Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Der Berlin-Thread

ElfterSeptember

Meister vom Königlichen Gewölbe
9. August 2012
1.494
Mir schwebte es schon seit langer Zeit vor. Aber nun komm ich nicht mehr drumherum.
Diese ganzen unsäglichen Kuriositäten, die in Berlin stattfinden, sollten mal gesammelt werden.
Heute wurde zum Beispiel ein Geldtransporter ausgeraubt.


und gestern hat mich diese Meldung zum Schmunzeln gebracht.

 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
18.069
"Auch Härtefallregelungen stehen in dem Gesetzentwurf: etwa für den Weg zur Arbeit bei Nachtdiensten, wenn also der Fahrplan des öffentlichen Nahverkehrs ausgedünnt ist, oder um den „Schutz- und Sicherheitsbedürfnissen“ einer von Diskriminierung betroffenen Person zu entsprechen."

Das ist jetzt witzig. Bin dafür.
 

Sonsee

Ritter vom Schwert
1. Juni 2016
2.094
Ja da fällt mir prompt der neue Flughafen in Berlin ein.

Der neue Flughafen BER hängt noch für viele Jahre am Tropf der Steuerzahler und droht zu einem ernsthaften Sanierungsfall zu werden. Einem Bericht des Berliner „Tagesspiegel“ zufolge wird die Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg (FBB) ihre Gesellschafter um Kreditübernahmen und direkte Finanzhilfen im schlimmsten Fall in Höhe von rund 3,5 Milliarden Euro bitten. Die Bundesländer Berlin und Brandenburg sind zu je 37 Prozent, der Bund zu 26 Prozent an der FBB beteiligt.

„Durch die Corona-Krise haben wir in den nächsten fünf Jahren Einnahmeausfälle in Höhe von etwa 1,5 Milliarden Euro“, sagte FBB-Geschäftsführer Engelbert Lütke Daldrup zu WELT. „Wir können diese Ausfälle zum Teil durch Einsparungen und aufgeschobene Investitionen kompensieren, aber nicht komplett. Deshalb muss die FBB auf ein Schuldenniveau kommen, das auf Dauer tragfähig ist, unter den neuen Bedingungen“, so Lütke Daldrup weiter.
 

Popocatepetl

Ritter der ehernen Schlange
27. August 2013
4.068



keine fragen mehr...
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
11.320
Ich bin jetzt Wähler dieser Partei:

Ich will sehen wann die merken das Supermarktregale sich garnicht von alleine Füllen.
YEA keine Verbrenner mehr in Berlin bis 2030!!
 

MatScientist

Großer Auserwählter
21. März 2014
1.529
Ich bin jetzt Wähler dieser Partei:

Ich will sehen wann die merken das Supermarktregale sich garnicht von alleine Füllen.
YEA keine Verbrenner mehr in Berlin bis 2030!!
ich hoff ja drauf dass der BUND zahlungsunfähigwird damit die Linken mal merken wie man Geld erwirtschaftet
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
11.320
ich hoff ja drauf dass der BUND zahlungsunfähigwird damit die Linken mal merken wie man Geld erwirtschaftet

Sie werden den "Reichen" in die Tasche greifen und den Begriff "Reich" solange korrigieren bis alle pleite sind und keiner mehr einsieht Leistung zu bringen.
Das ist ja nun hinreichend bekannt und man kann sich das Ergebnis heute noch schön ansehen im Osten. Eine Reise durch Russland jenseits des Goldenen Rings wird da die Augen öffnen!
 

MatScientist

Großer Auserwählter
21. März 2014
1.529
Ich hab erst gelesen dass man mit 100k Euro Vermögen in D schon als reich gilt ahahahahaha da kriegst nen 5er BMW mit Vollausstattung für deine reichen 100k Euro
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
11.320
Ich hab erst gelesen dass man mit 100k Euro Vermögen in D schon als reich gilt ahahahahaha da kriegst nen 5er BMW mit Vollausstattung für deine reichen 100k Euro

Einkommen?

Naja wenn man Häuser verbietet wie es die Grünen wollen und alle in die Platte steckt, Erben so besteuert das es keinen Sinn ergibt, dann ist 100k im Jahr reichlich.
 

Zerch

Ritter vom Osten und Westen
10. April 2002
2.548
Wer wohlhabend genug ist, sich gesund ernähren und erhalten zu können, hat zumindest eine gute Chance durchs Leben zu kommen. Ein 5er BMW ist daneben eine völlig unwichtige Fehlinvestition.
Und jene die zu heutiger Zeit „mutig” genug sind Nachkommen zu zeugen, müssen von der Zukunft der Menschheit überzeugt sein, oder sind einfach nur unbedacht und rücksichtslos.
 
Zuletzt bearbeitet:

ElfterSeptember

Meister vom Königlichen Gewölbe
9. August 2012
1.494
Ich bin jetzt Wähler dieser Partei:

Ich will sehen wann die merken das Supermarktregale sich garnicht von alleine Füllen.
YEA keine Verbrenner mehr in Berlin bis 2030!!
Die Gründung dieser Partei halte ich jetzt nicht so für einen klugen Schachzug. Damit nehmen die sich ja untereinander die Wähler weg.
Die radikalen Grünen wandern dann vllt rüber, während die Hedonismus-Grünen genug von den Lifestyle-Einschränkungen haben und wieder zur CDU wandern. Das würde bedeuten, die ach so stabilen und aufstrebenden Grünen, wären wieder bei fragilen 8%. Das wäre ja traurig
 

ElfterSeptember

Meister vom Königlichen Gewölbe
9. August 2012
1.494
Ich denke, Berlin ist das Paradebeispiel dafür, was einem Land bzw. dem Bund blüht wenn es von RRG regiert wird.
 

ElfterSeptember

Meister vom Königlichen Gewölbe
9. August 2012
1.494
Ja natürlich. Ich war eigentlich zu wenig da, um irgendeine emotionale Bindung zu dieser Stadt aufzubauen. ‘98 und ‘99 auf der Loveparade und danach noch paar mal beruflich.
Damals war das aber noch eine ganz andere Stadt.
Heute bin ich einfach nur schockiert darüber, in welchem Tempo und in welchem Ausmaß diese Stadt zum negativen verändert wird. Ich sehe da fast schon Parallelen zu Adolf Hitler und seinem Traum von Germania. Heute wirkt es für mich, als wolle man ein ökokommunistisches Babylon oder Utopia, oder sowas in der Art, errichten.

Wie gesagt, ich wollte diesen Thread schon vor paar Monaten erstellen. Da waren täglich Meldungen zu lesen, bei denen ich mir die Haare raufen musste. Ich habe es aber aus Faulheit sein lassen.
Ich mag Berlin eigtl.
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten