Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Imperator

dodo

Geheimer Meister
22. Oktober 2021
113
Wie oft hört man das Wort Lügenpresse? Was steckt dahinter?

Wenn man etwas recherchiert, wird einiges (un)klar.

Ein Beispiel:

Ein Journalist bietet einer Presseagentur eine/n Bericht/Reportage an.
Die Presseagentur kauft mit der Artikel das Copyright
D.h. die Presseagentur kann also nach Gutdünken manipulieren.

Schaut man noch etwas weiter. kommt man unwillkürlich zu einem Namen

Imperator ( Manipulator ) Rupert Murdoch.

Er bestimmt was wir zu denken haben.
 

Popocatepetl

Ritter des Heiligen Andreas von Schottland
27. August 2013
4.854
bloß nicht zu viel recherchieren, sonst wirds richtig eklig. z.b. hier:

James C. Smith (born 1959) is an American business executive.[1] He started his career as a journalist and editor,[2] joined Thomson Newspapers in 1987[3] and subsequently held management positions such as head of Thomson Newspapers in North America[4] and chief operating officer (COO) of the Thomson Corporation.[5] After serving as CEO of Thomson Reuters' professional division,[6][7] Thomson Reuters named him COO in 2011[7] and CEO in January 2012.[8] In February 2020, Steve Hasker succeeded Smith as President and CEO of Thomson Reuters. Involved with initiatives such as the international business council of the World Economic Forum, he is also on the board of Pfizer.[9]


hohes tier bei reuters und pfizer, was soll da schon schief gehen ? der wird seine aufgabenbereiche bestimmt pflichtbewusst trennen ! 🤡


dpa "fakten"-checker wiederrum verneinen diese verbindung:

Bewertung​

Das Bild stammt ursprünglich von einer Satireseite. James C. Smith war nie im Vorstand von Pfizer, seit Februar 2020 ist er auch nicht mehr im Vorstand von Thomson Reuters.


und nun ? factcheck the factcheckers !



btw, dem aufmerksamen leser wird die verbindung zum WEF nicht entfallen sein, ist inzwischen auch überall mit dabei...
 

ErzengelMichael

Geselle
8. Januar 2022
15
Imperator ( Manipulator ) Rupert Murdoch.
Verbindungen über Robert Maxwell über Ghislaine Maxwell zu Eppstein hmm:

Jeffrey Archer nimmt Murdochs jahrelangen Machtkampf mit Robert Maxwell, das größte Medienimperium weltweit zu besitzen, zur Vorlage für seinen Roman „Imperium“. Den Angaben des Schriftstellers zufolge soll dieser zu 78 Prozent auf Tatsachen beruhen.

Robert Maxwells Frau Elisabeth Maxwell starb im Sommer 2013 im Alter von 92 Jahren in der Dordogne in Frankreich. Sie hatten 1945 geheiratet. Das Paar hat neun Kinder, von denen zwei früh verstorben sind. Elisabeth Maxwell hatte im Alter von 60 Jahren einen Doktortitel erworben und sich zeit ihres Lebens der Erforschung des Holocaust gewidmet.[7][8] Ghislaine Maxwell ist die Tochter von Robert und Elisabeth Maxwell.
 

Feuerseele

Prinz von Jerusalem
31. Oktober 2017
2.313
Wie oft hört man das Wort Lügenpresse? Was steckt dahinter?
Dahinter steckt das Weglassen von Teilen einer Wahrheit. (Die Wahrheit und alle Wahrheiten haben 3 Teile/sind Dreifaltig.)
Sowie bewusst Teile einer Wahrheit weggelassen werden ist dies bereits ein Lügen.
Das Weglassen von Teilen/Fakten der Wahrheit ist die Funktion der Manipulation.

Medien dürfen vielleicht nicht die ganze Wahrheit widergeben. ...vielleicht müssen sie lügen. ...vielleicht werden sie dazu gezwungen?
Wenn Medien z.B. von Politikern oder sonstige Machtpersonen dazu angehalten werden (es ihnen verboten wird), alle Fakten zu nennen, dann lügen sie zwangsläufig.

Politiker wollen z.B. nicht die ganze Wahrheit widdergeben, wenn - aus ihrer Sicht - ein Teil der Wahrheit stört. ...um ihre Ziele zu erreichen.
Der Weg ist das Ziel.
Lügen und Täuschungsmanöver sind ein Weg zum Ziel.​
Also wenn Politiker etwas bestimmtes erreichen wollen, dann verschweigen sie einen Teil der ganzen Wahrheit/grundlegende Fakten.

Das dies leider eine gänge Praxis ist, kann jeder selbst feststellen. Dazu ist nur vollständiges Denken nötig.
Wer sich über die 3faltigkeit 1ne Sache Gedanken gemacht hat und dies richtig verstanden und geübt hat, wird dies bestätigen/nachweisen können.
Alle, die sich nicht darüber bewusst sind, dass alles dreifaltig ist (oder anders gesagt alles 3 Kategorien hat), können das nicht oder nur mit Glück und per Zufall erkennen.

Medien und Politiker haben Hörende/Lesende - und die können ja nur hören/lesen was die Medien und Politiker hergeben.
Um den fehlenden Teil selbst finden zu können, muss man nur ein mündige Bürger sein, der sich - seit Kant bekanntlich - seines eigene Verstandes bedient.
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
19.103
Verbindungen über Robert Maxwell über Ghislaine Maxwell zu Eppstein hmm:

Jeffrey Archer nimmt Murdochs jahrelangen Machtkampf mit Robert Maxwell, das größte Medienimperium weltweit zu besitzen, zur Vorlage für seinen Roman „Imperium“. Den Angaben des Schriftstellers zufolge soll dieser zu 78 Prozent auf Tatsachen beruhen.

Robert Maxwells Frau Elisabeth Maxwell starb im Sommer 2013 im Alter von 92 Jahren in der Dordogne in Frankreich. Sie hatten 1945 geheiratet. Das Paar hat neun Kinder, von denen zwei früh verstorben sind. Elisabeth Maxwell hatte im Alter von 60 Jahren einen Doktortitel erworben und sich zeit ihres Lebens der Erforschung des Holocaust gewidmet.[7][8] Ghislaine Maxwell ist die Tochter von Robert und Elisabeth Maxwell.
Willkommen in dieser namhaften Anstalt!

Bitte machen Sie Zitate immer deutlich kenntlich!

(Das gilt auch für die alten Hasen!)
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
12.230
Er bestimmt was wir zu denken haben.

Wie genau macht er das?
Er bestimmt das für alle die nicht dazu in der Lage sind selber Quellen zu prüfen.

Die Pandemie hat doch sehr schön gezeigt wo es klemmt. Bürger die darauf angewiesen sind eine Interpretation vorgekaut zu bekommen
sind schön aufzuwiegeln. Besonderes Detail das ich auch erst hier im Forum begriffen habe: Die Schreiberlinge sind selber nicht dazu in der Lage
wissenschaftliche Quellen zu verstehen und sind auch schon auf Derivate angewiesen. Damit kann natürlich die Interpretationshoheit zentralisiert werden ... bei gleichzeitig freier Presse.
 

dodo

Geheimer Meister
22. Oktober 2021
113
Wie genau macht er das?
Er bestimmt das für alle die nicht dazu in der Lage sind selber Quellen zu prüfen.

Die Pandemie hat doch sehr schön gezeigt wo es klemmt. Bürger die darauf angewiesen sind eine Interpretation vorgekaut zu bekommen
sind schön aufzuwiegeln. Besonderes Detail das ich auch erst hier im Forum begriffen habe: Die Schreiberlinge sind selber nicht dazu in der Lage
wissenschaftliche Quellen zu verstehen und sind auch schon auf Derivate angewiesen. Damit kann natürlich die Interpretationshoheit zentralisiert werden ... bei gleichzeitig freier Presse.
@Malakim,

kauen Sie doch nicht immer auf die Pandemie herum.

Es sind die Medien die uns ( Euch ) sagen, was Ihr zu denken, zu essen oder was Ihr zu kaufen habt.
Sie unterschätzen die Reklame/Werbung.
 

Feuerseele

Prinz von Jerusalem
31. Oktober 2017
2.313
Hat man den Deutschen ja schon in der Schule abtrainiert.
Ich würde das eher so sagen:
Das - Sich Seines Verstandes zu bedienen - abzutrainieren ist unmöglich ABER das antrainieren einer fiesen Denkmethode wird in Schulen gelehrt, beigebracht.

In Schulen/Universitäten werden Methoden zur Ausbeutung des Humankapitals antrainiert/gelernt.
Die Existenz der Altersarmut ist ein Beweis dafür.

In der Schule/Universität wird der Verstand in ein bestimmtes Denkmuster hineintrainiert. (m.E. ein extrem fieses Denkmuster und im Großen und Ganzen am Ende alle zerstörend.)
In den Schulen/Universitäten z.B. der Wirtschaft, wurde und wird fleißig gelehrt und gelernt wie Gewinnmaximierung geht/funktioniert.
Die rücksichtslose und gnadenlose Gewinnmaximierung ist die alle Schnelleste. Darum wird seit vielen Jahren (lange vor meiner Geburt) nur diese praktziert.

Die bei dieser Praxis entstehenden Schäden komme sehr langsam an Licht, so langsam, dass die Verusacher längst gestorben sind, wenn sich die ersten Schäden z.B. Altersarmut zeigen. Die wahren Urheber/Verursacher sind männlich.
Männlich sind die wahren Urheber/Verursacher, weil es früher noch keine weiblichen Personen in der Regierung gab.

Freilich musste zuerst in den Schulen das Kreuz herunter genommen werdern in den Universitäten die Existenz Gottes geleugnet werden,
denn Gewinnmaximierung gründet/basiert auf Humankapital.​

Humankapital besteht überwiegend aus Lebenszeit und Bewusstsein des Menschen und aus dessen Talent, Fähigkeiten, Können, Wissen.
-
Die Politik verursacht definitiv eine Spaltung der Gesellschaft und hat diese daher auch zu verantworten.
Aber erst muss Dinge falsch machen, um zu lernen, wie man die Dinge richtig macht.
Ja das stimmt. Doch es gibt Fehler die dürfen allerhöchstens nur 1x gemacht werden und sind nach 1x falsch für alle Zeit ein-geprägtes Wissen.
Und dann muss lernen wie man das Falsche erkennt und dann noch lernen das, was Falsch gemacht wurde zu korrigieren.
Wer muss denn als Erwachsener das kinderleichte einfache Grundwissen erst noch lernen? Das "Hänschen"?
.... Was Hänschen nicht lernt..... ...exakt aus diesem "Hänschen" wurde Politiker....

Würde die Menschen zumindest das Einfache richtig machen, wäre die Welt schon längst gerettet.
 
Oben Unten