Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Heimat ist mehr als ein geographischer Ort.

die Kriegerin

Ritter-Kommandeur des Tempels
19. September 2017
4.428
Kitzbühel steht für seine wunderschöne Berglandschaft, erfolgreichen Tourismus und ist bekannt als Veranstalter des spektakulären, jährlichen Hahnenkamm-Rennens. Die Tiroler Stadtgemeinde feiert im Jahr 2021 ihr 750jähriges Bestehen und blickt auf eine lange Geschichte zurück. ORF III zeit.geschichte blickt in der Dokumentation von Regisseur Robert Altenburger auf den Wandel der Region in den letzten 100 Jahre zurück.
 

die Kriegerin

Ritter-Kommandeur des Tempels
19. September 2017
4.428
Irgendwas hat TIROL - fast jeder fühlt sich wohl

Bei der legendären Weißwurst Party

 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
19.961
Genau bei so etwas fühle ich mich nicht wohl. Es hat für mich auch nichts mit Heimat oder Bodenständigkeit zu tun, sondern mit Sitten- und Kulturlosigkeit und Mallorquisierung Europas.
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
11.177
Ja, ja, diese Vernstaltungen, um offiziell saufen zu dürfen!
Im Norden der Republik gibbet da u.a. die Kohlfahrt.
Und nicht vergessen: Fasching!
 

die Kriegerin

Ritter-Kommandeur des Tempels
19. September 2017
4.428
Dabei fing alles harmlos an
Ja „echte Tiroler“ triffst wenige
Limitierte - Ticket Eintritt 195,00 - € 250; AUSVERKAUFT

Prominenz speziell aus Deutschland/USA
Arnold Schwarzenegger & Heather Milligan
Christina Schwarzenegger
Patrick Knapp Schwarzenegger
Luna Schweiger
Dana Schweiger
Ralf Möller usw.

https://www.meinbezirk.at/kitzbuehel/c-lokales/love-peace-und-30-jahre-weisswurstparty_a5827417

Die Geschichte der Stanglwirt-Weißwurstparty

Seit jeher pflegen der Stanglwirt und der Österreichische Skiverband (ÖSV) eine besondere Verbundenheit. Vor der legendären Streif-Abfahrt lädt die Wirtsfamilie Hauser die ÖSV- Abfahrer traditionell zur Stärkung in den Gasthof Stanglwirt ein. Bei der Premiere 1992 war hier auch der bayerische Metzgermeister Toni Holnburger zugegen und bat die österreichischen Skifahrer zur Verkostung seiner original bayerischen Weißwürste an den Stammtisch im Stanglwirt. Nach einem gelungenen Abend unter Freunden dachte man im nächsten Jahr an eine Wiederholung. In den darauffolgenden Jahren kamen immer mehr Gäste, bis schließlich Einladungen verschickt und die Lokalitäten ausgeweitet werden mussten. Mittlerweile werden gefeierte Musik-Acts verpflichtet und das Stanglwirt-Team verköstigt inzwischen bis zu 2.800 Gäste, zu denen bekannte Persönlichkeiten vor allem aus Sport aber auch Entertainment, Society und Wirtschaft zählen.
 

Zerch

Großmeister aller Symbolischen Logen
10. April 2002
3.155
Mutet wirklich nach Ballermann-Niveau für Reiche an, welche so abgehoben sind, daß eine kulturlose Sauforgie mit völkischer Tradition verwechselt wird.
Ein äußerst dekadentes Rollenspiel, von und mit (meines Erachtens) unausstehlichen Persönlichkeiten.
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten