Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

5 G Technologie

Popocatepetl

Ritter der ehernen Schlange
27. August 2013
4.020
Kla.tv keine gute quelle? Aber sonst gehts dir gut? Damit hast du dich als Gesprächspartner schon disqualifiziert. Außerdem hat Kla.tv diese Videos in denen man tote Bienen in der Nähe der 5g Masten sehen kann nicht selbst produziert.

also bitte, im gegensatz zu dir bin ich nicht erst gestern "erwacht", sondern tummel mich schon seit 2005 in diesem metier... :)

insofern, nicht die beleidigte leberwurst spielen, sondern vielleicht auch mal auf die leute hören, die in dem bereich schon etwas mehr erfahrung haben.

dieser herr hier fasst die problematik hübsch zusammen:
 

Evilenko

Geheimer Meister
12. Oktober 2019
188
Im Sinne des eigentlichen Begriffs "Quelle" ist das überhaupt garkeine Quelle. Das lernt man eigentlich in der siebten Klasse was eine Quelle ist.
Und das interessiert wen?

Wenn du es genau nehmen willst ist in dem Fall der Youtuber der das Video aufgenommen hat die Quelle selbst. Kla.tv hat es aufgegriffen und veröffentlicht und dafür sollte man dem Sender dankbar sein.

Hat jemand was zu dem von Kla.tv veröffentlichten Video zu sagen?
 

Aragon70

Meister vom Königlichen Gewölbe
28. Juli 2008
1.439
Diskussion um Strahlungen aller Art die wem auch immer Gesundheitsschäden zufügen gabs schon immer.

Ich denke die werden vor der Einführung von 5G schon genug Versuche mit Mäusen und Affen gemacht haben um sicher zu stellen das es keine Gefährdung von Menschen gibt.
 

Popocatepetl

Ritter der ehernen Schlange
27. August 2013
4.020
letztendlich wirds so sein wie immer, irgend jemand meint, die vorteile überwiegen die nachteile... ;)
 

Shishachilla

Gesperrter Benutzer
10. April 2002
4.639
Diskussion um Strahlungen aller Art die wem auch immer Gesundheitsschäden zufügen gabs schon immer.
Ich kenne wirklich Leute, die nutzen bis heute keine Mikrowellen-Geräte um ihr Essen zu erhitzen.
Begründung: das zerstört die Eiweißketten und damit wird das Essen schlecht für den Körper blablablubb....
Handy wird aber genutzt.:wv.de:
 

IchMagMeinStauder

Meister vom Königlichen Gewölbe
6. Februar 2017
1.365
Haaaalt halt halt, ich kenne jemanden dessen Tante hat von einem Bekannten gehört, der wiederum kennt einen, der in einer Lasagnefabrik arbeitet und DA werden LKW weise schwarze Plastiksärge angeliefert
Wenn wir eh schon OT sind.

Mein Onkel aus China, der in London lebt, schickte mir folgendes Video:


Aber jetzt weiß ich das zum Glück einzuordnen.
Der Gleiche Hoax wie die FEMA Särge.
Danke für die externe Einordnung.
Sonst glaubt man heutzutage ja noch alles.
 

Evilenko

Geheimer Meister
12. Oktober 2019
188
dieser herr hier fasst die problematik hübsch zusammen:
habe das Video nach einer Minute abgeschaltet, unerträglich. Was hat das mit dem Thema hier zu tun?

Ich dachte es gibt noch keine 5G Masten?
Was jetzt?
In China gibt es sie definitiv schon, zumindest in einigen Städten. Aber China scheint mit ihren 1,4 Milliarden Einwohnern das Versuchslabor der Eliten hinsichtlich der neuen Weltordnung zu sein, Stichwort Punktesystem. Unfassbar was da abgeht.

Ich hab das Gefühl, einige hier verstehen nicht wie gefährlich das ganze sein kann. Nimmt man an dass dieser Waffenexperte Recht hat(er muss es ja eigentlich wissen), und es sich bei 5g wirklich um ein neues Waffensystem handelt, getarnt als schnelles Internet, kommt man nicht drum rum an die Agenda der neuen WEltordnung zu denken, hinsichtlich der Bevölkerungsreduktion(halte die Weltbevölkerung unter 500 Milliionen).
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
11.254
Ich hab das Gefühl, einige hier verstehen nicht wie gefährlich das ganze sein kann. Nimmt man an dass dieser Waffenexperte Recht hat(er muss es ja eigentlich wissen), und es sich bei 5g wirklich um ein neues Waffensystem handelt, getarnt als schnelles Internet, kommt man nicht drum rum an die Agenda der neuen WEltordnung zu denken, hinsichtlich der Bevölkerungsreduktion(halte die Weltbevölkerung unter 500 Milliionen).

Nein. 5G ist so ein schnelles mobiles Internet das es unendliche Mäöglichkeiten zum Einsatz in Waffensystemen bietet, aber auch in zivilen Anwendungen. Schwärme kann man zum Ernten benutzen wie zum Töten.
 

Evilenko

Geheimer Meister
12. Oktober 2019
188
keine ahnung, weiss ebenfalls nicht was das video mit fakes im netz zu tun haben könnte... :)
Du meinst also das Video dass ich gepostet habe ist Fake? Dann sag es doch einfach. Alles klar, das bedeutet also der Youtuber hat vorher die toten Bienen an die Stelle zwischen den Masten platziert und die Bäume dementsprechend bearbeitet und dann sein Video gedreht? Du scheinst eine blühende Fantasie zu haben. Erklärst du mir dann auch warum er das machen sollte, welche Motivation sollte dahinter stecken.
Die Massenmedien sind von der Gunst ihrer Auftraggeber abhängig was freien Journalismus unmöglich macht. Hier geht es aber um einen Youtuber... Und Kla.tv achtet sicher darauf dass die Quelle eben nicht fake ist, sonst würden die sich ins eigene Fleisch schneiden wenn sie es auf ihrem Sender bringen. Naja jeder kann glauben was er will.
 

Popocatepetl

Ritter der ehernen Schlange
27. August 2013
4.020
Alles klar, das bedeutet also der Youtuber hat vorher die toten Bienen an die Stelle zwischen den Masten platziert und die Bäume dementsprechend bearbeitet und dann sein Video gedreht? Du scheinst eine blühende Fantasie zu haben. Erklärst du mir dann auch warum er das machen sollte, welche Motivation sollte dahinter stecken.

das bienen dort platziert wurden liegt jedenfalls definitiv im bereich des möglichen. was ist daran unwahrscheinlich ?

warum postet jemand ein video, in dem er behauptet, zerbrochenes porzellan wird nach einem milchbad wieder ganz ? ich weiss es nicht... wohl wegen klicks und kanalmonetarisierung ?

warum kaufen menschen "spezialstifte" um strichcodes die "böse energie" zu entziehen oder orgonit cloudbuster gegen chemtrails ? ich weiss es nicht, würde es jedoch schon irgendwo kriminelle energie nennen solche dinger überhaupt anzubieten. mit der leichtgläubigkeit vieler menschen lässt sich jedenfalls nunmal ne menge geld verdienen, daher auch mein einwand in #17.

solchen mist gibt es nunmal auf allen seiten...
 

Evilenko

Geheimer Meister
12. Oktober 2019
188
das bienen dort platziert wurden liegt jedenfalls definitiv im bereich des möglichen. was ist daran unwahrscheinlich ?
Es ist nicht unmöglich aber meiner Meinung nach unwahrscheinlich. Viel wahrscheinlicher ist dass es eben wirklich tote Bienen und abgestorbene Bäume sind, aufgrund der 5G Masten. Aber wenn du so misstrauisch bist, schau dir andere Videos dieses Youtubers an um ein kompletteres Bild zu bekommen.
 

Popocatepetl

Ritter der ehernen Schlange
27. August 2013
4.020
Es ist nicht unmöglich aber meiner Meinung nach unwahrscheinlich. Viel wahrscheinlicher ist dass es eben wirklich tote Bienen und abgestorbene Bäume sind, aufgrund der 5G Masten. Aber wenn du so misstrauisch bist, schau dir andere Videos dieses Youtubers an um ein kompletteres Bild zu bekommen.


zum thema tote bäume, warum sind sie einmal bloss meter weit weg und nur, ich nenne es mal "halb tot", und das andere mal schon geschätzte kilometer ? müssten die meterweit entfernten dann nicht komplett tot sein, wenn die kilometer weit entfernten bereits zur hälfte absterben ?

von offensichtlichen photomontagen und ziemlich logischen rodungen, um das funkfeld frei zu halten, mal ganz abgesehen...
 
Zuletzt bearbeitet:

IchMagMeinStauder

Meister vom Königlichen Gewölbe
6. Februar 2017
1.365
Nein. 5G ist so ein schnelles mobiles Internet das es unendliche Mäöglichkeiten zum Einsatz in Waffensystemen bietet, aber auch in zivilen Anwendungen. Schwärme kann man zum Ernten benutzen wie zum Töten.
Ich habe einen CCC Podcast mit Linus gehört, indem mir abseits der technischen Details jedenfalls hängengeblieben ist, dass 5g militärischen Nutzen wirklich vervielfachen soll.

Inwiefern es mit schnellem Internet für alle Casuals zu tun hat, versteh ich nicht wirklich.

Kannst du mir dazu Links oder so schicken?
 

Popocatepetl

Ritter der ehernen Schlange
27. August 2013
4.020
...dass 5g militärischen Nutzen wirklich vervielfachen soll.

der witz ist, das internet wurde ja primär erstmal dazu erfunden um nach einem atomschlag die kommunikationsfähigkeit aufrecht zu erhalten. erst später kam dann wissenschaftlicher austausch dazu, und noch viel später erst der por... *hust* die freizeitliche nutzung :)




inwieweit die unsprüngliche anwendung jedoch bei drahtlosen netzwerken funktionieren soll ? hmm...

glaube, was dann so durch die luft strahlt, wird die sache erheblich erschweren ?
 

Popocatepetl

Ritter der ehernen Schlange
27. August 2013
4.020
Für ein Endzeit Szenario entworfen?

Typischer Dillentalismus. Nicht zu Ende gedacht imho.


jedenfalls sollte man den eigentlichen sinn, die informationsübermittlung, nicht vergessen. in diesem bereich überlegen zu sein ist ja auch eine art waffe ;)

der begriff "waffe" ist imho eh arg schwammig. da denkt jeder erst mal an pistolen, schwerter, usw. doch ein schild oder eine rüstung ist auch eine waffe. eigentlich alles, was dazu führt, dem gegner "überlegen" zu sein. da gehören informationen nunmal auch dazu...
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten