Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Das Jahr im Garten - oder: Können wir hier auch über Natur und Gärten reden?

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
3. Oktober 2010
2.749
Auf meiner Wiese blühen nun die ersten Buschwindröschen.
Bei uns "Weiße Anemonen" genannt.
Und die ersten goldgelben Schlüsselblumen sind auch schon da und dort zu sehen.
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
3. Oktober 2010
2.749
Sturm-Warnung für Deutschland: Tiefs "Franz" und "Gebhard" im Anmarsch

Am Wochenende hatte Sturmtief "Eberhard" weite Teile Deutschlands schwer getroffen und ein Todesopfer gefordert. Nun ziehen zwei neue Tiefs in enger Abfolge am Mittwoch und Donnerstag über Deutschland. Hier erfahren Sie, wo und wann es stürmisch zur Sache geht.
https://web.de/magazine/panorama/we...schland-tiefs-franz-gebhard-anmarsch-33606536

Nach dem Sturm ist vor dem Sturm!

Gerade war ich im Garten dabei, die Schäden von Eberhard auszubessern.
Da kamen die Vorboten von Franz und Gebhard und ich habe einen ge-ordneten Rückzug angetreten. Es ist nicht gut, auf einer wackligen Leiter zu stehen und mit beiden Händen zu arbeiten, wenn sich ringsumher schon die Bäume biegen im Sturm ....
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
3. Oktober 2010
2.749
Derzeit sind für mich gerade "die Tage der Clematis-Beobachtung."
Ich habe verschiedene Sorten von Clematis im Garten, und man kann ihnen täglich beim Wachsen zusehen!
Und das macht echt Freude!
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
3. Oktober 2010
2.749
@ Osterglocken anbinden

Vorhin habe ich doch tatsächlich zwei Osterglocken an zwei kleine Stäbe gebunden, weil die Stiele umgeknickt waren.

Haben die Holländer nun nach den Tulpenzwiebeln auch die Osterglockenzwiebeln soweit degenerieren lassen, dass sie kaum noch lebensfähig sind?
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
3. Oktober 2010
2.749
Heute hat das Gartenjahr für mich einen wichtigen Fortschritt gemacht:
Ich habe zum ersten Mal seit dem Winter den Rasenäher wieder in Betrieb genommen.
Nicht um den ganzen Rasen zu mähen - nur das Gras rechts und links vom Gartenweg..
Das gab schon mal genug Ausbeute.

Nun sieht auch der Komposthaufen besser aus, wenn er mit grünem Gras bedeckt ist -
statt nur mit Filtertüten mit Kaffeesatz usw.
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
10.399
Du wirfst die Tüten auf den Kompost?
Weia.
Rasenschnitt ist nicht soo super auf dem Kompost imhO.

Wie sieht ein Rasenäher aus?
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
3. Oktober 2010
2.749
Wir wohnen ja in verschiedenen Gegenden und Klimazonen.
So kann es interessant sein, was in unseren jeweiligen Gärten gerade blüht.

Alles aufzuzählen, das wäre mir jetzt zu viel.
Und so greife ich mal fünf im Moment gerade blühende Arten von Sträuchern heraus:

viele gold-gelbe Mahonien
zwei Rhododendren pracox - tief-violett
die Magolie "Susan" - ebenfalls tief-violett
eine Kamelie in zartem Rosa
und ein Spierstrauch in leuchtendem Schneeweiß

Das sind schöne Farbkontraste im Garten jetzt.
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
3. Oktober 2010
2.749
Wenn ich aus dem Fenster schaue, sehe ich die immer noch blühende Magnolie "Susan" neben einem blühenden Spierstrauch.
Eine schöne Kombination von Tief-Violett und leuchtendem Schneeweiß.
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
17.297
Filtertüten kompostieren afaik rückstandsfrei.

Haben Sie Einbußen durch die Frostnächte erlitten?
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
3. Oktober 2010
2.749
Gestern habe ich zwei kleine Zucchini-Pflanzen gekauft.
Im Mai nach den Eisheiligen werde ich sie ins Freie pflanzen.

Nun werden sie erst einmal in einem geschützten Topf auf der Terrasse sein, bis sie größer werden.
Kleine Zucchini-Pflänzchen werden oft von den Schnecken gefressen. Größere dann nicht mehr.
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
17.297
Die wachsen erfahrungsgemäß wie Unkraut. Wenn man Zucchini nicht sehr, sehr mag, hat man am Schluß die ganze Kühltruhe voll damit.
 

almende

Noachite
18. Januar 2012
3.353
die Ökofaschisten wollen dem deutschen jetzt seinen
liebgewonnen Steingarten per Gesetz verbieten!!
https://www.merkur.de/leben/wohnen/...es-bundesland-arbeitet-daran-zr-12182434.html
Form vollendete saubere Zen Schönheit - Zweckdienlich und pflegeleicht.
Kein düngen, kein Rasenmäherlärm oder Laubbläser Geblase.
Eine Puristische und optisch hübsche Lösung der modernen
Flächengestaltung des Privatbesitzes. Perfekt für jeden der eine Freifläche
nicht lückenlos bebauen möchte, aber keine Lust auf unnützes Grünzeug,
Insekten und Wildtiere hat.
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
3. Oktober 2010
2.749
Was machen eure Dahlien?

Ich habe meine eine Dahlie aus dem Keller geholt und auf die Terrasse gestellt.
Sie zeigt einen kleinen Austrieb.
Und dazu hab ich heute noch eine neue Dahlie gekauft.
Eine Kaktusdahlie der Sorte: Hy Pimento.
 

almende

Noachite
18. Januar 2012
3.353
https://www.visionspictures.com/en/image/visi/visi91874
man muß den Leuten das hier optisch nahe bringen
- die haben doch nur Steinwüsten - oder alles asphaltiert -
jetzt ist auch die Zeit um Gemüse und Blumensamen aus zubringen.
Nicht nur Zucchini sondern - Gurken, Salat, Gewürze, Tomaten etc.
und Blüten für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge .. falls man die
mag .. ist halt bloß Natur und lebendig.
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
3. Oktober 2010
2.749
Eine traurige Nachricht.
Eine meiner Weinreben, und zwar die Beste von allen, scheint abgestorben zu sein.
Es ist eine Rebe der wunderbaren Sort Muscat bleu.
Der Grund des Absterbens ist mir rätselhaft.
Sie war sonst jedes Jahr gesund und wüchsig, die Gesündeste von allen.

Ein wenig Hoffnung habe ich noch.
Die Rebe ist nicht zu 100 Prozent tot, sondern nur zu etwa 95 Prozent.
Da und dort gibt es noch ein paar kümmerliche Austriebe, aber kein Vergleich zu früher.

Nun denke ich, ein starker Rückschnitt könnte helfen.
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
3. Oktober 2010
2.749
Heute gesehen:

Mein Muscat bleu ist (fast) tot, aber meine anderen Reben blühen!
Das ist für mich jedes Jahr wieder ein Ereignis!
Winzer werden das nachvollziehen können, und sicher auch Gärtner.

Gesehen am Ostermontag!
Wenn das nicht Anlass zu österlicher Freude ist!
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
3. Oktober 2010
2.749
Derzeit kann ich von meinem Garten und von meiner Wiese singen und sagen:
"Wenn der weiße Flieder wieder blüht ....."
 
Oben Unten