Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Früherer Chef der israelischen Weltraumbehörde behaupted Aliens sind bereits hier

Aragon70

Meister vom Königlichen Gewölbe
28. Juli 2008
1.446
und verstecken sich vor uns bis wir "bereit" sind.


Trump weiß angeblich Bescheid und wollte es bereits verkünden. aber die Aliens haben ihn davon abgehalten. Wäre die spannende Frage wieviele Politiker sonst noch darüber Bescheid weiß. Europäische Staats Chefs auch? .

Man muß dazu sagen, der Mann ist bereits 87, leidet somit evtl. an Demenz oder Wahnvorstellungen

Oder hat es einfach nur erfunden um noch etwas Geld mit seinem Buch zu machen. Wenn er 10 Mio davon verkauft hat, kann er immer noch sagen. Sorry Leute, das war natürlich alles Quatsch, aber ich bin jetzt aber reich dank diesem Buch, bzw. meine Enkel sind es denen ich das Geld nun vererbe.
 

IchMagMeinStauder

Meister vom Königlichen Gewölbe
6. Februar 2017
1.373
Immerhin hat Twitter jetzt eine amüsante Ecke mehr.

Allerdings halte ich deren Existenz für völlig plausibel.

Warum auch nicht?
 

Giacomo_S

Ritter Rosenkreuzer
13. August 2003
2.622
»Wir können nicht die ganze Menschheit aufnehmen, haben aber nach den Enthüllungen Haim Esheds beschlossen, Menschen von hohem moralischem Kaliber reinzulassen«, hieß es auf dem offiziellen Twitter-Account der Galaktischen Föderation.

Na, jetzt wissen wir endlich, wo sich Jan Marsalek aufhält. Es fällt einem wie Schuppen von den Haaren, bedeutet sein Name doch "Jan vom Mars".

»Auch sie forschen und versuchen, das gesamte Gefüge des Universums zu verstehen, und sie wollen uns als Helfer haben. Es gibt eine unterirdische Basis in den Tiefen des Mars, wo ihre Vertreter und auch unsere amerikanischen Astronauten sind.«

Also bitte. Marsalek sitzt auf dem Mars im Keller, und forscht da an seiner Arbeit für den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften, der Arbeitstitel soll "Quantenmechanische Kapitalvermehrung durch die Verwendung exotischer Materie in der Inselgeometrie" heissen.
 
Oben Unten