Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Weise Zitate

G

Gelöschtes Mitglied 32188

Gast
"Dann sieh, daß Du Mensch bleibst: Mensch sein ist vor allem die Hauptsache. Und das heißt: fest und klar und heiter sein, ja heiter trotz alledem und alledem, denn das Heulen ist Geschäft der Schwäche."

Rosa Luxemburg
 

paisley

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
11. Februar 2014
1.072
nachfolgend Zitate von Gabriel Garcia Marquez

„ Du kannst für die Welt nur eine Person sein, aber für eine Person die ganze Welt bedeuten.“

„Das Gedächtnis des Herzens merzt die schlechten Erinnerungen aus und erhöht die guten. Dank dieses Kunststücks gelingt es uns, mit der Vergangenheit zu leben.“

„Ich mag Dich nicht weil Du bist wer Du bist, sondern dafür wer ich bin, wenn ich mit Dir zusammen bin.“

„Unser Leben ist nicht das, was geschah, sondern das, was wir erinnern
und w i e wir es erinnern.“
 

die Kriegerin

Groß-Pontifex
19. September 2017
2.888
Auf diese Art geht die Welt zugrund
Auf diese Art geht die Welt zugrund
Auf diese Art geht die Welt zugrund
Nicht mit einem Knall: mit Gewimmer

aus Hollow MEN - T.S.Eliot 1925
 

Sonsee

Großer Auserwählter
1. Juni 2016
1.917
Den größten Fehler, den man machen kann, ist immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen
Dietrich Bonhoeffer
 

die Kriegerin

Groß-Pontifex
19. September 2017
2.888
Der Magnetismus ist eine allgemein wirkende Kraft:
Jeder Mensch besitzt sie,
nur nach seiner Individualität etwas verschieden,
und seine Wirkungen erstrecken sich auf alles
und auf alle Fälle.
Die magnetische Kraftwirkung des Menschen erstreckt
sich auf alle Menschen, auf Tiere und Pflanzen.
Ja, der Mensch weiß es nicht, was er ist, aber ebensowenig,
was er besitzt und was er kann.
Darum ist er so elend, so ohnmächtig und ungeschickt!

J.W.v.Goethe
 

CHR1S

Meister vom Königlichen Gewölbe
21. Juni 2016
1.426
"Manchmal treffen wir die falsche Entscheidung, und landen beim richtigen Ergebnis"

Filmzitat.
 

Sonsee

Großer Auserwählter
1. Juni 2016
1.917
Erinnert mich an Machiavellis Zitat: "Der Zweck heiligt die Mittel". Doch wer überprüft ob der Zweck wirklich zu rechtfertigen ist?
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten