche und das weibliche Prinzip. Gott salbte Christus zum König aller vernunftbegabten Geschöpfe.
    Gott und Christus riefen vor urdenklichen Zeiten zuerst drei Erzengelpaare ins Dasein. Alle weiteren Engel stammen durch geistige Zeugung von den ersten drei Engelpaaren ab. Nach unendlichen Zeiten himmlischer Glückseligkeit wurde der Sinn Luzifers, des ersten Erzengels, hochfahrend. Er wollte an Stelle von Christus König des göttlichen Reiches werden. Gott reagierte nicht sofort. Er wartete zunächst Millionen von Jahren zu. Luzifer liess jedoch nicht von seinem Treiben ab. Nun griff Gott ein. Er verstiess Luzifer und seinen Anhang - Luzifer hatte den dritten Teil der Engel für sich gewinnen können - in die Hölle. Das geschah vor Milliarden von Jahren.
    Mit den Engeln wurden auch die Menschen in die Hölle gestürzt; denn wir Menschen sind nach der Ansicht von "Pro Beatrice" gefallene Engel.
    (Endlich) erbarmte sich Gott jedoch der Abtrünnigen. Er schuf durch Christus das materielle Weltall und darin, als Bewährungsfeld für reuige Abgefallene, unsere Erde. Noch blieb jedoch die Herrschaft Luzifers ungebrochen, und die reuigen Seelen mussten immer wieder in stetem Kreislauf ins Totenreich zurückkehren. Der Zugang zum Himmel blieb ihnen nach wie vor verschlossen.
    Der Weg, auf dem die Abgefallenen in Gottes Reich zurückkehren können, musste zuerst freigelegt werden. Christus selber übernahm die schwere Aufgabe. Er eroberte im Anschluss an seinen Kreuzestod die Hölle, und er selber überwältigte persönlich seinen Widersacher Luzifer. Die Mitglieder von "Pro Beatrice" sehen in diesem Sieg Christi und der damit verbundenen Erlösung "das Letzte Gericht am Jüngsten Tag". Der "Jüngste Tag" liegt nach ihrer Meinung also bereits fast zwei Jahrtausende zurück.
    Worin besteht die Erlösung für diejenigen, die bereit sind, Christus zu folgen? In den "Kernsätzen der Geisteslehre" heisst es:
    "Seit Christi Erlösungstat kehren verstorbene Menschen nicht mehr wie vordem in Luzifers Totenreich zurück, sondern sie dürfen in Bereiche der Geisteswelt Gottes und Christi eingehen". Es handelt sich aber nicht um die bedingungslose Aufnahme des verlorenen Sohnes durch den Vater gemäss Lukasevangelium 15,11 ff. und auch nicht um die göttliche Gerechtsprechung des Sünders allein durch den Glauben an Jesus Christus, von der Paulus im Römerbrief Kap. 3 so eindrücklich spricht. Nach den Vorstellungen der "Geisteslehre" hat Christus vielmehr verschiedene Geistesebenen mit zahlreichen Stufen geschaffen. Nur wer (selber) sämtliche Aufstiegsstufen bewältigt hat und dadurch geläutert worden ist, kehrt im Himmel an seine angestammte Stätte von einst zurück.
    Es ist keine volle Erlösung, die "Pro Beatrice" lehrt. Christus hat zwar durch die Überwindung Luzifers den Weg hinein in Gottes Reich freigelegt. Aber das "Verschulden am Abfall(!) und das Unrecht, das wir unseren Mitmenschen willentlich zufügen", muss der Mensch nach dieser "Geisteslehre" selber wieder gutmachen. Bis der Wiederaufstieg geschaffen ist, braucht es wiederholte Menschwerdungen. Aber "in einigen Milliarden Jahren" werden alle einst Abgefallenen durch mehrfache Erdenleben hindurch ins Reich Gottes der Glückseligkeit heimgekehrt sein. Als letzter wird auch Luzifer dorthin zurückkehren.“

    http://www.allenbach-ufo.com

    :illus:
     
    Daniel1+1=2 gefällt das.
  2. somebody

    somebody Illuminat Mitarbeiter

    Beiträge:
    2.094
    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    AW: Sind wir gefallene Engel?

    Beides Schwachsinn, imho...
     
  3. a-roy

    a-roy Mensch

    Beiträge:
    9.475
    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    AW: Sind wir gefallene Engel?

    Na ja, + noch ein neues 'Weltbild'.
     
  4. FNORD

    FNORD Geheimer Meister

    Beiträge:
    466
    Registriert seit:
    23. Juli 2008
    AW: Sind wir gefallene Engel?

    die gefallenen engel waren die nephilim.

    die sollen bei der sintflut ertrunken sein, da gott sie nicht mehr wollte!
     
  5. Heianshijie

    Heianshijie Geselle

    Beiträge:
    48
    Registriert seit:
    19. Mai 2009
    AW: Sind wir gefallene Engel?

    Ich möchte mal sagen Engel sind wir wohl kaum, denn sonst wären wir nicht hier.
     
    1 Person gefällt das.
  6. Grubi

    Grubi Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.877
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    AW: Sind wir gefallene Engel?

    Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel, um zu fliegen müssen wir uns umarmen.... :norma:

    Mal irgendwo gelesen ...

    Gruss Grubi
     
  7. Heianshijie

    Heianshijie Geselle

    Beiträge:
    48
    Registriert seit:
    19. Mai 2009
    AW: Sind wir gefallene Engel?

    hmm, also die reine Logik würde sagen, wenn einer allein nicht fliegen kann, wie sollen dann zwei zusammen fliegen
     
  8. sinus09

    sinus09 Vollkommener Meister

    Beiträge:
    519
    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    AW: Sind wir gefallene Engel?

    ich falle jeden Tag, ob ich einen Engel bin, weiß ich nicht. Ist man nicht immer ein Engel, wenn man hoch schwingt? KÖNNEN wir nicht alle Engel sein, sind es manchmal? 'Du bist ja ein Engel!', sagen wir manchmal. Warum? Viell.ist da was dran;-)
     
  9. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.846
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Sind wir gefallene Engel?

    Es gibt nicht sehr viele "Engel" mit zwei "Flügeln". Der größte Teil hat nur einen Flügel, weil er es glaubt, nur einen zu haben!
    Und dieser große Teil muss erst einmal erkennen, dass er auch den zweiten Flügel benutzen kann, den er noch nicht wahrgenommen hat.
    Von dieser Erkenntnis sind wir wohl noch etwas entfernt.:gruebel::norma::lol:
     
  10. masterprain

    masterprain Geheimer Meister

    Beiträge:
    247
    Registriert seit:
    19. Mai 2009
    AW: Sind wir gefallene Engel?

    Schönes Zitat.


    tja das ist die mystik des engels fliegen:zwinker:
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2009
  11. wedernochwe

    wedernochwe Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.787
    Registriert seit:
    5. November 2007
    AW: Sind wir gefallene Engel?

    Ich glaube der Mensch ist ein gefallene Engel die sich an der Himmel erinnert und diese Erinnerung ist das Gottes-Funk was jeder von uns in sich hat und der Rückweg dahin wo wir entstanden sind.
     
  12. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.846
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Sind wir gefallene Engel?

    schön geschrieben, wedernochwe:norma:
     
  13. a-roy

    a-roy Mensch

    Beiträge:
    9.475
    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    AW: Sind wir gefallene Engel?

    Wenn ich mir die jetzige Menschheit anschaue, glaube ich kaum, dass wir Engel sind.
     
  14. masterprain

    masterprain Geheimer Meister

    Beiträge:
    247
    Registriert seit:
    19. Mai 2009
    AW: Sind wir gefallene Engel?

    Tja, wir sind ja auch gefallene Engel. Ich glaube dir ist bekannt das angeblich ein gefallener Engel der Teufel sein soll. Das bedeutet gefallene Engel können Böses tun. Echte Engel würden das nicht aber deswegen sind sie ja auch keine gefallenen Engel. Trotzdem hat jeder Mensch das Potential ein echter und reiner Engel zu werden
     
  15. sinus09

    sinus09 Vollkommener Meister

    Beiträge:
    519
    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    AW: Sind wir gefallene Engel?

    Ich glaube, dass diese Personifizierungen /Teufel/Engel, etc., kalter Kaffee sind. Auch das BÖSE u. das GUTE. Klar, kann man sagen: DAS gibt es:idea: UND man kann sagen: Das POTENTIAL SOWOHL als AUCH:idea: zu kreieren, DAS ist die Kunst u. spirituelle Evo-lution. Bewusst zu schaffen - Gutes, wie Böses. Abspalten zu KÖNNEN UND zu verbinden u. das eben BEWUSST u. nicht so tolpatschig, wie es die meisten Menschen zur Zeit noch tun*g;-)
     
  16. wedernochwe

    wedernochwe Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.787
    Registriert seit:
    5. November 2007
    AW: Sind wir gefallene Engel?

    Wenn wir des Apokryphon des Johannes nehmen, von der Apokryphten Evangelien,
    sehen wir das der gefallene Engel auch der Schöpfer ist ohne genau zu wissen;

    Die Belebung Adams
    (LJ 119-120, D 93-96)
    Adam ist für lange Zeit bewegungslos. Auf die Bitte der Sophia an den Mutter-Vater des Alls, ihre Kraft aus dem Ersten Archon (Jaldabaoth) zurück zu erhalten, wird diesem der Rat gegeben, etwas von seinem Geist in Adams Gesicht zu hauchen. Er weiß nicht, dass es die Kraft seiner Mutter ist und befolgt den Rat. Daraufhin bewegt sich Adam, erhält Kraft und leuchtet.
    In diesem Moment werden die Archonten und Engel der Schöpfungshierarchie Jaldabaoths eifersüchtig, weil sie erkennen, dass das Denken Adams ihr eigenes übersteigt. Daher werfen sie ihn hinab in die Region an der Unterseite der Materie.
    Der Mutter-Vater des Alls sendet Adam eine Licht-Epinoia zur Hilfe, die Leben genannt wird. Sie belehrt ihn über sein Herabkommen und den Weg zurück, um den Fehler der Mutter (Sophia) zu bereinigen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Apokryphon_des_Johannes
     
  17. Daniel1+1=2

    Daniel1+1=2 Geselle

    Beiträge:
    15
    Registriert seit:
    15. August 2017
    Hört auf zu zweifeln ihr Narren.. Wir sind die Idoten die mit Luzifer aus den Himmel geworfen wurden,, Das ist unser Exil " und diese Welt ist eine Welt der lügen die Luzifer gestaltet damit wir nicht die Wahrheit erfahren. Aber nur die Hellhäutigen stammen aus dem Himmelreich, alle anderen gehören wirklich hier her. Wacht entlich auf und entschuldigt euch bei Gott. Tut Buße bevor es zu spät ist. Denn Luzifer setzt zum entschlag an.. Jeschuar wird konmen um die zu strafen die sich von Gott abgewannt haben. Die dunklen Seelen werden in den Dunklen Höllen Schlund geworfen und für immer vergehen und nur die die im Licht der Erkenntnisse stehen, werden verschont. Bittet um Verzeihung und meint es auch so. Ich bin echt kein religiöser Spinner, aber langsam müsste jeder von uns erkennen was hier gespielt wird.. Warum sonst sollten sich die deutschen mit den Syra vermischen. Damit auch der letzte der gefallenen Engel durch die nicht nur körperlichen Vermischung dem Bösen verfällt.. Studiert die Geschichte und denkt mal darüber nach. Von den Atlantern bis Babylon bis heute, waren alle Menschen dieser Alten Kultur hellhäutige. Als sie sich mit den anderen eingelassen hatten, sind die Kulturen schneller eingegangen als wir schauen konnten. Die letzten Bastion der voreiegent hellhäutigen sind wir Europäischen und zum größten teil die Russischen und Westlich Menschen und das war es dann.. Jetzt sind wir Europäischen Menschen dran, besonders Deutschland. Denn Deutschland ist nicht nur das Herz von Europa, sondern von der ganzen Welt. Entweder fügen wir uns dem Bösen oder wir werden in einen Krieg vernichtet. Denn Luzifer lässt es nicht zu das Wir zu Gott zurück finden, dafür hasst er Gott viel zu sehr. Aber glaubt mir meine Freunde, wir die gefallenen Engel müssen entlich nach Hause zurückkehren. Oder wir werden vernichtet.. Das ist unsere Wahl
     
  18. TheUnforgiven

    TheUnforgiven Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.354
    Registriert seit:
    17. Februar 2012
    Willkommen im Forum.

    Manchmal frage ich mich echt, wo diese Leute immer herkommen ^^
     
  19. William Morris

    William Morris Erhabener auserwählter Ritter

    Beiträge:
    1.166
    Registriert seit:
    4. Mai 2015
    Na Daniel, wieder zu viel "Mein Kampf" gelesen?
     
  20. dtrainer

    dtrainer Wiedergänger

    Beiträge:
    9.073
    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Sehr gute Einleitung und ein Hinweis, daß man alles was noch folgt, vergessen kann. Reg' Dich ab.
     

Diese Seite empfehlen