Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Sommerzeit >>> Winterzeit >>> Sommerzeit >>> Winterzeit >>> usw.

Manesse

Groß-Pontifex
3. Oktober 2010
2.893
Sommerzeit >>> Winterzeit >>> Sommerzeit >>> Winterzeit >>> usw.

Morgen ist nun das Ende der Sommerzeit.
Wieder mal eine dieser lastigen Zeitumstellungen.

Von mir aus sollte besser das ganze Jahr über die gleiche Zeit gelten - egal, ob das nun die Sommer- oder die Winterzeit ist.

Hauptsache: die gleiche Zeit!
 

Carnificem

Geheimer Meister
10. Oktober 2014
369
AW: Sommerzeit >>> Winterzeit >>> Sommerzeit >>> Winterzeit >>> usw.

brauche stellen sich automatisch um und der Rest läuft seit Jahren in seiner eigenen Zeit. Mich kümmert die Zeitumstellung recht wenig, Hexe.
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
19.043
AW: Sommerzeit >>> Winterzeit >>> Sommerzeit >>> Winterzeit >>> usw.

Die Zeitumstellung ist einer der wichtigsten Geßlerhüte der Neuzeit. Die Regierungen beweisen damit, daß sie nicht nur das Klima kontrollieren können und dürfen, sondern auch die Zeit selbst. Jeder richtige Autokrat spendiert seinem Ländchen eine eigene Zeit, gerne nur um eine halbe Stunde zum Nachbarland verschoben wie in Venezuela, um zu zeigen, was er alles kann und welchen Unfug seine Untertanen mitmachen müssen. Rußland unter Putin versuchte es bei der Zeit wie bei den Eisenbahnen mit Breitspur und stellte ganzjährig auf Sommerzeit um. Letztes Jahr hieß es dann Zurück, marsch, marsch!, ganzjährig Normalzeit. Dabei wurde jedesmal an den Zeitzonen gefrickelt und ihre Zahl reduziert oder wieder erhöht, je nachdem. Man kann sich auch nach längerem Ausprobieren noch nicht darauf verlassen, daß die Sonne mittags im Zenith steht, auch nicht in der Metropole und gefühlten Hauptstadt St. Petersburg.
 

Aurum

Gesperrter Benutzer
26. September 2015
3.955
AW: Sommerzeit >>> Winterzeit >>> Sommerzeit >>> Winterzeit >>> usw.

Im Zeitalter von Atom-Funkuhren sollte es möglich sein, fliessend jeden Tag etwas hinzuzufügen bzw. entsprechend wieder abzuziehen.


Wer will, kann sich auch mal eine Stillstandszeit buchen - jedem, was er es individuell gerade braucht.

"Meiner Zeit weit voraus"
 
Zuletzt bearbeitet:

Telepathetic

Groß-Pontifex
1. Juli 2010
2.972
AW: Sommerzeit >>> Winterzeit >>> Sommerzeit >>> Winterzeit >>> usw.

Im Englischen spricht man von Daylight Saving Time. Beim Durchlesen von Gründen für die Umstellung kommt mir der Gedanke, dass nur Wenige von einer Umstellung von Winter- auf Sommerzeit begünstigt werden, nämlich diejenigen, die "neun bis fünf" arbeiten. Arbeitende müssen aber zu allen möglichen Tages- und Nachtzeiten zu Bett gehen und aufstehen, so dass die Zeitumstellung einigen nutzen kann, anderen nicht und noch anderen in die Quere kommen kann. Der Erfinder scheint davon ausgegangen zu sein, dass es allgemein wünschenswert ist, am Abend noch was vom Tag zu haben, aber jemand, der früh zu Bett muß, hat nichts von dem Mehr und morgens bleibt es für ihn sowieso dunkel.
 

Aurum

Gesperrter Benutzer
26. September 2015
3.955
AW: Sommerzeit >>> Winterzeit >>> Sommerzeit >>> Winterzeit >>> usw.

@almende, was willst Du uns mitteilen?

Sommer-/Winterzeit ist eine Zeitmanipulation wirtschaftlicher Natur, um durch Tageslicht Energie zu sparen (und weitere Nebeneffekte)
Zeitzonen hingegen haben einen andern Ursprung

Möchte doch nur die brutale Sommer-/Winterzeit-Umstellung schmerzlos machen: "Sonnenstands-Funksenderuhr"
Und wenn man bereits die Funksender mittels Betrugssoftware manipuliert, kann man die Zeit im nächsten Jahrhundert auch personalisieren. :party:
 
Zuletzt bearbeitet:

Viminal

Großer Auserwählter
10. Juni 2009
1.914
AW: Sommerzeit >>> Winterzeit >>> Sommerzeit >>> Winterzeit >>> usw.

Ich mag die Zeitumstellungen irgendwie - bringt ein bißchen Abwechslung in alles rein.
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.054
AW: Sommerzeit >>> Winterzeit >>> Sommerzeit >>> Winterzeit >>> usw.

das wäre - völlige Zeit-Freiheit - jedem seine eigene Uhrzeit / du mußt dann trotzdem um z.B. 05:00h aufstehn > stellst dann die Uhr auf 10:00h und freust dich :)

das was durch die Umstellerei durch einander kommt ist die Innere-Uhr - der Bio-Rhythmus :-(
 

Aurum

Gesperrter Benutzer
26. September 2015
3.955
AW: Sommerzeit >>> Winterzeit >>> Sommerzeit >>> Winterzeit >>> usw.

Du denkst vielleicht etwas zu praxisorientiert: Stell Dir vor, Du möchtest die nächsten Jahre gleich alt bleiben. Nimm deine App, bezahle 3 J. Uhrstillstand auf dem Google-Glass, und bereits befindest dich im Glauben, nichts und niemandem mehr etwas schuldig zu sein (ausgenommen der Freundin an der Hand). :)
Die Abrechnung kommt hinterher :mrgreen:
ich verteile mir das :plemplem: gleich mal selbst, damit Du meinen schrägen Humor verstehst.

Aber die elektronische Sonnenuhr liesse sich doch umsetzen. Wen kümmerts, wenn jede Nacht um 3 Uhr, die Zeit um 20s (=1h/6Mt.) [oder mehr] nach dem Sonnenstand verschoben wird. Der Urlaubsflieger in 5 Monaten wartet so oder so auf Dich.
 

Osterhase

Geheimer Meister
12. Mai 2013
473
AW: Sommerzeit >>> Winterzeit >>> Sommerzeit >>> Winterzeit >>> usw.

Ich mag die Sommerzeit. Bringt sie doch mehr Tagesfrei"zeit".
Da ich oft in Übersee arbeite gewöhne ich mich sowieso
schnell um, glaube ich zumindest.
Am wohlsten fühle ich mich aber wenn ich nach der Sonnenzeit
lebe. Heißt, mit den Hühnern aufwache und zu Bett gehe,
die in ihres und ich in meines.

Gute Zeit noch und LG.
 

Popocatepetl

Ritter der Sonne
27. August 2013
4.780
AW: Sommerzeit >>> Winterzeit >>> Sommerzeit >>> Winterzeit >>> usw.

@aurum

naja, geht ja um sommerzeit, nicht um den ausgleich für den einen tag im schaltjahr ;)

bin übrigends ebenfalls für eine abschaffung, weil bringt nix ausser ärger und verwirrung. praktisches problem was mir z.b. eben passiert ist, will über die zeitumstellung was aufnehmen, weiss jetzt nicht wie ich den timer programmieren soll bzw ob mein receiver die zeit selber umstellt. zugegeben, relativ harmloses problem, dennoch unnötig :)
 

Aurum

Gesperrter Benutzer
26. September 2015
3.955
AW: Sommerzeit >>> Winterzeit >>> Sommerzeit >>> Winterzeit >>> usw.

ich spreche nicht vom 29.Februar, sondern von der einen Stunde Verschiebung all halb Jahre.

Folgt man der Sonne (willkürlich gewählte 1h Sommer-/Winterzeit ausgeblendet), werden von Tag zu Tag die Tage 3-4 Minuten länger bzw. nach Sonnenwende bis Ende Dezember wieder kürzer.
Jetzt dürfen die Mathematiker ran, so dass eine Verschiebung der Zeit auf der Uhr mit dem Tagesabläufen passend gemacht werden kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Popocatepetl

Ritter der Sonne
27. August 2013
4.780
AW: Sommerzeit >>> Winterzeit >>> Sommerzeit >>> Winterzeit >>> usw.

hmm, wäre wohl extrem unpraktisch, da sich die tageslänge ja beispielsweise am äquator ja fast garnicht ändert. finde die bisherigen zeitzonen nach längengraden an sich sehr praktikabel, wenn dazu dann noch eine spezielle einteilung in breitengrade dazu kommt, die sich auch noch täglich ändert, das gäbe bloss ein weltweites durcheinander :D
 

Aurum

Gesperrter Benutzer
26. September 2015
3.955
AW: Sommerzeit >>> Winterzeit >>> Sommerzeit >>> Winterzeit >>> usw.

war auch nicht ganz so tierisch ernst gemeint ;)
Dachte nur, wer will, kann es sich per Knopfdruck aktivieren - letztlich 59'40'' daneben, bis die andern mitziehen :zwinker:
 
G

Gelöschtes Mitglied 25673

Gast
AW: Sommerzeit >>> Winterzeit >>> Sommerzeit >>> Winterzeit >>> usw.

Also ich bin ganz froh wenn wieder Winterzeit ist, bedeutet das doch: 1Stunde länger schlafen und vor allen es bleibt morgens etwas weniger lang dunkel :-)
 

Aurum

Gesperrter Benutzer
26. September 2015
3.955
AW: Sommerzeit >>> Winterzeit >>> Sommerzeit >>> Winterzeit >>> usw.

1Stunde länger schlafen
....oder zu einer Zeit am Bahnhof stehen, wo alle noch schlafen ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Manesse

Groß-Pontifex
3. Oktober 2010
2.893
AW: Sommerzeit >>> Winterzeit >>> Sommerzeit >>> Winterzeit >>> usw.

Also ich bin ganz froh wenn wieder Winterzeit ist, bedeutet das doch: 1Stunde länger schlafen und vor allen es bleibt morgens etwas weniger lang dunkel :-)

Ich hab nix gegen die "Winterzeit", die ja eigentlich dir Normalzeit ist.

Ich hab nur was gegen das Hin-und-Her-Wechseln.

Von mir aus darf gerne das ganze Jahr über "Winterzeit" - also Normalzeit sein. :)
 

Viminal

Großer Auserwählter
10. Juni 2009
1.914
AW: Sommerzeit >>> Winterzeit >>> Sommerzeit >>> Winterzeit >>> usw.

Also ich finde schon dass die Sommerzeit was bringt. Weniger aus den angestrebten Energiespargründen, sondern mehr für das persönliche Erleben. Bedenkt mal, dass mit ständiger Winterzeit es im Sommer immer eine Stunde eher dunkler würde. Die Helligkeit an Sommerabenden wäre also schon stark eingeschränkt, dafür hätte man es morgens noch eher hell - wo man es für das persönliche Erleben nicht braucht.
 
Ähnliche Beiträge

Ähnliche Beiträge

Oben Unten