Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Der Lichtkörper-Prozess

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
AW: Der Lichtkörper-Prozess

Gott zum Gruße,

meine Unwissenden....

der Anschlag in Oslo zeigt eindeutig, wie! verwirrt diese Menschheit ist !


Friede Eurer Seele


Licht und Liebe für Euch
 

Dirtsa

Meister vom Königlichen Gewölbe
15. Januar 2011
1.314
AW: Der Lichtkörper-Prozess

So ein schreckliches Ereignis zur Unterstreichung der eigenen Überheblichkeit einzusetzen... da weiss ich, was von deiner Licht und Liebe zu halten ist
 

dtrainer

Wiedergänger
17. Dezember 2008
10.562
AW: Der Dünkelkörper-Prozess

Gott zum Gruße,

meine Unwissenden....

der Anschlag in Oslo zeigt eindeutig, wie! verwirrt diese Menschheit ist !


Friede Eurer Seele


Licht und Liebe für Euch

Bin für eine neue Überschrift. Und bitte, behalte deine Art von Licht und Liebe für dich. Ich brauche sowas nicht.
 

beast

Moderator
Teammitglied
23. Februar 2009
5.806
AW: Der Lichtkörper-Prozess

Gott zum Gruße,

meine Unwissenden....

der Anschlag in Oslo zeigt eindeutig, wie! verwirrt diese Menschheit ist !


Friede Eurer Seele


Licht und Liebe für Euch

Was genau ist dir denn Heute entgangen? Sollte dein Beleuchter eine sensorische Störung haben?

Und wer um alles in de Welt ist dieser ominöse Gott?
 

Sisgards

Gesperrter Benutzer
2. Juni 2010
1.178
AW: Der Lichtkörper-Prozess

verwirrt diese Menschheit ist !

Verwirrte Menschen wissen nicht was sie tun.
Oder stempeln wir sie einfach nur als verwirrt ab,
weil wir ihr tun und handeln nicht verstehen ?

So ein schreckliches Ereignis zur Unterstreichung der eigenen Überheblichkeit einzusetzen... da weiss ich, was von deiner Licht und Liebe zu halten ist

Manchmal scheint es anders wie es ist.

LG
Sis
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
DJ,

falls DU Kinder haben solltest, ich wünsche es Dir nicht, und sie werden von so einem Wahnsinnigen mal weggeschossen,
so wie gestern, und das was der einfache Fall, ohne Vergewaltigung etc, dann möchte ich DEINE WORTE mal hören,

guck DU nur mal weiter weg und wandle weiter in der Dunkelheit, DU wirst mich irgendwann suchen, denn da wo ICH

bin, ist LICHT.

Du bist einer, der sich bestimmt selber gerne reden hört.

Friede DEINER SEELE

Licht und Liebe für Euch.

Valenca der, der immer geradeaus geht °!

Dirtsa,

der eigenen Überheblichkeit einzusetzen.

Deine geschriebenen Worte.....

ich bin weder überheblich , noch sonst was,,,,

viele von Euch noch Blinden werden von Eurem EGO gelenkt,

klar das man dann nicht sehen kann.

Ich verzeihe Dir Deine Blindheit,

denn es dauert nicht mehr lange, bis auch Eure Augen endlich die Wahrheit sehen.

Gerne lade ich jeden von Euch ein, in meine Welt zu kommen, versucht es, Ihr werdet kläglich scheitern,

denn die Wahrheit tut weh, ist nicht wie im Tv, oder in der Zeitschrift, oder wie im gesprochenen Wort,

Licht und Liebe

Valenca
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
17.931
AW: Der Lichtkörper-Prozess

Valenca, Du wirst die persönlichen Anfeindungen jetzt einstellen, sonst ziehe ich Konsequenzen. Der erste Absatz ist einfach nur infam.

Jäger, Mod
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
Wir haben diese Menschen, zu dem was sie jetzt sind, quasi erzogen........

Sie können da nichts für....

Wir haben diese SAAT gesäät,

und das ist erst der Anfang.

Licht und Liebe

Ein Gruss an alle Gleichgesinnten, die aus dem Herzen denken und handeln.

Valenca
--------------------------------------------------------------------------------


hallo Jäger,

ich habe da kein Problem mit.

ich bitte hiermit darúm, mich aus diesem Forum auszuschliessen, um die Löschung meines Profiles.

Schriftliche Bestätigung via Email.

Danke im voraus.

Valenca
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
17.931
AW: Der Lichtkörper-Prozess

Es steht Dir frei, das Forum zukünftig einfach nicht mehr aufzusuchen.

Jäger, Mod
 

Dirtsa

Meister vom Königlichen Gewölbe
15. Januar 2011
1.314
AW: Der Lichtkörper-Prozess

Ich verzeihe Dir Deine Blindheit,

denn es dauert nicht mehr lange, bis auch Eure Augen endlich die Wahrheit sehen.

Gerne lade ich jeden von Euch ein, in meine Welt zu kommen, versucht es, Ihr werdet kläglich scheitern,
Du verzeihst mir meine Blindheit, hm nett von dir.

Alleine dieser Satz von dir ist symptomatisch für die selbstgefällige, nicht stimmige, belehrend abgehobene, Bescheid wissende Arroganz des von dir propagierten Denkgebäudes. Arroganz als Persönlichkeitseigenschaft wollte ich dir nicht unterstellen, kann ich auch nicht beurteilen.
So im Dunklen vor mich hintappend und nicht an den Stufen der Erleuchtung teilnehmend , kommt mir doch der ein oder andere Gedanke. Aber du kannst ja im gelöschten Zustand leider nicht mehr antworten.
Ob jemand seinen Weg in eine Kirche, in einen Tempel, in einen Wald, in einen Steinkreis oder meinetwegen auch in einen Lichtkörperprozess führt, beinhaltet erstmal für mich keine Wertung.Jeder hat für mich erstmal das Recht auf seine Vorstellung, seinen bevorzugten Rahmen, seine Bilder, Metaphern sich den Lebensfragen zu stellen oder zu verweigern.
Wenn es jemandem wichtig ist, gut tut, das Leben bereichert , Orientierung, Halt, Hoffnung oder Gelassenheit gibt, ist da für mich nicht das Geringste gegen zu sagen.


Dann höre ich demjenigen gerne zu, lese gerne von ihm, lasse den ein oder anderen Gedanken auf mich wirken, auch wenn ich ihn nicht unbedingt teile.


Deine Post aber wirkt auf mich in keiner Weise positiv. Der Satz von dir , auf den sich meine Äußerung bezog, wirkt auf mich einfach nur menschenverachtend. Die Lichtkörpergeschichte und ihre Erkenntnisstufen erinnert mich doch sehr an psychiatrische Krankheitsbilder , ihre Befürworter scheinen als hätten sie den Bezug zum Leben verloren und von der von ihnen aufdrängend im Mund geführten Liebe nichts aber auch gar nichts begriffen.


Es fehlt jeder Bezug zum Lebendig sein und zwar in der ganzen Palette dessen, was Menschsein ausmacht. Das ist eben nicht nur das Streben nach Licht und Liebe sondern auch alle Bedürfnisse, Abneigungen, Zweifel, Leidenschaften, Fragen , Freundschaften und Gegnerschaften, Schmerz, Leid, Freude, Leere Langewile, Zuwendung, Ablehnung, Triumph und Rausch, Verzweiflung, Trauer, Einsamkeit, Glück, Freude, Pflichten, Konkurrenz, Bindung, Freiheitsstreben, Belastung , Harmonie, Disharmonie, Entspannung, Intensität, Oberflächlichkeit, (die Liste ließe sich fortführen) in dynamisch wechselnder Ausprägung.


Dagegen sind die Licht und Liebe Sprüche bestenfalls lebloses Geschwafel.
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
AW: Der Lichtkörper-Prozess

Channeling August 2011 -Lichtarbeiter

Das ist die Seite woraus ich folgendes kopiert habe:

Meine lieben Erdenkinder!

Ich Erzengel Michael möchte nun alle Lichtarbeiter segnen, die bedingungslos und in Liebe und Demut die neue Energie weitergeben.
Auch sie alle hatten harte Prüfungen, sehr viel Leid und Kummer mussten sie ertragen. Nun ist es so, dass die Prüfungen beendet sind und nur mehr kleine Hürden da sein werden.

[...]


Zitat gekürzt. Bitte teilt generell auch eigene Gedanken mit, das ist der Sinn des Forums...

Jäger, Mod
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Nachbar

Ritter des Heiligen Andreas von Schottland
20. Februar 2011
4.917
AW: Der Lichtkörper-Prozess

In Deinem Link da oben schreibt eine Frau Petra Mistelberger an die "Erdenkinder". An die "Erdenmenschen", erwachsen, gleichberechtigt, schreibt sie nicht.
Ihren Salm unterzeichnet sie mit "Erzengel Michael". Nicht mit Petra Mistelberger.

Hm, Du hast schon recht, der Weg von Mensch zu Mensch ist oft weit...
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
AW: Der Lichtkörper-Prozess

Is ja schön wieviel Gedanken ihr Euch macht.

Gruss an alle die aus dem Herzen denken und handeln !
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
AW: Der Lichtkörper-Prozess

GANZ WICHTIG !!!!!!!

LIEBE FOREN MITGLIEDER;

ICH BIN EIN SEHR EHRLICHER MENSCH UND AUCH ZUR SELBSTKRITIK FÄHIG;

DIESES THEMA WAS ICH HIER MIT DEM LICHTKÖRPER PROZESS ANGEFANGEN HABE IST

SCHLICHTWEG FALSCH;

MANCHMAL WIRD MAN FEHLGELEITET UND DURCH VERSCHIEDENE EINFLÜSSE BLIND GEMACHT;

ICH HABE HIER EINE SEHR INTERESSANTEN LINK WAS DIESES THEMA BETRIFFT UND DADURCH

HABE ICH MICH BELEHREN LASSEN UND TRENNE MICH VON ALLEN AUSSAGEN UND REVIDIERE SIE;

ICH HOFFE AUF EUER VERSTÄNDNIS UND HOFFE DAS IHR MIR VERZEIHT;

DANKE

HIER DER LINK

LICHTARBEIT und Esoterik - Aussteiger berichten

EUER PETER
 

Grubi

Moderator
Teammitglied
1. Juni 2008
6.411
AW: Der Lichtkörper-Prozess

Hi Valenca

Ich bin wirklich gerührt...

Pass aber bitte auf dich auf und gehe nicht sofort den nächsten Menschenfängern auf den Leim.

Nach meiner Einschätzung bist du nun bei den fundamentalen Christen gelandet.

Zur Weiterbildung empfehle ich mal diese Links : Evangelikalismus

und : Eckart Haase

Sei oder bleib bitte skeptisch...

Gruss Grubi
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
AW: Der Lichtkörper-Prozess

Hallo Grubi,

erstmal vielen Dank für die Links,

bin durch Zufall auf die Seite gestossen.

habe mir die Erlebnisberichte, noch nicht alle, durch gelesen und da wurde ich wach.

Schliesse mich nie einer Sekte oder Glaubensgemeinschaft an.

Bin da eher "ein Einzelkämpfer" ;-)

Ich glaube an Gott, bin nie so der Kirchengänger gewesen und habe auf meine Art geglaubt.

Es ist so, das ich besondere Fähigkeiten habe, zB eine sehr feine Intuitionen und ich kann Dinge im voraus

fühlen.

Habe sehr bewegtes LEben hinter mir, mit einigen harten Schicksalschlägen.....

War immer sehr an dem Mystischen interessiert und hatte schon eigenartige Erlebnisse.

Eigentlich habe ich Erklärungen gesucht, und dieses Buch "Lichtkörperprozess" hatte mich echt

faszinert und ich fand eine Lösung für viele Sachen.

War lediglich nur in einem Forum, etc, habe aber nie jemanden von meiner Sache überzeugen

wollen, eigentlich mehr für mich benutzt, aber auch lange Geschichte.

Ich spürte seit 2jahren das was nicht richtig ist, denn ich hatte das Gefühl, das man mich umpolen wollte.

Doch mein Glaube und meine innere Stärke waren einfach zu gross....

Durch einen sehr intensiven Traum, bin ich "erwacht" und fand kurz darauf diese Seite,

ich muss sagen das ich letzte Woche eine Art Zusammenbruch hatte, teils körperlich/teils seelisch

hatte, und es kam zu dem Gedankendurchbruch, kurz davor fand ich diese Seite.

Da ich wegen einer Magen/Darmgeschichte hatte ich mir vor ca einer Woche einen Termin für eine

Spieglung/Untersuchung im Krankenhaus geholt.

Dort hatte ich die Gelegenheit diese Erlebnisberichte von den verschiedenen Aussteigern gelesen und

habe mich in manchen Geschichten wieder gefunden.

Ich bin ein Mensch, der dann schnell 2+2 zusammen zählen kann, und war mmr sofort bewusst,

sofort STOPP mit meiner Esoterik, habe heute komplett alles an Lektüre ,Tarot, Zeichen, etc unwiderruflich

vernichtet oder verbrannt.

Habe weiterhin alles abgewaschen und jetzt liegt da eine schöne grosse Bibel mit Kerzen drum rum.

Nun muss ich erstmal alles verdauen und meine Gedanken sammeln.

Aber ich fühle mich sehr befreit.

Danke nochmal für Deine Anteilnahme.....
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
AW: Der Lichtkörper-Prozess

Tipp für die Untersuchung:
Besorg dir vorher eine Packung TicTac Pfefferminz, um den ekligen Geschmack des Reinigungsmittels
aus dem Mund zu bekommen. Und lass dich schlafen legen. Du verpasst nichts.

Tipp für die Neuorientierung:
Leg dir neben die Bibel so etwas wie Kant, Plato oder meinetwegen Precht.
Dann ist das ganze nicht wieder einseitig.
 

Ich mag mein Becks

Gesperrter Benutzer
30. August 2009
1.571
AW: Der Lichtkörper-Prozess

du hast dein avatar bild vergessen valenca

mögen die nachfolger petri gnade mit dir walten lassen
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten